Seria A

Willkommen in Italien! Willkommen im Land des viermaligen Weltmeisters! Hier wird dir alles geboten. Spannende Fuballspiele, fantastische Stimmung in den Stadien und auch ein Liga voller erstklassiger Trainer. Nicht zu vergessen natrlich das italienische Essen. Stehst du also auf Pasta und Pizza, dann auf in die Anmeldung und schauen, ob in Italien noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natrlich gibt es nicht nur Torrausch.net Italien, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Aus, Aus, das Spiel ist aus!

007mini fr Italien am 21.11.2017, 19:12

Na gut, noch nicht ganz. Aber demnchst ...
Willkommen zum Saisonabschluss der italienischen Liga! Wie angekndigt werde ich alle 30 Minuten die Ergebnisse eines Spieltags verffentlichen. Dabei werde ich aber nicht ALLE Ergebnisse verraten, sondern jeweils immer nur auf die wichtigsten vier Spiele eines jeden Spieltags eingehen sowie eine Blitztabelle verffentlichen. Damit auch noch etwas Spannung bis zum Schluss erhalten bleibt ;-)

Aber vorneweg kommen wir erstmal zur Ausgangslage!
Um die Meisterschaft kmpfen in erster Linie Tommy (Platz 1 und 4 Punkte Vorsprung) sowie Kai (Mega-Rest-TK). Alle anderen drften in dieser Kategorie bestenfalls Auenseiterchancen haben. Dank des guten Rest-TKs kann Kai evtl. sogar die volle Punktzahl einfahren - sollte ihm das gelingen (und nur dann!), wirds fr Tommy brenzlig, da er nur noch zwei Heimspiele hat. Es sei denn natrlich, er riskiert auswrts etwas - was aber wohl ganz, ganz schwer wird.
Leicht favorisiert auf Platz 3 und 4 (und damit ChampionsLeague) sind neben den beiden o.a. Meisterschaftskandidaten die beiden Veroneser Clubs: Hellas knnte zwar auch auf den Titel spielen, wahrscheinlicher ist aber ein Absichern der beiden Heimspiele. Und Chievo knnte dank der (verhltnismig) leichten Auswrtsspiele gegen Avellino und Lazio auch mehr als 6 Punkte einfahren.
Fr Milan, Sampdoria und Turin knnte es zwar auch mit Glck fr die CL reichen, aber wahrscheinlicher ist bei allen dreien die EuropaLeague. Wobei es aber nur fr zwei reichen kann: Sampdoria geht mit einem schweren Handycap von drei schweren Auswrtspartien in den Schlussspurt. Milan zwar mit zwei (vermeintlich) leichten Spielen gegen Benevento und Siena, aber auch selbst mit mittelmigem Rest-TK. Und Turin hat das Handycap, selbst Punkte aufholen zu mssen - bei nur einem Heimspiel, miesem TV und durchweg schweren Auswrtsgegnern ebenfalls keine leichte Aufgabe! Avellino (kleines Rest-TK) und Udinese (5 Punkte Rckstand) noch mit minimalen Auenseiterchancen, aber da muss die Konkurrenz schon gut mitspielen ...
Und der Abstiegskampf? Der ist undurchsichtig wie immer! Siena ist weg, das ist klar. Aber wer noch? Bei Sassuolo (KI) wei man ja sowieso nie, was man bekommt - und dann auch noch die offensive KI! Also keineswegs chancenlos, auch wenn das TV schon ganz schn demoliert ist. Also mssen Genua und Bologna noch was reien ... Bei Genua knnte es zu zwei Heimsiegen reichen, alles andere wird ganz schwer. Womit Bologna ebenfalls zwei Heimsiege reichen wrden - aber ob die Gegner da mitspielen? Wer wei!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Soviel zur Vorrede! Jetzt der 31.Spieltag ... wie versprochen, konzentriere ich mich auf 4 Spiele:

AC Florenz - AS Rom
Klar, das muss ich natrlich kommentieren! Tabellenfhrer gegen erster Verfolger! Eigentlich eine klare Sache, da Florenz ja deutlich mehr Rest-TK hat. Aber wagt Tommy vielleicht doch einen berraschungsangriff? Riskiert Kai hier eventuell zu viel? Nun, beide Fragen knnen mit einem klaren "NEIN" beantwortet werden. Florenz fegt Rom vom Platz und gewinnt glatt mit 5:0! Erster Breakpoint fr Kai; Tommy nur noch mit 1 Punkt vorne!

Sassuolo Calcio - Sampdoria Genua
Eines muss man der KI lassen: Sie kmpft und rackert! Und sie stellt die Mannschaft nicht soo viel schlechter auf wie ein menschlicher Trainer es knnte. Sehr zum Leidwesen von Capo, der hier durchaus etwas versucht hat. Aber leider nur etwas halbherzig, sodass er dann doch von der offensiven KI grausam berrollt wurde: 4:2 der Endstand! Sehr zur Freude der Konkurrenten im Kampf um die EC-Pltze. Im Tabellenkeller dagegen beginnt damit das groe Zittern ...

Hellas Verona - FC Turin
Schner kann man so eine Saison doch gar nicht ausklingen lassen, oder? Vater gegen Sohn. Beide kmpfen um den EC. Ein Spiel, dem alle beide ganz gespannt entgegenfiebern. Und wohl auch eine ganz harte Nuss fr Taktikfuchs Webbster. Denn er wei ja, dass sein Filius in einem Auswrtsspiel attakieren MUSS. Also lieber Nummer sicher, 7 Tore! Was Phoenix aber selbstverstndlich schon lngst antizpiert hat. Also ein Kantersieg ... 7:0. Womit Webbster den EC sicher haben drfte, aber auch die letzte Meisterschaftschance weg ist, da das Rest-TK dafr jetzt definitiv nicht mehr reicht.

US Avellino - AC Siena
Leider, leider war Trap ja nach dem vorletzten ZAT mal wieder aus den EC-Rngen gefallen. Aber vielleicht geht ja doch noch was? Dazu muss aber ein Tanz auf der Rasierklinge her! Und den wagte er auch, also volles Risiko! Und es ging auf - er siegt gegen den Absteiger mit 1:0. Geht da vielleicht doch noch was?

Und jetzt die Blitztabelle:
1. AS Rom 56 Pkt.
2. AC Florenz 55 Pkt.
3. Hellas Verona 55 Pkt.
4. AC Mailand 53 Pkt.
5. Sampdoria Genua 52 Pkt.
6. AC Chievo Verona 52 Pkt.
7. US Avellino 1912 50 Pkt.
8. Udinese Calcio 48 Pkt.
9. FC Torino 48 Pkt.
10. Juventus Turin 45 Pkt.
11. Benevento Calcio 44 Pkt.
12. Lazio Rom 43 Pkt.
13. Inter Mailand 41 Pkt.
14. US Palermo 38 Pkt.
15. FC Bologna 37 Pkt.
16. Sassuolo Calcio 37 Pkt.
17. Genua CFC 36 Pkt.
18. AC Siena 25 Pkt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Weiter gehts mit dem 32. Spieltag! Und es gab auch diesmal wieder etliche packende Duelle:

AS Rom - FC Bologna
Tommy steht nach der Pleite in Florenz mit dem Rcken zur Wand! Heimsiege sind auf jeden Fall die Minimalvoraussetzung, um doch noch Meister werden zu knnen. Aber die Gretchenfrage ist dabei: Absichern oder Risiko, um auch auswrts nochmal was machen zu knnen? Nun, er entschied sich frs Absichern! Was zumindest gegen Bologna nicht ntig gewesen wre, denn gegen den Abstiegskandidaten gewinnt er locker mit 5:0. Womit er die Spitzenplatz verteidigt. Fr Bologna wird es allerdings wieder kritisch im Abstiegskampf.

AC Siena - AC Mailand
Marcel ist nach dem CL-Sieg in der letzten Saison auch richtig hungrig geworden! Und hat in den letzten Saisons viel gelernt. Das zeigt er eindrucksvoll an diesem letzten ZAT: Geradezu perfekt studiert er seine Gegner und setzt immer genau das eine Tor mehr, das fr die volle Ausbeute von 3 Punkten bentigt wird. Sowohl das Heimspiel gegen Juve als auch das Auswrtsspiel gegen Siena konnten somit mit 4:3 gewonnen werden! Milan somit schon jetzt sicher im EC, aber vielleicht reicht es am Ende ja sogar noch wieder fr die CL. Dort fhlt er sich schlielich sowieso am wohlsten!

