Seria A

Willkommen in Italien! Willkommen im Land des viermaligen Weltmeisters! Hier wird dir alles geboten. Spannende Fuballspiele, fantastische Stimmung in den Stadien und auch ein Liga voller erstklassiger Trainer. Nicht zu vergessen natrlich das italienische Essen. Stehst du also auf Pasta und Pizza, dann auf in die Anmeldung und schauen, ob in Italien noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natrlich gibt es nicht nur Torrausch.net Italien, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

ZAT 2 online

007mini fr Italien am 15.04.2019, 20:10

Der Mittel-ZAT in der Coppa stand an. Die erste (von zwei) Chancen, einen verunglckten Auftakt wieder auszubgeln. Aber auch der ZAT, nach dem erfahrungsgem zwar nur wenige Teams die nchste Runde zu 100% sicher haben, sich aber doch schon sehr oft klare Tendenzen zeigen, wer sich wohl fr die KO-Runde qualifizieren kann und wer vorzeitig in den Urlaub fliegen darf ...
Gruppe 1
Kai musste am 1.ZAT einen Rckschlag hinnehmen. Doch gegen die KI konnte er diesen Rckstand mit zwei sicheren Siegen prompt wieder ausbgeln. Im Parallelduell teilten sich Juve und Lazio nach Heimsiegen die Punkte. Doch Lazio hat jetzt ein Pnktchen weniger als die beiden Konkurrenten ... kann Dominik das noch wieder aufholen?

Gruppe 2
In Gruppe 2 schien Parma nach perfektem ZAT mit bereits halb in der nchsten Runde - und Siena fast raus. Also nur noch ein Duell zwischen Napoli und Bergamo um Platz 2? Nun, das sagte sich zumindest efhm, denn er whlte gegen Siena die "Doppel-Null-Taktik". Jonas jedenfalls nahm das "Geschenk" an und ist jetzt auch wieder mitten dabei ... zumal sich HoolTra und Trap so einige Tore um die Ohren ballerten. Hier ist also noch nichts klar!

Gruppe 3
Tommy unter Druck! Weshalb er sich streckte, soweit er konnte: Zwei Siege gegen die KI spter ist er wieder im Rennen. Denn zumindest punktemig konnte er zu Chievo aufschlieen. Aber die Hypothek der vielen Gegentore hat er natrlich immer noch und da sich obendrein Milan und Chievo mit cleveren 1:0-Schweinchensiegen trennten, sind seine Chancen auf die nchste Runde wohl doch nur minimal.

Gruppe 4
In der letzten Gruppe stand Turin nach zwei Pleiten unter Zugzwang. Und auch Phoenix versuchte daher am 2.ZAT dieses Manko zu egalisieren ... Allerdings reichten 4 Tore bei Inter nicht zum Sieg, sondern "nur" zu einem sauteuren Unentschieden. Eine Punkteteilung, die keinem der beiden schmecken wird, denn da sich Sampdoria und Udinese mit (hohen) Heimsiegen trennten, stehen jetzt Inter und Turin "dank" der 3-Punkte-Regel am Tabellenende. Mal sehen, ob Florian und kasekuchen am letzten ZAT den Vorsprung ber die Ziellinie retten knnen.
Nchster ZAT diesmal erst am nchsten Dienstag, den 23.04. um 20 Uhr!
(24 Stunden spter - ich werde am Ostermontag leider nicht auswerten knnen.)

Pokal gestartet

007mini fr Italien am 08.04.2019, 19:31

Kaum sind die Meisterschaftsfeierlichkeiten beendet, schon geht es mit dem nchsten Wettbewerb weiter. Denn in Italien, da heit es "keine Mdigkeit vorschtzen". Wir bleiben im Wochentakt, denn die Coppa ist unmittelbar im Anschluss gestartet - das bedeutet fr einige wohl die letzte Chance, um die Saison doch noch zu einem vershnlichen Abschluss zu bringen, whrend es fr andere die Gelegenheit ist, um eine ohnehin schon gute Saison noch weiter zu krnen! Sicher ist nur eines: Hier geht es fr alle wieder bei Null los, alle haben dieselben Chancen auf diesen Titel! Doch kommen wir zu den Gruppen ...

Gruppe 1
Saeger lsst hier gleich mal die Puppen tanzen, opfert schon einiges TK und verdeutlicht so, dass es nach der durchwachsenen Ligasaison zumindest im Pokal noch was reien will. Sehr zum Verdruss von Kai, der nach dem Punktverlust bereits unter Druck ist. Dominik dagegen gelingt zwar ein Heimsieg, aber er vertndelt auch TK bei der KI. Also noch alles offen!

Gruppe 2
HoolTra mit einem Traumstart (6 Punkte) - allerdings kostete der auch schon einiges an TK. Genau umgekehrt die Lage bei Jonas: Zwar null Punkte, aber auch noch fast kein TK ausgegeben. Bergamo und Napoli nach souvernen Heimsiegen irgendwo dazwischen. Also auch hier alles weiterhin hochspannend.

Gruppe 3
Tja, da hat der Meister wohl zu ausgiebig gefeiert? Jedenfalls muss Tommy nach der Heimpleite gegen Milan sowie einer heftigen Packung bei Chievo eine mchtige Bruchlandung verkraften! Seeehr rgerlich, zumal Marcel obendrein auch noch ein (hochriskanter!) 1:0-Schweinchensieg gegen die KI gelang, er also auch noch ordentlich Krner hat. Aber entschieden ist auch hier noch nichts, auch wenn es fr die Roma - Stand jetzt - nicht wirklich gut aussieht.

Gruppe 4
Zu guter Letzt eine schier unglaubliche Gruppe. Denn alle vier Trainer begngten sich zu Hause mit dem "Mindesteinsatz" von genau einem Trchen! Tja, solche Einigkeit sieht man selten ... Dafr gings auswrts aber umso mehr hin und her. Denn dort war zwischen 0 und 2 Toren alles vertreten! Inter und Udinese haben diese Lotterie am 1.ZAT zunchst am besten berstanden (4 Punkte), whrend Sampdoria (3) und Turin sich schon jetzt etwas werden einfallen lassen mssen. Aber viel TK hat eigentlich noch keiner gesetzt, sodass weitere berraschungen nicht unrealistisch sind.