Chievo Verona - Genua CFC
Ein ganz heies Duell! EC gegen Abstiegskampf. Beide haben nichts zu verlieren. Sowohl Rotation schon gehrig unter Druck, da ja (fast) alle anderen an der Tabellenspitze schon gepunktet haben. Und Cord Harm erst recht! Genua steht schlielich immer noch auf einem Abstiegsplatz, da mssen dringend Punkte her. Aber ist das bei Chievo berhaupt mglich? Immerhin hat Rotation ja auch das grere Rest-TK. Also vielleicht lieber doch nichts riskieren ... womit ein klarer Sieg fr Chievo zu Buche steht. 4:0, damit meldet sich Rotation zurck im Kampf um die EC-Pltze und bleibt oben dran.

Benevento Calcio - US Avellino
Das Duell der beiden Teams, die bereits am meisten Krfte gelassen haben. Aber ebenbrtig sind sie sich trotzdem nicht so ganz. Denn Trap hat noch ein paar Krner mehr! Und setzt sie perfekt ein, sodass er auch sein zweites Spiel an diesem abschlieenden ZAT knapp gewinnt. Immerhin eine Abwechslung zum 31. Spieltag, an dem es ausschlielich Heimsiege gab! Und unglaublich, aber wahr: Avellino steht damit jetzt sogar schon auf Platz 6 und in den EC-Rngen! Wird das Wunder vielleicht doch noch wahr???

Blitztabelle nach 32 Spielen:
1. AS Rom 59 Pkt.
2. AC Florenz 58 Pkt.
3. AC Mailand 56 Pkt.
4. Hellas Verona 55 Pkt.
5. AC Chievo Verona 55 Pkt.
6. US Avellino 1912 53 Pkt.
7. Sampdoria Genua 52 Pkt.
8. Udinese Calcio 51 Pkt.
9. FC Torino 51 Pkt.
10. Juventus Turin 45 Pkt.
11. Inter Mailand 44 Pkt.
12. Benevento Calcio 44 Pkt.
13. Lazio Rom 43 Pkt.
14. US Palermo 41 Pkt.
15. FC Bologna 37 Pkt.
16. Sassuolo Calcio 37 Pkt.
17. Genua CFC 36 Pkt.
18. AC Siena 25 Pkt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Keine Mdigkeit vorschtzen! Weiter geht's im Film. Spieltag 33, der vorletzte seiner Art. Und selbstverstndlich fallen (sptestens) jetzt die ersten Entscheidungen. Also, schau'n mer mal!

Hellas Verona - AS Rom
Das zweite schwere Auswrtsspiel fr Tommy! Und wer oben aufmerksam mitgelesen hat, der ahnt wohl auch schon, wie's ausgegangen ist. Denn wenn Tommy seine Heimspiele absichert, kann es auswrts nicht zu Attacken reichen. Ergo fhrt Webbster einen weiteren ungefhrdeten Heimsieg ein. Um nicht zu sagen: Kantersieg. 5:0. Drei ganz wichtige Punkte! Aber was ihn vielleicht doch etwas wurmt: Zwei Spiele, 12:0 Tore ... da htte man mit etwas Risiko vielleicht doch noch mehr aus dem schnen TK machen knnen ;-)

AC Florenz - AC Siena
Wenn Kai auch dieses Spiel gewinnt, bernimmt er die Tabellenspitze. Und da Siena ja kaum noch Gegenwehr leisten kann, ist das auch ein Selbstgnger. Kai riskiert nichts, gewinnt 5:0 (und somit zum dritten Mal ohne Gegentor). Flotenz auf dem Weg zum Titel? Sicher ist das noch nicht! Gleich 4 Teams sind in Schlagdistanz und falls Florenz am letzten Spieltag stolpern sollte, ist der Traum ganz schnell ausgetrumt ...

US Avellino - Chievo Verona
Zwei Siege hat Trap schon. Und geht vielleicht noch mehr? Na, das wre ein Coup! Mit 5 TK 9 Punkte zu holen, wo andere sich 7 Tore um die Ohren ballern! Aber leider hat er da die Rechnung ohne Rotation gemacht, denn der roch den Braten. Er attackierte in Avellino und entfhrte mit einem 3:1-Sieg gleich alle drei Punkte. Denn immerhin braucht er ja auch noch selbst jeden Punkt, um in den EC zu kommen. Oder am besten sogar in die CL! Ein Ziel, dem er damit wieder etwas nher gekommen ist. Aber sicher ist nichts - es ist schon Wahnsinn, wieviele Teams da (fast) punktgleich auf den Pltzen 2-5 stehen und in die CL wollen. Fr Trap dagegen reichts dagegen nach dieser Pleite doch nur zu einem Mittelfeldplatz. Und einer weiteren (ungeliebten) AC-Teilnahme ... naja, gibt schlimmeres!

Sampdoria Genua - FC Turin
Wenn ich schon Entscheidungen versprochen habe, dann soll es aber jetzt doch wenigstens eine geben! Capo bombt seinen Gegner (mal wieder) regelrecht aus dem Stadion. 7:0, mehr geht nicht. Also auch er mit "Sicherheitsfussball" unterwegs wie so viele an diesem letzten ZAT. Und der Vorentscheidung fr Turin: 51 Punkte bisher, das reicht nicht fr den EC! Sampdoria dagegen zieht wieder an Avellino vorbei auf Rang 6, das Minimalziel EL also wieder in Sichtweite ...

Genua CFC - Udinese Calcio
Na, hab ich mich am Ende doch wieder verkalkuliert und einen Anwrter auf die EL-Pltze versehentlich hinten runter fallen lassen? Letzte Saison FC Turin, diesmal Udinese? Florioan bisher mit einem phnomenalen Lauf: Zwei Heimsiege hat er schon, ein Heimspiel gegen das ausgepowerte Team aus Avellino folgt noch. Aber dazwischen liegt das schwere Gastspiel in Genua. Und Cord Harm machte bisher nicht den "Fehler", auswrts TK zu verschwenden. Also ein torreiches Spiel mit vllig offenem Ausgang! Das demzufolge mit 4:4 endete. Ein Unentschieden, das auch keinem so richtig weiterhilft. Aber trotzdem beiden die Chance erffnet, am letzten Spieltag doch noch ihre Ziele zu erreichen: Udinese mit 3 Punkten Rckstand auf Platz 6. Genauso wie Genua auf Rang 16! Also: Entscheidung vertagt ...

Blitztabelle nach 33 Spielen:
1. AC Florenz 61 Pkt.
2. AS Rom 59 Pkt.
3. AC Mailand 59 Pkt.
4. Hellas Verona 58 Pkt.
5. AC Chievo Verona 58 Pkt.
6. Sampdoria Genua 55 Pkt.
7. US Avellino 1912 53 Pkt.
8. Udinese Calcio 52 Pkt.
9. FC Torino 51 Pkt.
10. Inter Mailand 47 Pkt.
11. Juventus Turin 45 Pkt.
12. Benevento Calcio 44 Pkt.
13. Lazio Rom 43 Pkt.
14. US Palermo 41 Pkt.
15. FC Bologna 40 Pkt.
16. Sassuolo Calcio 40 Pkt.
17. Genua CFC 37 Pkt.
18. AC Siena 25 Pkt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Aus, Aus, das Spiel ist Aus! Ja, jetzt ist es endlich so weit: Alle Spiele sind gespielt, alle Messen gesungen, die Ergebnisse stehen fest. Aber es wurde doch noch wieder verdammt knapp. Und gab sogar noch eine dicke berraschung ...

Starten wir mit der Meisterschaft. Da brauchte Kai noch einen Sieg zum Abschluss. Und wer den Spielplan lesen kann, der wei, jedwede Spannung ist da eigentlich vllig fehl am Platze. Denn der Gegner hie Benevento, hatte kein Rest-TK mehr und war somit ein willkommenes Opfer fr Kai. Dem ich somit zu seiner ersten Meisterschaft in Italien gratulieren darf. Glckwunsch! Da hat seine "Verstecktaktik" also wunderbar funktioniert: Immer im Dunstkreis der Tabellenfhrung, aber nie nach ganz oben, um dann im entscheidenden Moment zuzuschlagen.

Den Vizemeister-Titel dahinter sackte sang- und klanglos Tommy ein. Dank eines 5:2-Sieges gegen die KI aus Sassuolo (deren Zugabgabe ich sogar krzen musste, so offensiv ging die am letzten ZAT zu Werke!). Und er braucht sich auch nicht zu grmen: Denn er htte keinerlei Chance gehabt, die Meisterschaft zu holen, selbst mit der perfekten Zugabgabe htte er bestenfalls gleichziehen knnen. Also hatte Tommy mit seinem Zeitungsartikel letztlich absolut recht gehabt. Aber so ist das halt im Leben: Mal verliert man und mal gewinnen die anderen ... und es gibt ja einige groe Spieler hier, die das Sammeln von Vizetiteln zur Perfektion gebracht haben. Ich bin mal gespannt, ob er sich in diese Riege einreiht ...