Im EC gab es zwar in der Hauptrunde mit Siena leidereinen weiteren Verlust. Aber 4Teams in der KO-Rundesind trotzdem ein Super-Ergebnis - da ist der Weg zum Titelnicht mehr weit! Platz 6 in der 5-JW (= weiterhin7 EC-Startpltze) drfte uns damitauch nicht mehr zu nehmensein. Top!

Nchster ZAT wieder in einer Woche am 15.04. um 20 Uhr!

Tag der Entscheidung

007mini fr Italien am 03.04.2019, 00:23

Es wurde zum Schluss nochmal eng, richtig eng. Wie blich in Italien! Und den Titel holte sich jemand, den ich zumindest bis vor dem 8.ZAT irgendwie gar nicht so richtig auf der Rechnung hatte ... Aber immer alles schn der Reihe nach!
Zunchst die Abstiegspltze: Dieses Thema war ja schon frhzeitig geklrt. Die belegen die beiden KIs (Hellas und Avellino). Womit insbesondere fr Siena, Chievo und Atalanta sich der existentielle berlebenskampf in Grenzen hielt. Ich bitte trotzdem die Trainer dieser drei Vereine sowie diejenigen von Inter, Lazio, Napoli und Juve um Verzeihung, dass ich am letzten ZAT nicht weiter auf deren Ergebnisse eingehe - obwohl einer davon mit einem fast perfekten ZAT sogar noch einen durchaus respektablen Saisonabschluss schaffte. Denn es ging hier ja quasi nur noch um die "goldene Ananas" ;-)

Bleiben aber immer noch 7 Teams in der Verlosung! Also heit es im Kampf um die EC-Pltze "Reise nach Jerusalem", da nur deren 6 ber die Liga zu verteilen sind (es sei denn, der Pokalsieger ist einer aus der Top-6, dann rckt ja bekanntlich der Siebte nach) ... also fange ich mal von unten an und arbeite mich dann nach oben durch ...

Florenz: Kai hatte (wie fast immer in den letzten Saisons) vor dem letzten ZAT ein Mega-Rest-TK. Doch zu absolut sicheren 9 Punkten reichte selbst dieses nicht, da insbesondere bei Juve und gegen Udinese heftige Gegenwehr durchaus mglich war. Da hie es also gut verteilen. Und hoffen, dass die Gegner lieber in den anderen Spielen ihr TK setzten und man nicht im Extremfall ein 7:7 kassiert. Die Gegenwehr kam aber nicht bzw. fiel nur sehr gering aus, sodass Florenz diese verkorkste Rckrunde wenigstens noch mit einem perfekten ZAT abschloss. Macht 55 Punkte. Das bedeutet eine bombensichere EC-Platzierung, aber vielleicht ja sogar die Meisterschaft?
Turin: Auch Phoenix hatte ordentlich Krner brig behalten. Aber diese zu verteilen, glich einer Lotterie, da es noch zweimal gegen die KI ging. Es sei denn, man geht gegen die KI auf "Nummer sicher". Was Phoenix nicht machte - und prompt mit 2 Remis bestraft wurde. Da er sich mit dem gesparten TK aber einen Auswrtssieg bei der Roma erkaufte, reichte es am Ende wenigstens noch zu 52 Punkten. Oha. Ob das fr den EC ausreicht? Das wird eng!
Parma: Hooltra mit einer bisher richtig guten Saison. Und auch noch mit einigem Rest-TK, das geschickt verteilt werden wollte ... Jetzt stellte sich die Frage, was besser ist: "Beide Heimspiele absichern" oder "Das TK auf alle drei Spiele verteilen" und auf den ganz groen Wurf hoffen? Nun, HoolTra entschied sich fr letzteres! Wofr er aber von Jonas eiskalt bestraft wurde (3:4-Heimpleite). Da es aber trotzdem wenigstens einem Sieg und insgesamt 53 Punkten langte (und Turin ja an der KI scheiterte), reichte das zumindest fr den EC.
Milan: Um dieses Rest-Programm war Marcel definitiv nicht zu beneiden! Ein Sieg alleine wrde vermutlich nicht reichen. Aber woher mehr als 3 Punkte nehmen? In Napoli war ein Sieg zwar durchaus drin, aber mit Sampdoria hatte man einen Gegner zu Gast, der dringend 9 Punkte fr die Meisterschaft brauchte. Da hie es also abwgen, welcher Sieg wichtiger wre bzw. wo evtl. mit viel Glck noch mehr drin sein knnte. Mehr wurde es aber nicht! Also "nur" 52 Punktefr den letzten Meister - und hoffen, dass das ausreicht!
Sampdoria: Kurz vor Schluss noch der groe Titelfavorit, wurde es am vorletzten ZAT verpasst, den Sack zuzumachen. Und jetzt brauchte Kasekuchen fr den Titel wahrscheinlich mehr als 6 Punkte, da Udinese und die Roma am 9.ZAT mchtig Dampf gemacht hatten. Also war neben den Heimsiegen gegen Inter und Avellino auch ein Punktgewinn in Mailand Pflicht. Nur leider wusste Marcel um die Brisanz dieses Spiels und verteidigte im San Siro mit Katz und Maus, sodass dort selbst 5 (!!!) Tore nichts bewirken konnten. Also wieder nix mit einem Titel. Zwei Heimsiege wurdens aber wenigstens, macht 55 Punkte fr Sampdoria!
Udinese: Florian hatte am vorletzten ZAT mit einem Bravourstck allen gezeigt, was eine Harke ist. Wenn Tommy da nicht auf dieselbe Idee gekommen wre, htte er sogar die PolePosition erobert. Aber was nicht ist, kann ja noch werden ... Florian hatte jetzt zwei Mglichkeiten: Entweder volles Risiko (=auf knappe Heimsiege spekulieren und in Florenz ein 7:7 mitnehmen), um so evtl. noch die Meisterschaft zu holen - mit Pech konnte er aber so vielleicht sogar noch aus dem EC fliegen. Oder auf "Nummer sicher" zu spielen und beide Heimspiele hoch zu gewinnen, womit aber die Meisterschaftschancen eher klein wren. Nun, Florian entschied sich dann doch fr die "sicherere" Variante und schenkte das Spiel in Florenz ab. Macht 56 Punkte, die (bisherige) Bestmarke.
Roma: Bleibt Tommy brig. Den ich zwar nach 8 ZATs auf der Rechnung hatte, allerdings eher fr eine EC-Platzierung und nicht unbedingt im Meisterschaftskampf. Doch am 9.ZAT berraschte er mich mit zwei Auswrtssiegen. Aber das Rest-TK war jetzt auch mchtig angekratzt, da war es keineswegs sicher, ob das fr die ntigen zwei Siege zum Abschluss reichen wrde. Also: Rechnen, rechnen, rechnen! Und so ein Fuchs wie Tommy erkennt natrlich auf den ersten Blick, dass es wahrscheinlich besser ist, das Heimspiel gegen TK-starke Turiner sausen zu lassen und sich lieber auf die Spiele in Verona (Tore-mig begrenzte KI) und Napoli (begrenztes Rest-TK) zu konzentrieren. Nun ja ... und das Glck ist eben mitunter mit dem Tchtigen ... es reichte zu zwei knappen Siegen, u.a. auch weil Trap sich komplett auf das andere Heimspiel konzentrierte. Also 57 Punkte fr die Roma! Was fr die Meisterschaft reichte. Glckwunsch! Nach dem Pokalsieg endlich der erste richtig groe Titel fr den Tommynator! Und wenn ich mir das TV so anschaue, muss ich erst recht meinen Hut ziehen. Denn schlechter als "+2" ist kein anderer in der gesamten oberen Tabellenhlfte. Respekt! Da hatte jemand echt ein verdammt gutes Nschen!!!