Doch wie sieht es jetzt auf den weiteren Pltzen aus? Also hinter den beiden Topfavoriten? Chievo gewinnt das direkte Duell gegen Milan, dem jetzt doch die Krfte ausgegangen sind - und verdrngt damit Marcel schon mal von Rang 3. Einzig der Stadtnachbar htte da noch ein Wrtchen mitreden knnen. Aber da Hellas gegen Juve ins Straucheln gert (2:2), rutscht Webbster zwar noch an Milan vorbei, aber kommt an Chievo nicht mehr ran. Aber trotzdem: Beide Veroneser Vereine auf den CL-Pltzen, fr Milan reicht es dagegen nur zu Rang 5 und der EL-Teilnahme. Wie brigens von mir vorhergesagt ;-)
Und wer darf Milan in die EuropaLeague begleiten? Tja, Florian gewinnt tatschlich sein abschlieendes Spiel (gegen Avellino) und holt damit sensationell 10 Punkte, whrend Capo zum Schluss in Palermo deutlich verliert. Punktemig zieht Udinese somit sensationell mit Sampdoria gleich. Aber Capo kommt dank seines guten TV trotzdem mit einem blauen Auge davon und qualifiziert sich als Tabellen-6. fr die EL, whrend Florian jetzt auf einen "gnstigen" Coppa-Sieger hoffen muss. Oder auf einen EL/CL-Sieg eines Italieners. Oder auf einen Platz ber die Fairplay-Wertung ... das kann also doch noch was werden ...

Doch der Hammer kommt zum Schluss! Der Abstiegskampf!!! Unglaublich, aber wahr: Cord Harm schafft mit Genua tatschlich am allerletzten Spieltag doch noch seinen zweiten Auswrtssieg und zieht mit 40 Punkten mit der KI in Sassuolo gleich (die hat ja in Rom verloren; s.o.). Und auch noch mit Bologna, da Daniel ganz zum Schluss noch gegen das bereits abgestiegene Siena verliert. Also beginnt jetzt fr alle drei das groe Zittern und Rechnen! Bologna war mit dem besten TV (-11) gestartet, hatte sein TK auf die beiden Heimspiele konzentriert (11:5 Tore) und kann somit die beiden Auswrtspleiten gut verschmerzen (0:8 Tore), da sich das TV insgesamt nur geringfgig verschlechtert hat. Fr Genua wirds da schon kritischer: Nicht nur, dass Cord Harm schlechter in den letzten ZAT gegangen ist (mit -15), er bekam zu Hause je krftige Gegenwehr (4:4 in Udinese). Sein TV also schlechter als das von Bologna (jetzt -17). Zu seinem Glck hatte Sassuolo ja zuletzt auch krftig einstecken mssen (mit -23 gestartet). Aber Sassuolo hatte ja auch einiges an Rest-TK. Und hat das auch komplett rausgehauen und 13 Tore geschossen. Also: Vorsicht! Aber nach dem Motto "Viel Feind, viel Ehr" hat die KI auch (fast) in allen Spielen ordentlich kassiert. Und konnte somit ihr TV nur unwesentlich verbessern, auf -21. Somit also Genua auf den allerletzten Drcker sensationell doch noch gerettet. Mal wieder! So ganz allmhlich scheint sich Cord Harm hier den Titel "Unabsteigbar" zu verdienen. Unseren neuen Meister dagegen wird dieses Ende wahrscheinlich weniger freuen, ist er doch mit Sassuolo in die Saison gestartet und wenn der "eigene" Verein absteigt, lsst einen das dann irgendwie doch nicht so ganz kalt.

So, ich hoffe, Euch hat's gefallen! Und um bei den Fussballweisheiten zu bleiben, heit es jetzt: Nach der Saison ist vor der Saison! Weiter gehts mit der Coppa. Und im Europacup. Und im Alpencup. Ihr habt also nich viel zu tun bis Weihnachten, auch wenn die italienische Liga jetzt erstmal ihre Tren schliet ...

Nchster ZAT in der Coppa ist wieder wie blich am Mo, 27.11.17 um 20 Uhr!

Ach ja, bevor ich's vergesse: Der Vielschreiberbonus! Den haben sich gesichert: Tommynator (AS Rom), Phoenix (FC Turin), Webbster (Hellas Verona), Capo (Sampdoria Genua) und Kai (Sassuolo / Florenz). Allen anderen fehlen mindestens zwei Artikel, sodass auch ber den "Saisonabschlussartikel" keiner mehr dazukommen kann.

Italien im Schockzustand

007mini fr Italien am 14.11.2017, 07:26

Unfassbar! Italien ist tatschlich bei der nchsten WM nicht dabei. Nach dem sensationellen Aus in den Playoffs gegen Schweden befindet sich eine ganze Nation im Schockzustand. Und auch die restliche Fussball-Welt muss das erstmal verdauen. Denn Italien, das ist ja nicht irgendwer im Fussball. Zuletzt 2006 Weltmeister, das ist noch gar nicht so lange her. Und selbst solche groen Fussballnationen wie Deutschland sind hellfroh, wenn sie nicht gegen diese Mannschaft spielen mssen.

Bei solch epochalen Ereignissen werden solche Kleinigkeiten wie die Meisterschaft hier bei Torrausch zu einer Randnotiz ... aber das soll natrlich nicht heien, dass es komplett unter den Tisch fallen soll. Denn es gab ja durchaus "Berichtenswertes"! Allen voran Tommy: Endlich macht er wahr, wovor ich eigentlich schon zur Halbzeit gewarnt hatte. Er setzt sein Rest-TK in Punkte um - und fhrt seinen zweiten erfekten ZAT ein. Und der kommt wahrscheinlich keinen Deut zu frh, immerhin gabs ja diesmal satte 12 Punkte zu erbeuten! Ergo ist es auch wenig berraschend, dass er damit die Tabellenfhrung bernehmen konnte und jetzt so dicht wie noch nie vor seiner ersten Meisterschaft hier in Italien steht. Doch sicher ist die noch nicht! Wofr der zweite Topfavorit sorgt. Kai hat zwar auch am vorletzten ZAT wieder nicht die Keule rausgeholt - aber bei dem Rest-TK und Restporgramm sind 12 Punkte zum Abschluss fr Florenz durchaus mglich, womit es fr Tommy nochmal richtig eng werden knnte. (Geringe) Chancen auf den Scudetto hat aber auch noch Webbster (mit einem Aufsteiger - Klasse!!!), auch wenn er nicht ganz so ein Mega-Rest-TK hat und das TV gegen ihn spricht. Und das beste an der Geschichte: Zwischen den dreien gibt es auch noch die direkten Duelle, da Tommy sowohl in Florenz als auch bei Hellas ran muss. Also mehr als genug Raum fr taktische Spielchen, psychologische Einschchterungsversuche, Ablenkungsmanver - und was Euch sonst noch so an Gemeinheiten einfallen mag. Fr alle anderen drfte dagegen der Zug Richtung Meisterschaft wohl abgefahren sein ...
Aber es gibt ja auch noch andere Ziele - CL, EC oder notfalls auch ganz banal den Klassenerhalt. Und um die EC-Pltze gibts den fr italienische Verhltnisse schon fast obligatorischen Vielkampf! Die besten Chancen hinter der bereits genannten Top-3 drften wohl (in dieser Reihenfolge) Chievo, Milan, Sampdoria und Turin haben. Aber auch hier gibt es wieder ein paar heie Duelle zwischen den direkten Konkurrenten, die darber entscheiden drften, wer nchstes Jahr wo antreten darf und "meine" Reihenfolge mchtig durcheinanderwrfeln knnten ... Sampdoria - Turin z.B. Oder Chievo - Mailand. Trap dagegen drfte mit Avellino nach dem leider etwas drftigen letzten ZAT wohl raus sein. Aber es war trotzdem bereits jetzt eine sensationell gute Saison von ihm! Und auch fr Udinese und Juve drfte kaum noch was gehen. Beide versuchten zwar am letzten ZAT nochmal alles, aber sie wurden dabei dummerweise zu Hause ausgekontert, sodass es jetzt ganz schwer wird, "da oben" nochmal anzugreifen.
Und im Keller? Da ist Siena bereits jetzt sicher abgestiegen. Und auch Genua steht - trotz zwei Siegen - immer noch auf einem Abstiegsplatz! Aber sowohl die KI aus Sassuolo als auch Bologna sind noch in Reichweite, das drfte also ein ziemliches Hauen und Stechen um den Klassenverbleib geben.Mit einem durchaus offenen Ausgang, schlielich ist eine KI schon mal eine ziemliche Wundertte (und erst recht eine offensive!). Und ich bin mal gespannt, was die anderen beiden aus ihrem - durchaus passablen - Rest-TK gezaubert bekommen.