Aber natrlich auch Glckwunsch an den Vizemeister! Mit etwas mehr Risiko wre fr Florian zwar noch der Titel drin gewesen, aber so extrem riskiert das wohl kaum jemand. Und wre Tommy da am vorletzten ZAT nicht auf dieselbe Idee gekommen, htte das ja auch zur immerhin schon 3.Meisterschaft gereicht.
Sowie an Kai (immerhin noch Platz 3 und damit CL), kasekuchen (da wurde die Risikoscheue mit Platz 4 bestraft), HoolTra (endlich mal wieder eine Teilnahme am EC!) und Marcel (dank besserem TV und des KI-Desasters von Phoenix reicht es noch gerade so fr die EL). Phoenix dagegen geht (vorerst) leer aus - und muss jetzt auf die Coppa oder die Fairplay-Wertung hoffen (denn evtl. bekommt Italien dort ja auch noch einen Startplatz).

So. Ich hoffe. Euch hat die Saison wieder viel Spa gemacht!

Im EC siehts fr Florenz und Milan in der CL eigentlich gar nicht soo bel aus, beide haben noch gute Chancen aufs VF - auch wenn man wohl auf Schtzenhilfe der Konkurrenz angewiesen sein wird. In der EL dagegen drfte zumindest fr Siena wohl der Ofen aus sein, whrend Udinese und Avellino zumindest noch Chancen haben, einen der beiden oberen Pltze zu erobern.

Und zu allem berfluss gehts jetzt nahtlos mit der Coppa weiter:
Erster ZAT in der Coppa ist am Mo, den 08.04. um 20:00 Uhr!

Oha! Das wird eng.

007mini fr Italien am 25.03.2019, 21:48

Na, das war ja mal wieder ein ZAT, der es in sich hatte! Sampdoria lag vor diesem ZAT an der Spitze und kasekuchen htte den Sack zumachen knnen. Hat er aber nicht (zweimal 0:1 auswrts) - und fllt somit zumindest vorerst auf Platz 3 zurck. Gleiches gilt fr HoolTra mit Parma, der ebenfalls noch der verpassten Chance gegen einen direkten Konkurrenten in Udinese (ebenfalls 0:1) nachtrauern knnte. Der Tabellenzweite, Milan, konzentriert sich auf seine Heimspiele, gert dort aber so unter Feuer, dass nur mit Mhe und Not 4 Punkte eingefahren werden knnen - Marcel kann sich somit auch nicht absetzen. Entfhrt hat diesen Punkt Phoenix, aber fr Turin ist dieses 4:4-Unentschieden wohl auch nicht Fisch, nicht Fleisch. Zumal in Florenz die 4 Auswrtstore besser angelegt gewesen wren. Kai klopft auerdem jetzt ohnehin umso krftiger an die EC-Tr, dank 2 TK-sparenden Siegen gegen direkte Konkurrenten, 7 Punkten insgesamt und einem geradzu "horrenden" Rest-TK.
Profitieren konnten von diesem fehlenden Wagemut der (bisherigen) Titelfavoriten zwei Teams aus der "zweiten" Reihe: Sowohl Rom als auch Udinese gelang im Gleischschritt der perfekte ZAT. Obwohl beide gleich zwei Auswrtsspiele hatten. Und ich Euch auf der letzten Startseite noch vor den beiden gewarnt hatte. Tja, aber wer nicht hren will, der muss dann eben fhlen! Wenn fnf sich belauern, dann freut sich der Sechste. Oder der Siebente. Oder so ...
Im Mittelfeld dagegen gingen mit Cord Harm und Trap gleich zwei Spieler "ungewohnte" Wege und schenkten lieber gleich je ein Heimspiel gegen (TK-)bermchtige Gegner ab. Zugegeben, das ist womglich gar nicht mal die allerschlechteste Taktik ... allerdings nur, wenn dann nicht ausgerechnet beide auf die Idee gekommen wren, sich dieses mhsam aufgesparte TK im direkten Duell zwischen Napoli und Inter direkt wieder um die Ohren zu hauen (4:4).