Statistik
NMR: Paramax (US Palermo)
KI: Sassuolo (offensiv)
Zeitung: 6 Artikel

Letzter ZAT ist nchsten Montag, 20.11. wieder um 20 Uhr

PS: Auerdem werde ich gleich noch per Mail eine Umfrage starten, welchen Pokalmodus ihr gerne httet. Der "bliche" geht ja nach der Ligenvergrerung auf 18 Vereine nicht mehr - und wir haben noch mehr als genug Zeit bis zur nchsten Saison.

Diesmal also Capo ...

007mini fr Italien am 06.11.2017, 19:47

Ja. Wir haben einen neuen Tabellenfhrer. Mal wieder! Wie fast immer konnte auch diesmal die Spitzenposition nicht gehalten werden, womit Sampdoria jetzt zur Abwechslung mal ganz oben steht. Und Florenz nur noch die Vizeposition belegt. Nach zwei sicheren Heimsiegen hat Capo nmlich 46 Punkte auf dem Konto, soviel wie kein anderer. Aber zum (Top)-Favoritenkreis auf den Titel gehrt er trotzdem nicht, denn dafr ist sein Rest-TK wohl zu schlecht und das Restprogramm zu hart (nur noch 3 Heimspiele).

Die Meisterschaft werden eher die Teams auf den Pltzen dahinter unter sich ausmachen. Allen voran Florenz und Rom! Whrend Kai sich an diesem ZAT zurckhielt (und damit eine durchaus mgliche Vorentscheidung verpasst hat), packte Tommy zwar die Keule aus - aber den ganz groen Wurf landen konnte er wieder nicht. Womit die Lage weiterhin sehr unbersichtlich ist - und es auch durchaus noch ein anderer werden knnte, das ist auf der Zielgerade keineswegs auszuschlieen! Auerdem sind diesmal ja an den letzten beiden ZATs auch noch 8 Spiele zu absolvieren und nicht mehr nur 6 - da kann also noch jede Menge passieren!!!
Z.B. Hellas: Webbster hat mit dem jngsten perfekten ZAT die Scharte vom verkorksten ersten Rckrunden-ZAT ausgewetzt - und so ganz nebenbei auch das wichtige Aufsteigerduell gegen Trap gewonnen (aber nur weil er seine Zugabgabe nochmal angepasst hat). Da kann er viel erzhlen von wegen "Ziel: gesichertes Mittelfeld", das ist in meinen Augen totales Understatement! Er sollte sich lieber mal an seinem Filius orientieren und deutlich ambitioniertere Ziele ausgeben. Beim Stadtnachbarn Chievo dagegen wre nach dem letzten ZAT wohl zurecht Wundenlecken angesagt. Denn nach nur einem Punkt aus den letzten 3 Spielen scheint das Thema Meisterschaft fr Rotation pass zu sein - aber so scheint es auch nur, denn immerhin noch 5 Heimspiele und ein leidlich gutes Rest-TK lassen ja vielleicht doch noch den groen Sprung zu ... Oder wird es vielleicht doch einer der diversen wegen ihres niedrigem Rest-TK nicht mehr als "ernsthafte" Konkurrenz wahrgenommenen Clubs auf den vorderen Pltzen (Avellino, Mailand, Sampdoria), der vielleicht doch noch zum berraschenden Husarenritt ansetzen kann? Wer wei! Und selbst die beiden Turiner Clubs, Udinese und Inter sind ja noch nicht vllig abgeschlagen, 5 bzw. 6 Punkte Rckstand sind bei 8 Spielen soo viel nun auch wieder nicht. Ja, richtig gehrt: Inter! Don Jupp scheint kurz vor Ultimo doch endlich den richtigen Takt wiedergefunden zu haben und machte mit einem perfekten ZAT ordentlich Boden gut. Es wird also ein spannendes Finale um die Meisterschaft und die EC-Platzierungen!!!

Dagegen herrscht im tiefsten Keller Tristesse pur. Phreakmania versucht zwar alles - aber trotz (oder wegen?) groem Einsatz drfte der Zug fr Siena jetzt wohl leider abgefahren und der Abstieg unvermeidbar sein. Um den zweiten Platz gen 2.Liga zanken sich dagegen Cord Harm's Genua CFC und die KI aus Sassuolo. Wobei beide nicht richtig von der Stelle kommen - sehr zur Freude von HoolTra und Daniel N., die zwar auch nicht wirklich krftig punkten konnten, aber dank jeweils eines sicheren Heimsiegs doch schon recht komfortabel in die letzten beiden ZATs gehen knnen. Fr die nchste Saison planen knnen dagegen wohl jetzt schon die Trainer von Palermo (dank zwei sicherer Heimsiege) und Lazio (nach einem desastrsen ZAT sind wohl alle EC-Trume gegessen). Denn fr beide drfte die Saison vermutlich irgendwo im grauen Mittelfeld enden.

Statistik:
Zeitung: 7 Artikel (schon besser)

KI: Sassuolo (ACHTUNG: OFFENSIV)
NMR: Keiner

Im EC ist ja leider letzte Woche nix passiert, da Topse eine Pause brauchte. Dafr gehts im AC aber schon zur Sache, und die Italiener haben dort einen durchweg guten Start hingelegt (auch wenn Webbster wohl schon auf einen 6-Punkte-Start gehofft hatte).

Nchster (und vorletzter ZAT) ist dann nchsten Montag, den 13.11. Allerdings erst um 22 Uhr, da mein Bruder an dem Tag Geburtstag hat und wir feiern gehen.

I'm back!

007mini fr Italien am 30.10.2017, 20:20

Ja, ich bin gerade frisch zurck aus Amiland. Heute wieder eingeflogen, sodass ich mich auch wieder "ordentlich" um die italienische Liga kmmern konnte! Und da hat es diesmal ganz schn gescheppert: Gleich 9 Auswrtssiege gabs diesmal; dazu noch ein paar Unentschieden. Also bestand durchaus die Chance, sich abzusetzen, womglich sogar vorentscheidend - es gab diesmal nmlich gleich 3 perfekte ZAT (9 Punkte). Oder alternativ auch ordentlich einen vor den Bug zu bekommen, sodass man seine Saisonziele ad acta legen kann. Was leider genauso oft vorgekommen ist - also auch 3x 0 Punkte!

Die Zeitumstellung haben dagegen alle gut bewltigt. Jedenfalls gabs diesmal keinen NMR, alle Zugabgaben waren rechtzeitig da. Aber das ist ja auch kein Wunder, denn erstens war die ja schon am Sonntag. Und zweitens hatten alle auch noch eine Stunde mehr Zeit. Was allerdings gar nicht passt, sind die Zeitungsartikel. Nur noch 5 Stck, das ist fr eine 18-er-Liga schon recht wenig. Reicht Euch denn etwa das bisschen TK, was ihr zum Saisonbeginn bekommen habt, aus? Oder habe ich Euch mit der Neuerung der 0,2-TK-Boni fr kurze Artikel etwa verunsichert? Dann ignoriert das einfach und schreibt weiter Romane, die bringen eh mehr ;-)

So, und da ich zuletzt ja bei der Einzelbewertung (notgedrungen) etwas zurckhaltend war, bin ich da diesmal etwas ausfhrlicher:

Don Jupp: Nach 4x hintereinander Heim-1 wre es Zeit fr eine Taktiknderung gewesen. Denn der fnfte Versuch brachte ihm eine Heimpleite. Im Derby! Womit wohl endgltig die letzten EC-Chancen passe sind. 0 P
Kai: Auswrtsschwche? Na, da kann man doch was gegen machen. Yes, he can! Und wie! Ballert sich mit zwei Auswrtssiegen nicht nur an die Tabellenspitze, sondern mausert sich damit womglich sogar zum Top-Titelfavoriten. 9 P
Florian: Perfekter ZAT, 9 Punkte. Ein richtig guter Tag fr ihn! Es wurde aber auch mal Zeit fr ein solches Erfolgserlebnis, denn zumindest den Abstiegskampf drfte er damit wohl abgehakt haben. Und vielleicht geht ja jetzt doch noch was in Richtung EC? 9 P
Capo: Holt sich den Dreier in Benevento. Aber was war das zu Hause? Bei 5 Toren war da sicherlich kein Punkteverlust eingeplant ... aber so ist das halt, wenn man selbst als heier Titelkandidat gilt und einen anderen zu Gast hat. Da reichen dann 5 Tor nicht immer zum Sieg. 4 P
Tommy: Holt gegen Siena die Keule raus und somit (endlich) einen perfekten ZAT. Das muss er aber auch langsam mal, wenn er endlich sein TK umsetzen und Boden gutmachen will. Nur bld, dass diesmal so viele andere Teams auch die volle Punktzahl einsacken konnten. 9 P
Phoenix: Kurios kurios! Es bleibt dabei: Wenn er auswrts gewinnt, verliert er am selben ZAT auch jeweils ein Heimspiel! So auch diesmal wieder, gegen die Kellerkinder aus Siena und Benevento. Das Dumme dabei: Man tritt auf der Stelle und es geht immer viel TK drauf. 3 P
Paramax: Es ist jetzt nicht so, dass er es auswrts NIE versuchen und sich NUR auf seine Heimspiele verlassen wrde. Aber da muss man dann eben auch einen Treffer landen. Seine Heimstrke bleibt aber beeindruckend ... allerdings gewinnt man damit alleine hier in Italien keinen Blumentopf (mehr). 3 P
Marcel: Ganz starker Sieg im Derby! Aber auch er verliert die Punkte postwendend wieder. Und das ausgerechnet im Topspiel des Spieltags - gegen Kai, der ihm damit die Tabellenfhrung abnimmt. Ein ganz bitterer Rckschlag im Titelkampf! 3 P
Dominik: Punktet weiter konstant und bleibt damit immer ganz dicht an den EC-Rngen dran. Lsst sich auch nicht von kleinen Rckschlgen aus dem Konzept bringen. Grundsolide Vorstellung, die am Ende durchaus von Erfolg gekrnt werden knnte! 6 P
Saeger: Punktet genauso konstant und solide. Diesmal: Zwei wichtige Heimsiege. Damit ist auch er weiter in Lauerstellung im Mittelfeld. 6 P
Rotation: Hat er den Tanz auf der Rasierklinge jetzt berspannt? Gegen Sassuolo wurden zu Hause Punkte verschenkt und gegen Sampdoria viel TK geopfert ohne durchschlagenden Erfolg. Kein totales Desaster - aber bei dem TK-Einsatz sollte schon mehr rauskommen, wenn man Meister werden will. 5 P
Cord Harm: Die Eichhrnchen-Taktik (1H; 2A) war diesmal die falsche Wahl. ABSOLUT FALSCH! Denn alle seine Gegner setzten mehr Tore. Somit gehts fr ihn runter auf einen Abstiegsplatz - und auch wieder mal ums nackte berleben in dieser Liga. 0 P
Phreakmania: Drei Niederlagen, 14 Gegentore. Da ist man schlicht machtlos. Aber diese Liga erlaubt nunmal keine Fehler. Klar ist: Wer wenig Rest-TK hat, kann auch nicht mehr viel setzen - und das wird von der Konkurrenz dann gnadenlos ausgenutzt. 0 P
HoolTra: Der Sieg in Turin trstet ber die Heimpleite gegen Sampdoria hinweg. Aber was wohl noch wichtiger ist: Der nchste Heimsieg, diesmal gegen Palermo! Das war immerhin schon der achte in dieser Saison (trotz immerhin 21 Gegentoren). Wenn's so weitergeht, ist der Abstiegskampf diesmal kein Thema! 6 P
Trap: Hlt mit Heimsiegen weiter unmittelbare Tuchfhlung zur Tabellenspitze. Diese Saison ist bisher eine echte Glanzleistung des Altmeisters, immerhin ist er ja mit einem Aufsteiger unterwegs! 6 P
Webbster: Den Schock vom letzten ZAT hat er gut verdauert, dank er des Auswrtssiegs in Genua bleiben die EC-Pltze in Reichweite. Auch wenn er das nicht hren will, die Chancen darauf sind weiter da! 6 P
Daniel N.: Wichtiger Heimsieg im Kellerduell gegen Genua! Er punktet also weiterhin - im Gegensatz zu den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf - und macht so trotz geringem Rest-TK weiter Boden gut. 3 P
Sassuolo (KI): Der rote Bereich kommt leider immer nher. Gibt's doch das "bliche Ende" fr die Blechmaschine? 1 P

Statistik:
Zeitung: 5 Artikel
NMR: Keiner
KI: Sassuolo (normal)

Im EC ist die erste Quali-Runde bereist vorbei. In der Tommy mal wieder sein Knnen unter Beweis gestellt hat (Gruppensieg; Glckwunsch). Turin dagegen ist ausgeschieden - trotz 4 Heimsiegen und positivem TV. Aber so ist das halt leider manchmal. In der nchsten Runde drfen jetzt aber mit Kai/Florenz (CL-Quali), Capo/Sampdoria und Florian/Udinese (EL-Playoff) weitere drei Italiener zeigen, was in Ihnen steckt!

Auerdem wnscht die Ligaleitung den Clubs im AC gutes Gelingen! Denn auch da geht es diese Woche (endlich) fr AS Rom, Lazio, Avellino und Hellas Verona los, sodass die halbe Liga jetzt einer Doppelbelastung gewachsen sein muss.

Nchster ZAT ist wieder am nchsten Montag, den 06.11.17 um 20:00 Uhr

Schweinchensiege

007mini fr Italien am 24.10.2017, 04:46

Sind zum Start der Rckrunde wieder in Mode gekommen. Immerhin 8x versuchten die Heimteams diesmal mit diesem Minimaleinsatz durchzukommen. Und bis auf ein Team schafften es auch alle! Nur Webbster wird sich sonsterwo hinbeissen, dass er im Nachhinein seine ursprngliche Zugabgabe nochmal revidiert hat. Denn so ging nicht nur das Spiel gegen Siena verloren, sondern auch noch das Derby gegen Chievo. Ich bin mal gespannt, ob der Hhenflug des Aufsteigers damit beendet ist ... Rotation dagegen wagt weiterhin den Tanz auf der Rasierklinge. Denn dieser 2:1-Auswrtssieg war bereits sein dritter Erfolg auf fremdem Platz in dieser Saison. Zur bernahme der Tabellenspitze reichte das zwar nicht, die hat weiter Milan gepachtet, aber im Titelkampf hat er damit trotzdem ein dickes Pfund vorgelegt. Dass den Verfolgern schon einiges Kopfzerbrechen bereite sollte. Denn soviele Punkte muss man erstmal gut machen. Und Auswrtssiege werden nicht billiger. Wenn man denn berhaupt einen schafft. Denn auch diesmal versandeten immerhin 7 Auswrtsattacken, die hchstens ein sauteures Unentschueden einbrachten.

Statistik:
NMR: Genua CFC (Cord Harm)
KI: Sassuolo
Zeitung: 7 Artikel

Nchster ZAT am Montag, den 30.10. um 20:00 Uhr

Halbzeit

007mini fr Italien am 16.10.2017, 20:17

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Gefhlt hat die Saison gerade erst angefangen und etliche sind noch gar nicht so richtig in Tritt gekommen, da ist die Saison schon wieder zur Hlfte rum. Und es wird tatschlich schon der erste Titel vergeben, auch wenn es wohl der unbeliebteste und unwichtigste ist, nmlich der des Herbstmeisters. Ausnahmsweise diesmal sogar nicht ganz unpassend zum Wetter ...
Geholt hat sich diese Ehre denn auch einer, den wohl in der Verlosung um die Tabellenfhrung kaum einer auf der Rechnung gehabt haben drfte. Denn weder verteidigte Trap die Tabellenspitze, noch zog der bisherige Abonnent auf den Platz an der Sonne - Rotation - wieder vorbei. Und auch keiner der anderen unmittelbaren Verfolger wie Dominik, Webbster, Capo oder Kai steht jetzt oben, sondern mit Marcel einer, der bis eben noch im tiefsten Mittelfeld stand. Aber so ist das halt in Italien: Da die Abstnde dermaen gering sind, reicht bereits ein guter ZAT, um einen gewaltigen Satz noch vorne zu machen. Oder mchtig abzurutschen