Jedenfalls ist das Ende vom Lied, dass vor dem abschlieenden ZAT alles noch mal auf den Kopf gestellt wurde, die Teams in der oberen Tabellenhlfte noch enger beisammen stehen und somit alles offener als eh und je ist. Also eigentlich alles wie jedes Jahr in Italien. D.h. wir knnten uns nchste Saison auch glatt die ersten 9 ZATs sparen und direkt ein Best-of-three spielen.
Statistik
KI: Avellino, Hellas (beide normal)
NMR: Juventus Turin
Entlassung: Keine
Zeitung: 3 Artikel
Letzter ZAT ist in einer Woche am Montag, 01.04. um 20 Uhr
(Mal sehen, was mir da so an Aprilscherzen einfllt ;-))

Zweimal werden wir noch wach ...

007mini fr Italien am 19.03.2019, 20:06

Nein, dann ist nicht Weihnachtsabend. Und auch noch nicht Ostern. Aber zwei ZATs noch, dann ist auch diese (Liga-)Saison zu Ende. Es ist also nicht mehr lange hin, bis wir wissen, wer diesmal den Titel holen wird und fr wen es nur heit "Auer Spesen nichts gewesen" (die Abstiegsfrage drfte sich ja dank der beiden KIs bereits geklrt haben). Es ist also hchste Zeit, sich fr den Schlussspurt eine Taktik zurechtzulegen. Und fr mich, eure Chancen fr ebenjenen mal zu bewerten.

Kasekuchen: Er haut mal richtig einen raus (perfekter 9-Punkte-ZAT) und sichert sich so die Poleposition. Zwar leidet darunter etwas das bisher blendende Rest-TK. Aber das Rest-Programm fllt auch in die Kategorie "machbar" (v.a. zu Hause). Sampdoria ist wohl der Topfavorit auf den Titel!
Marcel: Der amtierende Meister hlt sich die ganze Saison in der Spitzengruppe, was in der italienischen Liga fr sich genommen ohnehin nicht leicht ist. Bei nur einem Punkt Rckstand auf Sampdoria sind die Trume von einer Titelverteidigung auch nicht ganz unberechtigt - auch wenn es wohl angesichts des niedrigen Rest-TKs schwer wird. Andererseits war die Lage letzte Saison hnlich.
Saeger: Platz 3, der Kontakt zur Poleposition ist also da. Aber das Restprogramm ist hart - es geht v.a. zu Hause noch gegen einige TK-Monster und Mitfavoriten. Je nachdem wie es luft, ist also alles mglich. Von Meisterschaft bis "graue Maus".
HoolTra: Die Poleposition ist futsch, aber das war eh klar, dass die eh nicht dauerhaft gehalten werden kann. Obwohl ... bei noch 4 Heimspielen knnte es natrlich auch zum Saisonende durchaus wieder zur Topposition reichen. Parma zhlt (trotz eher niedrigem Rest-TK) also zum Kreis der Titelaspiranten-
Phoenix: Platz 5, gutes Rest-TK. Da ist was drin! Allerdings drften bei einem Blick auf das Restprogramm (nur noch 2 Heimspiele) ganz schnell alle Meisterschaftsambitionen schwinden. Aber EL oder sogar CL sind drin, zumal es auswrts ja gegen die direkte Konkurrenten geht.
Tommy: Da erkennt man die Erfahrung: Sobald es ans Eingemachte geht, meldet sich Tommy zu Wort! Ein perfekter ZAT, 9 Punkte, Sprung auf Rang 6 - und damit in die EC-Rnge. Wo er vermutlich auch bleiben wird, auch wenn er nur noch 2 Heimspiele hat. Aber eben auch 2 Auswrtsspiele gegen KIs und ein passables Rest-TK.
Florian: Erneut zwei sichere Heimsiege - es luft derzeit bei ihm! Die Meisterschaft ist aber trotzdem nicht wahrscheinlich (wenn auch nicht unmglich) - zu gro ist der Abstand. Aber der "EC" ist auf jeden Fall drin.
CordHarm: Er klatscht diesmal die KIs gegen die Wand, bekommt dafr aber auch im Derby eins gewischt. Womit (angesichts des niedrigen Rest-TKs) die letzten Chancen auf den EC dahin sein drften. Er kann die Saison also ruhig ausklingen lassen.
Dominik: Zwischenzeitlich hatte ich ihn eigentlich schon abgeschrieben. Aber es knnte am Ende doch noch fr den EC reichen. Drei Punkte Rckstand auf Platz 6 sind bei noch 4 Heimspielen zumindest theoretisch aufholbar. Dafr msste aber wohl alles passen, immerhin ist das Rest-TK schon arg dezimiert.
Kai: Rest-TK hat er immer noch. Aber der Punkteabstand zur Spitze ist wahrscheinlich doch schon zu gro, um noch ganz oben angreifen zu knnen. Kai hat es also nicht geschafft, die Krner in Punkte umzuwandeln - und jetzt geht es fr ihn somit "nur" noch um den EC.
Trap: Wieder nur 4 Punkte an diesem ZAT. Nach dem NMR wird es damit sehr schwer, noch in den EC zu springen, zumal das TK weiterhin nicht das allerbeste ist. Das Restprogramm ist auch echt hart. Da wre ein EC-Platz ein kleines Wunder.
Sparti + efm1005: In der ersten Saison gilt fr beide sicherlich zunchst die Devise "Erfahrungen sammeln". Und das machen sie gut, auch wenn bisher sicherlich noch nicht alles klappt. Denn Heimspiele sind hier eigentlich das Brot-und-Butter-Geschft - diese (vergleichsweise billigen) Punkte gilt es eigentlich festzuhalten, wenn man erfolgreich sein will. Auswrtsspiele sind dagegen "nur" die Wrze. Aber die Kurve kriegen die beiden noch, da bin ich mir sicher.
Jonas: Die erste Saison war super, die zweite eher nicht so. Aber mit dem Abstieg wird er nichts zu tun haben. Also Mund abwischen, aus den Fehlern lernen - und nchste Saison neu angreifen. Und einen psychologisch wichtigen Sieges im Bruderduell gab es auch noch.