Da fllt es selbstredend nicht wirklich leicht zu bestimmen, wer denn nun richtig gut durch die erste Saisonhlfte gekommen ist, wenn alle Teams eine hnliche Punktzahl aufzuweisen hat. Doch Stopp!!! Diejenigen, die das mit geringem TK-Einsatz geschafft haben bzw. jetzt noch mehr Krner brig haben, werden natrlich in der Rckrunde durchaus hhere Chancen haben etwas zu reien!
Daher wage ich in dieser Saison mal wieder eine Vorhersage auf die Endtabelle. Unter Bercksichtigung der bisher erreichten Punkte, des Rest-TKs und der bisher absolvierten Heim-/Auswrtsspiele ergibt sich nach meiner Berechnung folgende Endtabelle:

1. AS Rom 58,8 Pkt
2. AC Chievo Verona 58,6 Pkt
3. AC Florenz 57,1 Pkt
4. Sampdoria Genua 57 Pkt
5. Hellas Verona 56,3 Pkt
6. FC Torino 54,8 Pkt
7. AC Mailand 53,5 Pkt
8. Lazio Rom 53,1 Pkt
9. Sassuolo Calcio 51 Pkt
10. Inter Mailand 49,9 Pkt
11. US Avellino 1912 48,8 Pkt
12. US Palermo 48,3 Pkt
13. Juventus Turin 48 Pkt
14. Udinese Calcio 46,5 Pkt
15. Genua CFC 43,8 Pkt
16. Benevento Calcio 41,9 Pkt
17. AC Siena 38 Pkt
18. FC Bologna 36,6 Pkt

Ich muss zugeben, ich war auch etwas berrascht ob der Favoritenposition von Tommy. Ist er doch derzeit nur auf Platz 10. Aber er hat eben auch noch ein Wahnsinns-Rest-TK! Rotation dagegen habe ich durchaus da vorne erwartet, er hat ja eine unglaublich gute Hinrunde gespielt. Da bin ich mal gespannt, ob er diesmal (wieder) einbricht oder das jetzt endlich auch mal zu Ende bringt. Kai drfte mit dem jngsten 4:5 die Spitzenposition leider verspielt haben, aber wie man sieht: Es sind immer noch alle Chancen da! Genauso wie bei Capo selbstverstndlich - er spielt ja sowieso immer sehr weit vorne mit! Webbster stellt derzeit den besten Aufsteiger (hrt, hrt! Deutlich VOR Trap) - und ist sogar schon auf EC-Kurs. Wahnsinn! Und steht vor seinem Filius Phoenix. Der die guten Leistungen der Vorsaison aber durchaus besttigt und in einer nicht unwillkommenen Lauerstellung ist. Fr Marcel lief die Hinrunde dagegen sicherlich nicht immer optimal, da tuscht denke ich der Herbstmeistertitel etwas, da das TK schon etwas angekratzt ist. Aber auch er hat immer noch sehr gute Chancen! Genauso wie Dominik! Die Meisterschaft wirds zwar vielleicht nicht in der ersten Saison nach der Rckkehr, aber er spielt eine grundsolide Saison. Dahinter eine KI auf Platz 9 ... nun, bisher jedenfalls. Und stellt damit - Stand jetzt - keineswegs einen sicherer Absteiger. Fr Don Jupp drfte der bisherige Saisonverlauf absolut enttuschend gewesen sein, das kann man nicht anders nennen! Mit dem besten TK gestartet, aber jetzt schon ind er Prognose nur noch auf Rang 10 ... Dahinter Trap. Wegen des mageren Rest-TKs weit von der Tabellenspitze entfernt. Aber eben auch von den Abstiegspltzen, und das drfte ja die wichtigere Info dieser Tabelle fr ihn sein! Unsere beiden Altmeister Paramax und Saeger nur auf den Rngen 12 + 13. Beide bisher durchaus mit Licht, aber eben leider auch mit noch mehr Schatten unterwegs, obwohl da noch nicht aller Tage abend sein muss. Dagegen kann Florian die Saison aber wohl schon abhaken. Und muss - fr ihn vllig ungewohnt - aufpassen, nicht noch tiefer in den Abstiegsstrudel zu geraten! Denn sptestens ab Rang 15 fngt die rote Zone an. Kurioserweise mit den "alten Bekannten": Denn sowohl Cord Harm, HoolTra als auch Phreakmania standen ja auch letzte Saison schon da unten drin. Komplettiert wird der Tabellenkeller von unserem Neuling Daniel Nimmerrichter, der in der Hinrunde leider erstmal ganz schn auf die Mtze bekommen hat. Aber es sind ja noch genug Spiele offen und bei cleverem Einsatz des TKs steht da unten selbstverstndlich noch keiner als Absteiger fest!

Statistik
NMR: Keiner
KI: Sassuolo (normal)
Zeitung: 6 Artikel

Nchster ZAT ist wieder am nchsten Montag, den 23.10. um 20 Uhr. Da ich dann in den USA bin, wird aber wahrscheinlich nicht ganz pnktlich ausgewertet, also bitte nicht zu ungeduldig sein ;-)

Auerdem noch der Hinweis auf drei Torrausch-weite Regelnderungen!!!
1. Kurze Statements in der Zeitung (mind. 20 Wrter) werden jetzt mit 0,2 TK belohnt (sowie weiterhin 0,3 TK ab 80 Wrter und 0,4 TK ab 120 Wrter).
2. In KO-Runden gibt es kein einheitliches Start-TK mehr, sondern eine "Range". D.h. jede Saison ist das Start-TK aller Vereine ein anderes (z.B. in der EL zwischen 11 und 16 TK).
3. Es gibt generell kein Bonus-TK mehr in der Folgesaison frs Erreichen des HF im nationalen Pokal.

Premiere

007mini fr Italien am 09.10.2017, 22:25

Der erste ZAT der Nach-Highscore-ra stand an. Und das war dann auch gleich noch ein 4-Spiele-ZAT. Solche ZATs bieten immer DIE Chance, einen Riesensatz nach vorne zu machen. Oder auch nach hinten, wenns total in die Hose geht ... doch versucht hat diesen Husarenritt hier irgendwie keiner so richtig. Einzig bei Cord Harm bestand die theoretische Chance auf einen perfekten 12-Punkte-ZAT, da er der einzige ohne 0-Tore-Spiel war. Aber auch er hatte bei seinen Minimaleinstzen wahrscheinlich die eine oder andere Niederlage einkalkuliert.
Ergo gibt es auch nicht den ganz groen Gewinner! Naja, aber dann ja vielleicht wenigstens einen groen Verlierer? Aber auch da ist kaum einer aufgefallen, mit 0 Punkten musste nmlich keiner diesen ersten Mega-ZAT verlassen. Und selbst "0 Siege" gab es nicht (von dem NMR mal abgesehen). Und wenn man dann noch bedenkt, dass ausgerechnet diejenigen, die ein Auswrtsspiel gewinnen konnten, meistens postwendend ein Heimspiel abgeben mussten, dann wird klar: Die Liga tritt auf der Stelle, es gibt kaum Vernderung in der Tabelle.
Doch stimmt das wirklich? Naja, nicht ganz! Denn einer macht durchaus auf sich aufmerksam: Trap erobert die Tabellenfhrung. Mit einem Aufsteiger! Auch wenn die Liga natrlich extrem eng beieinander steht und es sich sicherlich nur eine Momentaufnahme ist, so ist das trotzdem eine echt beeindruckende Leistung des Altmeisters!

Doch schauen wir mal, ob es nicht doch den einen oder anderen (kleinen) Gewinner oder Verlierer gab:
Don Jupp: Nimmt das KI-Geschenk an und macht so Boden gut. 9 P
Kai (Florenz): Nimmt die bewhrte Taktik zum neuen Club mit. 6 P
Florian: Erst Hellas, jetzt Chievo! Verona wird wohl nicht zu seiner Lieblingsstadt. 3 P
Capo: Sicherheitsfussball! Aber das war auch gar nicht mal sooo verkehrt. 6 P
Tommy: TK-sparende Heimsiege sind ja super ... aber auswrts war mehr drin! 6 P
Phoenix: Wie gewonnen (Milan), so zerronnen (Avellino). 6 P
Paramax: Ist er ausrechenbar geworden? 3 P
Marcel: Taktiknderung. Aber Phoenix roch den Braten! 6 P
Dominik: Souvern, TK-sparend. Er hat in Griechenland viel Erfahrung gesammelt! 9 P
Saeger: Chamleon-Taktik, nicht schlecht! Diesmal: Zwei sichere Heimsiege. 6 P
Rotation: Handycap "1 Heimspiel". Aber besser konnte man das kaum spielen. Super! 7 P
Cord Harm: Erreicht mit minimalem Einsatz fast das Maximum. 9 P
Phreakmania: xxx 1 P
HoolTra: Die Nadelstiche auswrts waren leider vergebens! 3 P
Trap: Ist mit seinem Aufsteiger gut unterwegs. RICHTIG GUT! 9 P
Webbster: Nutzt die Gunst der Stunde zu 3 Heimsiegen. 9 P
Daniel N.: Das 3:4 in Genua tut garantiert weh! Aber trotzdem 6 P
Sassuolo (KI): Behauptet sich (noch) gut, trotz fehlendem Trainer. 6 P

So, das war er also, der erste "Knguruh-ZAT" (O-Ton demis). Die ganz groen Sprnge sind aber zumindest diesmal noch ausgeblieben. Aber nichtsdestotrotz konnten sich einige Trainer recht ordentlich durch diesen ZAT "mogeln".