Im Europapokal gab es (fast) durchweg gute Leistungen der italienischen Starter zu bewundern. Einzig Sampdoria musste in der 2.Runde der CL-Quali nach Dauerbeschuss der Gegner vorzeitig die Segel streichen. Aber bis hierher ist das trotzdem von allen eine Supererfolg. Weiter so!
Statistik
NMR: Keiner
Zeitung: 1 Artikel
KI: Avellino (offensiv), Hellas (defensiv)
Nchster ZAT ist wieder am Montag, den 26.3. um 20 Uhr.

Auswrts topp, zu Hause flop?

007mini fr Italien am 11.03.2019, 22:26

Irgendwie schien sich diesmal die halbe Liga dazu durchgerungen zu haben, das verfgbare TK in Punkte umzuwandeln - also auswrts Tore zu schieen. Um den TK-Verbrauch dabei aber nicht vllig aus den Augen zu verlieren, bietet es sich natrlich an, zu Hause zu sparen. Und zu hoffen, dass das gutgeht ... bld nur, wenn die Gegner gerade genau dasselbe vorhaben!
Jedenfalls gingen diesmal alle baden, die versuchten einen Schweinchensieg durchzubringen. Denn die Heim-1 wurde "treffsicher" immer genau da gesetzt, wo sich auch das Auswrtsteam zu einem Angriff entschloss. Unterm Strich haben wir somit diesmal satte 9 Auswrtssiege zu verbuchen, fast alle Auswrtstore fhrten also auch zum Sieg.
Trotzdem gab es natrlich einige Verschiebungen in der Tabelle: Mit Lazio und Udinese gelang gleich zwei Teams der perfekte ZAT, beide waren zuletzt aber auch arg gebeutelt, sodass es nicht zum Sprung nach ganz oben reichte, sondern jetzt in der oberen Tabellenhlfte noch enger zugeht. Der grte Verlierer auf der anderen Seite drfte eindeutigNapoli sein. Von Trap habe ich nmlich leider keine Zugabgabe bekommen, sodass er nicht nur von der Tabellenspitze bis auf Platz 9 abstrzt, sondern obendrein (wegen des TK-Abzugs) auch gleich noch seine EC-Hoffnungen begraben kann. Die Tabellenfhrung hat dafr Parma bernommen. Sicher ein ganz besonderes Erfolgserlebnis fr HoolTra, schlielich lief in den letzten Saisons fr ihn ja nicht allzu viel zusammen. Aber da sieht man mal, dass sich harte Arbeit auszahlt und jeder irgendwann auch wieder auf die Siegerstrae zurckfinden kann.

Marcel: Bleibt ruhig und lsst erstmal die anderen machen ... 3 P
Kai: Auswrts hopp, zu Hause flop. Rest-TK ist eben nicht gleich Punkte. 6 P
Kasekuchen: Souverne Heimsiege - topp! Aber im EC gibts wohl eine Bruchlandung. 6 P
Jonas: Er kommt diese Saison einfach nicht in Fahrt! Wieder totale Flaute. 0 P
Florian: Es luft (endlich) mal wieder rund! 9 P
Saeger: Er bekommt, was er wollte: 2 Heimsiege! 6 P
Trap: Absturz! Eben noch Tabellenfhrer, jetzt im Tal der Trnen. 0 P
Phoenix: Wie gewonnen, so zerronnen. Aber er bleibt oben dran! 6 P
HoolTra: Er htte sicher nichts dagegen, wenn die Saison jetzt schon vorbei wre. 7 P
Dominik: Perfekter ZAT! Ist der EC doch noch in Reichweite? 9 P
Tommy: Versucht es lieber nicht auswrts. Und das war auch gut so! 3 P
CordHarm: Auch bei ihm gilt: Auswrts topp, zu Hause flop. War's das in dieser Saison? 6 P
Sparti: Er sammelt weiter wertvolle Erfahrung. Und Ziele frs nchste Mal!? 3 P
efmh1005: Auch er wollte (endlich) mal einen perfekten ZAT. 6 P
Avellino (KI): Verdirbt HoolTra den perfekten ZAT. 1 P
Hellas (KI): Trudelt dem Abstieg entgegen. 0 P
Statistik
NMR: Trap (Napoli)
KI: Hellas (defensiv), Avellino (normal)
Zeitung: 2 Artikel
Im EC steht Sampdoria in der CL-Quali nach heftiger Attacke aus der Schweiz leider schon kurz vor dem Aus. Florenz dagegen ist gut gestartet und hat noch alle Chancen auf die HR. In den EL Playoffs dagegen siehts fr alle Teilnehmer richtig gut aus: Chievo und Siena konnten bei ihren 1:0-Schweinchensiegen ordentlich TK sparen, whrend Udinese und Avellino sogar auswrts siegen konnten. Topp!

Nchster ZAT ist wieder in einer Woche am Mo, den 18.03. um 20:00 Uhr.

Zielscheibe

007mini fr Italien am 04.03.2019, 22:50

Ja, vielleicht htte ich das mit der Prognose lassen sollen. Schlielich soll ich als LL ja nicht ins Geschehen eingreifen, sondern nur als stiller Beobachter und Moderator fungieren. Aber dass ihr eine solche auf nackten Zahlen beruhende Chanceneinschtzung, die ohnehin jedem halbwegs taktisch geschulten Menschen beim ersten Blick auf die Tabelle sofort auffallen msste, auch gleich als Einladung verstehen msst, um den designierten Meisterschaftstopfavoriten in Grund und Boden zu schieen, damit konnte ich ja nun nicht wirklich rechnen, oder?
Jedenfalls verlor Florenz sein Heimspiel gegen Chievo direkt mal mit 3:4. Was sich aber Kai auch selbst anzukreiden hat - denn wenn man in der Zeitung schon davon schreibt zurckschlagen zu wollen, dann muss man das auch machen und nicht vor der eigenen Courage zurckschrecken. Abgesehen von Kai (und dem obligatorischen KI-Bashing) mussten an diesem ZAT nur noch zwei weitere Spieler ernsthafte Rckschlge einstecken: Einerseits Saeger, dessen alte Dame nach dem 3:3 in Avellino nicht wirklich glcklich sein wird. Und unser Neueinsteiger bei Atalanta ... der sich den (fast)-0-Punkte-ZAT aber wohl selbst zuzuschreiben hat, denn wer setzt schon in einerm Heimspiel eine Null? Naja, HoolTra wird nichts dagegen gehabt haben. Und gehrt nach dem zweiten richtig guten ZAT in Folge zum engeren Kreis der Titelkandidaten.

Statistik
NMR: Keiner
KI: Hellas (defensiv), Avellino (normal)
Zeitung: 2 Artikel

Nchster ZAT ist wieder in einer Woche am Mo, den 11.3. um 20:00 Uhr

Halbzeit

007mini fr Italien am 25.02.2019, 20:46

Die Hlfte der Saison ist rum und so langsam trennt sich die Spreu vom Weizen! Auch wenn es auf den ersten Blick noch nicht so aussehen mag, weil sich noch keiner merklich absetzen konnte, so gibt es doch schon einige Trainer, die sich in der Spitze festsetzen konnten UND ein mehr als ordentliches Rest-TK haben (siehe unten) - und daher beste Karten fr die Rckrunde haben. Was aus diesen Karten gemacht wird, steht freilich auf einem anderen Blatt ...

Und auch am letzten ZAT der Hinrunde ging es heftig zur Sache! 11 Attacken auf des Gegners Platz - und die Mehrzahl war erfolgreich (6 Siege). Da wurde die Tabelle ganz schn durcheinander gewrfelt: Der groe Sieger dieses ZATs kommt zweifelsohne aus Parma. Mit zwei Auswrtssiegen und einem 1:0-Schweinchensieg gelang HoolTra nicht nur ein perfekter ZAT, er schloss auch zur Spitzengruppe auf. D.h. wir haben jetzt schon 7 Teams, die nur ein einziger Punkt trennt. Na, Prost Mahlzeit!
Jonas dagegen erwischte mit einem total grottigen ZAT das genaue Gegenteil: Zwei Heimpleiten. Und auswrts dann auch noch eine 3:4-Klatsche. Das tut weh, und es geht jetzt wohl nur noch darum, die Saison zu einem vershnlichen Ende zu bringen.
Aber kommen wir zum Wesentlichen dieses Berichts, meiner Prognose der Endtabelle. Letztes Mal lag ich zwar meilenweit daneben - Marcel hatte mich mit seinem Durchmarsch vllig berrascht - aber nichtsdestotrotz kann und werde ich die Zahlenspielereien nicht weg lassen. Die Grundlage der Berechnung bilden wie immer die erreichten Punkte und das Rest-TK ...
1. AC Florenz 56,7 Pkt.
2. Sampdoria Genua 51,7 Pkt.
3. Parma Calcio 1913 50,3 Pkt.
4. Udinese Calcio 49,9 Pkt.
5. AC Mailand 49,5 Pkt.
6. FC Torino 49,4 Pkt.
7. Juventus Turin 47,9 Pkt.
8. AS Rom 46,8 Pkt.
9. SSC Neapel 45,2 Pkt.
10. AC Chievo Verona 44 Pkt.
11. Inter Mailand 42,9 Pkt.
12. Lazio Rom 41,6 Pkt.
13. Atalanta Bergamo 40,1 Pkt.
14. AC Siena 33,8 Pkt.
15. US Avellino 1912 29 Pkt.
16. Hellas Verona 28,9 Pkt.

Tja. Ich bin ehrlich gesagt selbst etwas berrascht, dass Kai dermaen deutlich die Zielscheibe von mir aufgemalt bekommt. Aber er hat halt das mit Abstand beste Rest-TK der ganzen Liga und obendrein eine hervorragende Punktzahl. Meister ist er damit aber natrlich noch lange nicht, denn sein TK muss er ja noch "gewinnbringend" anlegen.
Statistik
NMR: Keiner
KI: Hellas, Avellino (beide normal)
Zeitung: 1 Artikel
Achtung: Bitte denkt auch an den EC! Die 1.Qualirunde ist morgen zu Ende,Chievo und Udinese haben in der EL-Quali gut vorgelegt und gute Chancen auf die Playoffs. Aber danach geht auch fr Jonas (Siena / EL-Playoff), kasekuchen (Sampdoria) und Kai(Florenz / CL-Q2) der Ernst des Lebens los.
Nchster ZAT wieder in einer Woche am Mo, den 04.03. um 20:00 Uhr

Wenig Bewegung

007mini fr Italien am 18.02.2019, 21:13

Es ist schon kurios: Die Abstnde sind gering, aber es tut sich trotzdem herzlich wenig! Nicht eine Vernderung auf den ersten vier Pltzen. Das heit, Juve konnte nicht nur die Pole Position auf dem Schleudersitz fr eine weitere Woche verteidigen. Nein, auch Napoli verbleibt auf der Zwei und Milan und Sampdoria auf den weiteren Pltzen. Also nix passiert? Nun, ganz so langweilig war's nun auch wieder nicht.
Denn einige Teams dahinter haben durchaus Dampf abgelassen. Phoenix z.B. wollte gerne einen perfekten ZAT, biss sich aber an Cord Harm die Zhne aus. Der wiederum ging in Rom baden, weil Tommy auf der Hut war und das ntige Trchen mehr schoss, um den Heimsieg abzusichern. Besser machte es da HoolTra, der von seinem Besuch in der ewigen Stadt alle drei Punkte mitnehmen konnte.
Doch unterm Strich hielten sich die Attacken diesmal aber doch in Grenzen. Die einzigen Teams, die in schner Regelmigkeit "geschlachtet" werden, sind die KIs. Ansonsten lautet die Devise "Belauern" und "Blo nicht zu frh aus der Deckung wagen" ... ich bin mal gespannt, ob das aber auch beim Hinrundenabschluss nchste Woche gilt. Jedenfalls bleiben die Abstnde somit vorerst recht klein und es bleibt (gewohnt) spannend.

Statistik
NMR: Keiner
Zeitung: 2 Artikel
KI: Hellas und US Avellino (beide normal)

Nchster ZAT ist wieder am Montag, den 25.02. um 20:00 Uhr

Neuer Trainer

007mini fr Italien am 13.02.2019, 21:33

Achtung! Atalanta Bergamo hat einen neuen Trainer: Ich begre herzlich efmh1005. Er wurde soeben eingestellt und darf auch bereits fr den nchsten ZAT setzen. Somit nur noch Avellino und Hellas frei.
Bitte beachtet dies bei euren Zugabgaben!