An dieser Stelle dann noch kurz der Hinweis auf den Alpencup, der demnchst starten drfte. Dort vertreten in diesem Jahr Trap, Webbster, Tommy und Dominik die italienischen Farben.

Statistik:
NMR: Phreakmania (Siena)
Entlassung: Keine
KI: Sassuolo (normale KI)
Zeitung: 6 Artikel

Weiter gehts nchste Montag dann mit dem nchsten 4-er-ZAT bzw. dem Hinrundenabschluss!

Trainer-Rochade

007mini fr Italien am 04.10.2017, 18:01

Den Wechsel von Highscore nach Deutschland zum BVB hatte ich ja bereits gemeldet. Florenz ist dann aber direkt wieder besetzt worden. Neuer Trainer dort wird Kai. Er musste sich aber erst noch in einem nervenzermrbenden Elfern gegen Tommy durchsetzen, der ebenfalls Interesse an einem Wechsel bekundet hat.
Also haben wir zum nchsten ZAT die folgenden Trainernderungen:
- Florenz wird von Kai trainiert (vorher Sassuolo)
- Sassuolo ist frei und wird - vorerst - von der KI gesetzt (normaler Zufi)

Bitte beachtet das bei euren Zugabgaben, die nderungen werden bereits zum nchsten ZAT gltig! Und sollte es noch Wechselbedarf nach Sassuolo geben, bitte schnellstmglich melden!!!

Der nchste ZAT bleibt am Mo, 09.10. um 20:00 Uhr

Blitznachrichten

007mini fr Italien am 03.10.2017, 00:50

Eigentlich wollte ich auch diese Woche wieder einen normalen Startseitentext schreiben. Alle Zugabgaben waren da, diesmal sogar alle auf die Minute pnktlich! Auswrtsattacken gab es auch, interessante Spiele sowieso und dazu noch die eine oder andere berraschung ... Aber dann verhagelte mir eine Mail vllig den Abend. Denn Highscore verlsst Florenz und wechselt zurck in die deutsche Bundesliga zum BVB. Ein Wechsel, den ich absolut nachvollziehen kann, ist doch der BVB sein absoluter Liebslingsverein. Nichtsdestotrotz tut sowas natrlich schon ganz schn weh. Und hinterlsst hier in Italien ein groes Loch. Unvergessen ist die Auftaktsaison, als er gleich mal das Double abgerumt hatte. Danach lief es zwar nicht mehr ganz so perfekt, aber das ndert ja nichts an seiner Klasse! Naja, wie dem auch sei ... ich wnsche ihm viel Erfolg bei seinem neuen Verein. Und muss dann eben hier gleich wieder das nchste Loch flicken.

Doch kommen wir zum Sportlichen. Denn Fuball gespielt wurde selbstverstndlich auch! Und die Ergebnisse hatten es durchaus in sich. Es gab sl ziemlich alles, was man sich so vorstellen kann: Schweinchen-Siege (1:0), perfekte Auswrtsdreier (1:2), abgewehrte Auswrtsattacken (5:4), sauteure Unentschieden (4:4) und natrlich jede Menge Kantersiege. Interessanterweise wurden an diesem ZAT alle Auswrts-4er sehr unglcklich gesetzt. Bzw. die Heimteams rechneten damit. Jedenfalls gelang bei drei solchen Attacken nicht ein Sieg. Das gelang nur mit der Hlfte der Tore (A2), dafr da aber gleich 2x. Und beide Male war Siena beteiligt. Irgendwie schon kurios!

Zu den Details ...


Don Jupp: Wenns so weitergeht, kann er die Titelverteidigung definitiv vergessen.0 P.
Highscore: Verabschiedet sich mit zwei Heimsiegen. 6 P.
Florian: Diesmal auswrts auf Sparkurs. 6 P
Capo: Gibt die Tabellenfhrung ab. Kampflos! 3 P
Tommy: Da hat er sich wahrscheinlich mehr erhofft ... 4 P
Phoenix: Auch fr ihn lief nicht alles perfekt. 4 P
Kai: Gert zu Hause unter Druck. Aber er bleibt cool. 3 P
Paramax: Bleibt seinem System treu. 3 P
Marcel: San Siro = Festung! Zumindest bisher. 6 P
Dominik: Macht weiter alles richtig! 6 P
Saeger: Genialer Schachzug in Siena. Aber es wre sogar noch mehr drin gewesen. 6 P
Rotation: Wie lange geht der Tanz auf der Rasierklinge noch gut? 6 P
Cord Harm: Schwchelt im Derby. 4 P
Phreakmania: Zu Hause flop. Auswrts top. 3 P
HoolTra: Bleibt das Lieblingsopfer seiner Kollegen (schon 25 Gegentore). Wie fies! 4 P
Trap: Wenigstens zu Hause klappte es diesmal. 6 P
Webbster: Spult sein Programm runter wie ein Uhrwerk! 6 P
Daniel N.: Gibt die rote Laterne ab! 6 P

Achtung! Welcher Verein nach dem Wechsel von Highscore jetzt frei ist, entscheidet sich erst in 24 Stunden. Bis dahin kann sich jeder um den Trainerposten (und den CL-Start-Platz) bewerben.

Auerdem suche ich noch einen Freiwilligen fr den Alpencup!

Nchster ZAT ist aber trotzdem wieder nchsten Montag um 20 Uhr.

Heim ist Trumph!

007mini fr Italien am 25.09.2017, 21:05

So ein klares Bild sieht man selten! Von 27 Spielen an diesem ZAT geht gerade mal ein einziges an den Gast. Wre das auch in Wirklichkeit so, wrde Fussball-Toto echt keinen Sinn mehr machen, da die Wettbros alle Pleite gehen wrden. Aber ist es ja zum Glck nicht, nur hier bei Torrausch. Und auch hier nicht berall ... aber in Italien halt. Wundern tut das eigentlich kaum, schlielich will ja keiner ins Hintertreffen geraten. Denn wer hier erstmal unten drin steht, fr den wirds ganz, ganz schwer!

Wenig berraschend ist der Eine, der auswrts was gerissen hat, auch derjenige, der am ersten ZAT zu Hause bluten musste. Denn unser Maestro hat sich beim Neueinsteiger aus Bologna einfach mal ganz eiskalt bedient und mit einem klaren 4:1 alle drei Punkte entfhrt. Womit Trap selbstredend auch der klare Gewinner dieses ZAT ist, denn er konnte seinen durchwachsenen Saisonstart egalisieren.
Tja, und der Rest? Einzig Florian zeigte zumindest noch ernsthaftes Bemhen, ging aber bei Webbster mit einem 5:4 baden. Was natrlich schon ein herber Rckschlag ist, denn 4,8 TK einfach mal so ohne jeden Effekt in den Sand zu setzen, das wirft einen schon um einiges zurck! Ansonsten gabs noch ein paar halbherzige Angriffe mit ein paar Auswrtszweien, die aber allesamt gnadenlos abgeschmettert wurden. Das wars dann auch schon. Zwei Drittel der italienischen Coachs verzichteten gleich auf jeden Angriff in der Fremde. Was interessanterweise auch gar nicht so unklug war, denn es gab ja auch nicht massenhaft Heim-Einsen - und damit "Schweinchen-Siege" (1:0). Gerade mal 3 Stck gabs davon! Ergo hat (fast) jeder damit gerechnet, dass die Konkurrenz es vielleicht doch anders macht und angreift. Ich glaube, sowas nennt man unter Fachleuten "Angsthasenfussball". Oder irre ich mich da? Aber - wie gesagt - das gilt nicht fr alle! Insbesondere die Zugabgabe von Phreakmania (der nach NMR zurck ist!) fr Siena hat mich ganz schn berrascht ... nach einem NMR nur eine Heim-Eins zu setzen, zeugt schon von mchtig Chuzpe! Das htte ich mich in der Situation nicht getraut, aber es ist ja gutgegangen.
Jedenfalls bedeuten so viele Heimsiege selbstverstndlich auch, dass sich in der Tabelle kaum was bewegt hat ... also liegen Sampdoria und Chievo weiter vorn, denen ja am ersten ZAT ein Auswrtsdreier gelang. Dahinter ist dagegen noch nicht viel passiert, die meisten haben jetzt 3 Siege auf dem Konto.