Die Taktik der kleinen Nadelstiche

007mini fr Italien am 11.02.2019, 19:54

Es ist nicht so, dass es an diesem ZAT keine Auswrtsattacken gegeben htte ... nur 14 Spiele endeten mit einem glatten "zu-Null-Sieg". Aber es wurden dabei nur 20 Tore geschossen, also gerade mal 2 pro Attacke. Und von diesen 10 Attacken war eigentlich auch nur eine einzige richtig ernst gemeint: Denn Jonas ging gegen seinen groen Bruder auf die Vollen! Der aber war ob der Attacke aus der letzten Saison schon bestens vorgewarnt und konterte Siena eiskalt mit einem 5:4 aus. Womit Turin auch in der Tabelle vor Siena bleibt ... tja, das Leben kann schon ganz schn hart sein!
Doch das heit noch lange nicht, dass es diesmal keine Auswrtssiege gegeben htte. Von den drei KIs lie sich zwar diesmal nur Avellino dpieren - Kai war der Bsewicht, der dafr sorgte, dass Avellino weiter auf den ersten Dreier warten muss. Aber sonst gab es eigentlich nur kleine "Nadelstiche" mit 2 Toren. Doch die saen bestens: Sowohl kasekuchen (in Parma) also auch Trap (in Siena) dpierten ihre Gegner mit 2:1-Siegen. Beiden gelang zwar nicht der perfekte ZAT, weil das jeweils andere Auswrtsspiel verloren wurde. Aber es reichte fr dieses Trio, um mit Juve an der Tabellenspitze gleichzuziehen. Zumindest fast ... denn auch Saeger probierte es mit Nadelstichen, allerdings welchen der "etwas anderen Art".
Aber das muss alles noch nicht viel heien. Denn gerade mal 7 Pnktchen trennen bisher Platz 1 von Platz 14 - einzig die KI-gefhrten Teams Hellas und Avellino liegen bereits abgeschlagen am Tabellenende. So richtig abgesetzt hat sich also noch keiner, es bleibt in Italien beim gewohnt heien Ritt auf der Rasierklinge.

Marcel: Zwei sichere Heimsiege. Das reicht (noch) aus, um sich oben zu behaupten ... 6 P
Kai: Perfekter ZAT dank Sieg gegen die KI - Anschluss an die Topgruppe geschafft! 9 P
Kasekuchen: Ein echter Hammersieg in Parma. Er will's diesmal wissen!? 6 P
Jonas: Zwei knappe Pleiten (gegen Turin und Napoli). Das war nicht sein ZAT :-( 3 P
Florian: Leider im falschen Moment zu minimalistisch. 1 P
Saeger: Behauptet mit den "etwas anderen Nadelstichen" die Tabellenfhrung. 4 P
Trap: Mit Vollgas in die Tabellenspitze! 6 P
Phoenix: Fr ihn hatte diesmal der Sieg gegen den kleinen Bruder hchste Prioritt 3 P
HoolTra: Schweinchensieg kann klappen, muss aber nicht. 3 P
Dominik: War gut beraten, es bei Heimsiegen zu belassen. 6 P
Tommy: Glatter Heimsieg ... fr ihn ein ungewhnlich ruhiger ZAT. 3 P
CordHarm: Die Ki machte es ihm nicht leicht, aber es reichte. 6 P
Sparti: Er muss sich erstmal Respekt verschaffen ... und das macht er auch! 6 P
Avellino (KI): Die arme KI! 0 P
Bergamo (KI): Zeigt, dass auch eine KI mithalten kann. 6 P
Hellas (KI): Immerhin ein Sieg. 3 P

Statistik
NMR: keiner
KI: Avellino, Hellas, Bergamo (alle normal)
Zeitung: 2 (naja, immerhin ...)

Achtung: Der EC ist gestartet. D.h. fr Sparti (Chievo) und Florian (Udinese) beginnt auch dort in der EL-Quali bereits der "Ernst des Lebens" ;-)

Nchster ZAT ist wieder am Montag, 18.02. um 20:00 Uhr

Das Ma aller Dinge

007mini fr Italien am 04.02.2019, 19:50

Vier Derbys haben wir derzeit in der italienischen Liga (Mailand, Rom, Genua und Verona), sodass es im Prinzip fast jede Woche heit: "Derbytime"! So auch diesmal - in Rom! Doch ausgerechnet in Rom ist die Durststrecke der Fans nach einer Meisterschaft schon so lang, dass sich wohl nur noch die Grovter an ein solches Ereignis erinnern knnen (12 Saisons ist's nmlich schon her!). Und auch in dieser Saison scheint ein Titel eher fraglich, zu bermchtig erscheint derzeit die Konkurrenz aus dem Norden, v.a. aus Mailand. Umso wichtiger ist es da das Derby zu gewinnen ... und entsprechend hart umkmpft war dieses Spiel!
Die Nase vorne hatte dabei (diesmal) Tommy mit der Roma, der Dominik's Lazio mit 4:2 nach Hause schickte. Und auch sonst konnte er den verkorksten Saisonauftakt wettmachen, denn nach der Nullnummer zum Start gabs diesmal den perfekten ZAT fr unser "Stehaufmnnchen". Unter anderem dank eines ziemlich ausgekochten 2:1-Erfolgs beim Neutrainer von Chievo (hiermit nochmal ein herzliches Willkommen an Sparti!). Die Roma somit wieder voll im Soll, whrend Lazio nach dieser Derbypleite komplett aus dem Tritt kam und obendrein auch noch das Heimspiel gegen Turin abgab. Apropos Turin: Es knnte diesmal vielleicht eine "Turiner Saison" werden: Saeger schaffte erneut einen Auswrtssieg und katapultierte seine alte Dame damit unangefochten an die Tabellenspitze. Und auch Phoenix gehrt mit 4 Siegen zur hrtesten Verfolgergruppe. In der sich aber auch mit Sampdoria, Napoli und Milan das "Who-is-who" der Liga wiederfindet ... es ist alles fr eine erneut spannende und dramatische Saison angerichtet!