Btw: Wer sich brigens ber diese komische Mail gewundert hat ("WICHTIG! Bekommt ihr diese Mail?") ... Die hat Topse in ALLEN Ligen ausgelst, um festzustellen, ob Reminder, Auswertungs-Mails usw. derzeit noch ankommen, da es da vereinzelte Beschwerden gab. Falls die also jemand nicht bekommen haben sollte und/oder jemand generell keine Mails mehr bekommt, mge er sich mal melden. Dann werd ich das mal untersuchen. Aber aufgrund der diversen prompten Rckmeldungen, regelmigen Zugabgaben usw. gehe ich derzeit davon aus, dass (zumindest in Italien) alles in Ordnung ist :-)

Statistik:
NMR: Keiner
KI: Keine
Zeitung: 7 Artikel ... naja ...

Nchster ZAT ist wie gehabt am nchsten Montag, den 02.10. um 20:00 Uhr!

Saisonstart

007mini fr Italien am 18.09.2017, 22:20

Viele konnten es gar nicht erwarten. Endlich startet die neue Saison in Italien wieder. Noch mit einem freien Trainerstuhl ... wobei die Betonung ganz klar auf "noch" liegt! Denn ab dem 2.ZAT wird dieser Posten von Daniel Nimmerrichter bernommen. Also heit es ab nchster Woche dann auch wieder "Ausverkauft". Auerdem begre ich ganz herzlich einen "alten Bekannten". Denn Dominik kehrt nach einem Jahr in der griechischen Diaspora in die italienische Liga zurck. Womit klar ist, dass ihr Euch auch in dieser Saison anstrengen werden msst - um nicht abzusteigen, wohlgemerkt. Denn die Meisterschaft, die ist nochmal eine ganz, ganz andere Hausnummer!
Favoriten dafr haben wie en masse: Don Jupp, der garantiert nichts gegen das Triple einzuwenden htte. Highscore, der letzte Saison auch wieder zurck in die Spur gefunden hat. Capo, der jede Saison vorne mitspielt und endlich mal den Sprung nach ganz oben schaffen will. Florian, der nach dem Gesetz der Serie (jede 3.Saison) mal wieder dran wre. Tommy, der nach dem verlorenen EL-Finale jetzt endlich einen Titel frs Selbstwertgefhl gebrauchen knnte. Marcel, der endlich mal wieder vor Inter landen will - was wohl nur als Meister mglich ist. Kai, der hier sicherlich auch nicht gestartet ist, um immer nur unter Ferner-Liefen anzukommen. Paramax, der sich zwar nach seiner Meisterschaft vor einigen Saisons eine "Verschnaufpause" gegnnt hat, aber trotzdem jederzeit nur auf die nchste Chance zum berraschungscoup lauern drfte. Phoenix, der mit Platz 6 das beste Ergebnis eines Aufsteiger seit langem hingelegt hat ... so, und jetzt hre ich lieber auf, denn sonst bin ich nachher noch bei der Aufsteigern und lobe die zu Titelkandidaten hoch! Was so ganz nebenbei auch nicht vllig abwegig wre - denn in keiner anderen Liga werden die neuen Vereine von Trainern mit dermaen viel Erfahrung und einer solch langen Torrausch-Vita trainiert wie in Italien. Denn diese werden von Trap, Webbster und HoolTra trainiert. Da kann ich echt nur ein gepflegtes Hauen und Stechen wnschen!!!

Aber wer ist nun wie gut gestartet?
Don Jupp: Nur ein durchwachsener Start des Meisters. 4 P
Highscore: Erstmal abwarten. Heimsieg! 3 P.
Florian: Auswrts auf Stnker-Kurs, aber viel wichtiger sind die Heimsiege! 6 P
Capo: Wird diesmal ungewohnt frh auswrts aktiv. 6 P
Tommy: Lsst es diese Saisonn gemchlicher angehen als in den Vorjahren. 6 P
Phoenix: Konzentriert sich aufs Heimspiel. Und das war auch gut so! 3 P
Kai: Auch er bleibt auswrts vorerst noch blass. 3 P
Paramax: "Never change a running system" ... gewohnte Taktik! 3 P
Marcel: Macht im San Siro keine Gefangenen! 3 P
Dominik: Solider Einstieg. Das macht Lust auf mehr! 6 P
Saeger: Lsst zu Hause nichts anbrennen. 6 P
Rotation: PERFEKT! Holt sich mit einem Sieg bei der KI die erste Tabellenfhrung. 9 P
Cord Harm: Gelungener Start. 6 P
Phreakmania: Leider abwesend. 1 P
HoolTra: Muss sich gegen die KI wehren - aber das macht er gut. 6 P
Trap: Die neue Saison startet so, wie die alte endete. Was ist das blo??? 4 P
Webbster: Solider Start. Ganz wichtig als Aufsteiger! 4 P
Bologna (KI): Der neue Trainer wird schon sehnschtig erwartet! 0 P

Statistik:
NMR: Siena (Phreakmania)
Einstellung: Daniel Nimmerrichter (Bologna)
Freie Vereine/KI: Keiner mehr!

Nchster ZAT ist wieder nchsten Montag um 20 Uhr!

Neue Saison

007mini fr Italien am 04.09.2017, 19:25

So, die neue Saison ist erffnet! Und ich habe wie bereits vor der letzten Saison angekndigt diesmal die italienische Liga auf 18 Vereine erweitert. Damit hat jeder 4 Spiele mehr. Das Start-TK wurde entsprechend erhht.
Die Anzahl der ZATs ist aber gleich geblieben (10), die zustzlichen Spiele habe ich auf die letzten zwei ZATs der Hin- und Rckrunde verteilt. Dann ist es v.a. zum Saisonende nicht mehr ganz so ausrechenbar und es kommt bis zum Schluss endlich etwas mehr Spannung rein.
Die EC-Pltze wurden angepasst - WAHNSINN! Dank eines enormen Schlussspurts liegt Italien in der 5-JW 2017-2 schon auf Platz 3 - also haben wir 2 CL, 2 CL-Quali und 3 EL-Pltze. Ob wir 2 oder 3 Absteiger haben werden, muss ich mir noch berlegen. Ich persnlich finde 2 eigentlich besser, aber vielleicht wollt ihr da ja lieber einen greren Druck haben.
Ein Verein / Aufsteiger (FC Bologna) ist derzeit noch frei. Da wird also noch ein engagierter Trainer gesucht. Auf Wunsch kann auch noch der Verein angepasst werden (Einstellungsstopp fr den 1.ZAT ist am 14.09.).

Folgende Boni wurden vergeben:
Coppa (vereinsgebunden): Florenz 2 TK; Turin 1 TK; AC Mailand 0,5 TK; das von Napoli verfllt wegen des Abstiegs
Vielschreiber (trainergebunden): 0,5 TK fr Highscore (Florenz), Marcel (Milan), Tommygraz (Roma), Phoenix (Turin), Don Jupp (Inter), Capo (Sampdoria), Kai (Sassuolo), Giovanni Trappatoni (Avellino) und Webbster (Hellas)
EC (vereinsgebunden): Milan 3 TK; Roma 1 TK

ToDo:
- Erfolge 2017-2 eintragen. ERLEDIGT
- Wappen fr Avellino und Benevento erstellen und einbinden
- EC-Bonus-TK fr Milan und Rom ergnzen. ERLEDIGT
- EC-Pltze + Anzahl Absteiger 2017-3 prfen und festlegen. ERLEDIGT
- Trainer fr Bologna finden
- Stimmung anheizen ...

Zum Schluss nochmal die (bisherigen) Trainerwechsel im berblick:
- Dominik kehrt aus Griechenland zurck und sichert sich Lazio!
- HoolTra wechselt nach dem Abstieg zum Aufsteiger Benevento Calcio.
- Trap wechselt nach dem Abstieg zum Aufsteiger US Avellino 1912.
- Webbster wechselt von Lazio zum Aufsteiger Hellas Verona.

Erster Liga-ZAT ist am 18.09.2017 um 20 Uhr. Viel Spa!