Marcel: Knpft nahtlos an die Leistungen der Vorsaison an! Aber es war sogar mehr drin. 6 P
Kai: Lsst es weiter "gemtlich angehen". Mit zwei wichtigen Heimsiegen gegen die Lotterie KI. 6 P
Kasekuchen: Schiet sich (erstmals) an die Tabellenspitze. 1.Sahne! 6 P
Jonas: In Avellino hats geklappt, aber Inter war auf der Hut. 6 P
Florian: So ein 5:0-Sieg strkt das Selbstvertrauen. Hoffentlich ... 3 P
Saeger: Verteidigt die Tabellenfhrung souvern. 6 P
Trap: Hlt zu Hause die Punkte fest. Wirds diesmal endlich mal wieder was? 6 P
Phoenix: Sieg bei Lazio, perfekter ZAT. Herz, was willst du mehr! 9 P
HoolTra: Belsst es (erstmal) bei einem weiteren Heimsieg. 3 P
Dominik: 9 Punkte wollte er, 0 bekam er. Totales Desaster! 0 P
Tommy: Unser Stehaufmnnchen schlgt zu! Roma wieder zurck auf Kurs. 9 P
CordHarm: Hart erkmpfter Heimsieg gegen Siena. Verteidigt die Festung SanSiro! 6 P
Sparti: Die Konkurrenz empfing ihn herzlich ... mit Toren ... 3 P
Avellino (KI): Kein guter Tag fr die Sditaliener! 0 P
Bergamo (KI): Muss nach TK-Verschlei schon kleinere Brtchen backen. 3 P
Hellas (KI): Auch diese KI steht mchtig unter Beschuss. 0 P

Statistik:
NMR: keiner
KI: Avellino, Hellas, Bergamo (alle normal)
Zeitung: 2 Artikel (das geht besser!)

Nchster ZAT ist wieder Montag in einer Woche, am 11.02. um 20:00 Uhr.

ZAT 1 online

007mini fr Italien am 29.01.2019, 11:51

UPDATE: Es geht wieder aufwrts! Fr Chievo Verona hat sich ein neuer Trainer gefunden. Die Ligaleitung begrt Sparti, der die Geschicke des Clubs mit sofortiger Wirkung bernimmt, also auch schon zum 2.ZAT fr seinen neuen Club setzen darf.


Die Saison in Italien hat begonnen. Ohne NMR - alle Trainer waren also anwesend. Andererseits aber leider auch mit gleich vier KIs, es hat sich also (bisher) noch kein Trainer gefunden, um einen der verwaisten Clubs zu bernehmen: Italien sucht weiter hnderingend nach Personal! Und die KIs bestimmten an diesem ersten ZAT auch das Bild der Liga, denn satte 7 der 8 Auswrtsattacken wurden entweder von einer KI initiiert oder gingen gegen eine solche. Und nicht alle diese Spiele gingen zu Ungunsten der KI aus, die zeigte ganz schn Zhne!
Das ist aber auch klar, wenn man mal auf die Torverteilung in den Regeln schaut: Wer eine A3 setzt, hat gegen eine (normale) KI letztlich auch nur eine 50%-ige Chance auf einen Dreier. Und hnlich verhlt es sich mit einer H-1. Also bitte nicht beschweren - das ist halt eine reine Lotterie! Wenn ihr das wieder weghaben wollt, dann helft mir bei der Akquise neuer Trainer ;-)
Dagegen gingen 12 der 13 Spiele zwischen menschlichen Spielern "zu-Null" aus. Lediglich Saeger lie sich zu einer Attacke gegen Tommy hinreien. Mit Erfolg! Womit Juve nach perfektem Start die Tabellenspitze ziert, whrend die Roma punktlos am Tabellenende kauert. Zum Glck fr Tommy ist die Saison aber noch lang , und das Rckspiel gegen Juve gibts ja auch noch irgendwann.

Statistik:
NMR: Keiner
KI: US Avellino, Atalanta Bergamo, Hellas Verona (alle normal)
Zeitung: 1 Artikel (schmt Euch!)

Nchster ZAT ist wieder in einer Woche am Montag, den 04.02. um 20:00 Uhr

Startschuss 2019-1

007mini fr Italien am 12.01.2019, 13:18

Neues Jahr, neues Glck! Nachdem in der letzten Saison bis zum Schluss etliche Teams realistische Chancen auf den Titel hatten und die Entscheidung in einerm Herzschlagfinale gefunden wurde, hoffen wir natrlich auch diesmal wieder auf eine hnlich aufregende Veranstaltung!
Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg, daher hier zunchst alle wichtigen Infos fr 2019-1:

Folgende Trainerwechsel gibt es zur neuen Saison:

- Rotation hrt auf. SomitChievo Verona frei(nochmals ein groes Danke-Schn - er war eine echte Bereicherung fr die italienische Liga)
- Insgesamt damit derzeit 4 freie Vereine: Chievo Verona, US Avellino sowie die beiden (frei whlbaren) Aufsteiger

Folgende Teams konnten sich fr den EC qualifizieren:
CL-HR: AC Mailand (Marcel)
CL-Q2: AC Florenz (Kai), Sampdoria Genua (kasekuchen)
EL-PO: AC Siena (Jonas), US Avellino (Pokalsieger/frei)
EL-Quali: Udinese Calcio (Florian), Chievo Verona (frei)

Folgende TK-Boni werden fr die neue Saison vergeben:
+ 2 TK fr Coppasieg: US Avellino
+ 1 TK fr Coppafinale: Parma Calcio
+ 0,5 TK fr Vielschreiberbonus: AC Florenz (Kai) sowie AC Mailand (Marcel)
(im EC gabs leider nichts, da dort keiner das HF erreichen konnte)

Achtung: Die italienische Liga stelle ich erst in ca. einer Woche online, da diese Seite vorbergehend fr den Hallenpokal umgenutzt wird. Also bitte nicht wundern!