Seria A

Willkommen in Italien! Willkommen im Land des viermaligen Weltmeisters! Hier wird dir alles geboten. Spannende Fuballspiele, fantastische Stimmung in den Stadien und auch ein Liga voller erstklassiger Trainer. Nicht zu vergessen natrlich das italienische Essen. Stehst du also auf Pasta und Pizza, dann auf in die Anmeldung und schauen, ob in Italien noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natrlich gibt es nicht nur Torrausch.net Italien, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Vorbereitung zum Endspurt

007mini fr Italien am 14.08.2018, 18:05

Noch 2 ZATs sind zu spielen, doch so ganz allmhlich kristallisieren sich heraus, wer um den Scudetto spielt und fr wen es wohl "nur" noch um einen Europapokalplatz geht! Groartig verwundern drfte dabei wohl kaum jemanden, dass die Topfavoriten auf den Scudetto Inter und Florenz sind, konnten doch beide nach einer gelungenen Hinrunde auch den Rckrundenstart sehr erfolgreich gestalten. Und auch der jngste ZAT verlief fr beide Trainer gut, da je 6 Punkte erbeutet wurden - auch wenn diese im Detail kaum unterschiedlicher htten eingefahren werden knnen.
Doch zu diesen beiden gesellt sich noch ein dritter Club, dessen Trainer erstmals die italienische Meisterschaft erringen knnte. Und damit meine ich nicht Cord Harm, der leider mit NMR alle Chancen verspielt haben drfte. Sondern Phoenix! Zwar betrgt der Rckstand von Turin 5 Punkte, aber mit diesem Rest-TK lsst sich dieser Abstand durchaus noch pulverisieren ...
Fr Juve, Udinese, Sampdoria und Palermo dagegen wird es wohl an den letzten beiden ZATs "nur" noch darum gehen, eine Top-5-Platzierung (und damit die Qualifikation fr den EC) zu schaffen.

Capo: Der erste "Perfekte" der Saison. Reichts doch noch zum EC? 9 P
Saeger: Musste gegen Napoli auf der Hut sein. Ziel EC-Platz! 6 P
Cypresse: NMR. Jetzt gehts nur noch um Schadensbegrenzung! 1 P
Phoenix: TK-sparen vor der groen Attacke? Fr mich einer der Topfavoriten! 7 P
Cord Harm: Der Zeitungsartikel war da, aber keine Zugabgabe. Scudetto ade! 1 P
Taubinjo: Hier gilt jetzt die Devise: Heimsiege = Klassenerhalt. 3 P
Marcel: Dreier in Parma, OK ... aber noch wichtiger ist der Derbysieg! 6 P
Don Jupp: Verteidigt mit zwei Schweinchensiegen die Poleposition. Meisterlich! 6 P
Florian: Auch er kam zu zwei TK-sparenden Heimsiegen! Der EC bleibt in Reichweite! 6 P
Kai: Rupft die KI und bleibt so an Inter dran. 6 P
Rotation: Auf dem Weg zum Remisknig der Liga? 7 P
HoolTra: War's das schon mit den EC-Hoffnungen? 4 P
Dominik: Punktesammeln im Kampf um die Stadtmeisterschaft! 6 P
Trap: Same procedure as every year: Zum Saisonende geht alles schief. 1 P
Benevento (KI): Abstieg (fast) perfekt. 0 P
Hellas (KI): Geht der KI die Puste aus? 0 P
Statistik:
NMR: US Palermo (Cord Harm; nur Liga), AS Rom (Cypresse; Liga und Coppa)
KI: Hellas (normal), Benevento (offensiv)
Zeitung: 5 Artikel
In der Coppa dagegen war bereits jetzt fr die Hlfte der Trainer Schluss! Aber wen hats erwischt?
In der Gruppo Trapattoni war klar, dass fr niemanden das Rest-TK zu erfolgversprechenden Auswrtsattacken reichen wrde. Somit flogen den Trainern in den Spielen nur so die Heimtore um die Ohren! Sehr zum Vorteil derjenigen, die bei bereits TK-schwachen Gegner antreten durften. Denn somit gingen Florenz und Juve nicht ganz so hoch unter und schafften den Einzug in die KO-Runde.

In der Gruppe Herrera hatte (abgesehen vom bereits ausgeschiedenen Hellas) Inter die schlechtesten Karten. Somit setzte Jupp (fast) alles in Udinese. Allerdings fehlte ihm am Ende doch noch ein Tor zum Weiterkommen, da es nur zu einem 5:5 langte. Somit Udinese und Sampdoria weiter! Kurios: Capo stand weiter mit der KI auf Kriegsfuss (wieder nur Remis), was aber letztlich nur eine Randnotiz war.

In der Gruppo Bianchi gelang Napoli ein hart umkmpfter Dreier gegen Chievo, was den sicheren VF-Einzug fr Trap bedeutet. Und auch die Roma problemlos alles klar machen und ins VF einziehen knnen. Da aber keine Zugabgabe kam, konnte Avellino noch vorbeiziehen Napoli ins VF folgen.

In der Gruppo Mazzola war Palermo ja bereits durch. Das zweite VF-Ticket sicherte sich (fr Fussballkenner wenig berraschend) Parma, die den TK-Vorteil gegenber Torino gnadenlos ausnutzten und somit locker vorbeizogen. Also Palermo und Turin im VF!


Achtung! Die Start-TK in der Coppa habe ich (analog dem EC) mal verndert. Diesmal gibt es nur noch 10 TK (+bertrag) statt bisher 12 TK!Bitte bei eurer Zugabgabe bercksichtigen ...

Nchster ZAT ist wieder am 20.08. um 20:00 Uhr. Hoffentlich dann ohne NMR!

PS: Fr den AC gemeldet habe ich Trap, Florian und Dominik. Viel Erfolg!

ZAT 7 online

007mini fr Italien am 06.08.2018, 21:49

Lag die Tabellenspitze nach dem letzten ZAT noch ganz eng beisammen, so hat sich diesmal die Lage deutlich aufgefchert! Denn von 3 bis 9 Punkten war fr die Fhrenden an diesem 7.ZAT so ziemlich alles dabei. Ja, richtig gehrt: Auch den perfekten ZAT gab es zu bestaunen. Der gelang nmlich Jupp. Und das sogar trotz 2 Auswrtsspielen! Sowas nennt man dann wohl nach dem Tiefschlag am letzten ZAT ein "gutes Stehaufmnnchen"! Doch er ist nicht der einzige, der diesen Titel verdient hat: Auch Kai scheint von Mittelfeld definitiv die Nase voll zu haben und gibt mchtig Gas! Auch wenn er den 9-Punkte-ZAT am Ende knapp verpasste, so hat er sich mit dem Sieg in Napoli und einem (allerdings ziemlich teuren) Remis bei Milan doch eine glnzende Ausgangsposition im Titelrennen verschafft!
Doch diese drei Attacken waren noch lange nicht alles. Denn irgendwie wollte diesmal fast die ganze Liga auswrts zuschlagen - lediglich Avellino, Sampdoria, die Roma und Napoli verzichteten komplett auf Auswrtstore! Und Florian bekam zu spren, dass diese Liga keine langen Hhenflge und Durchmrsche mehr zulsst: War er beim letzten ZAT noch der Triumphator bei Inter, so ist er diesmal gegen Turin mchtig ausgerutscht.

Demzufolge wurde die Tabelle auch ganz schn durcheinandergewirbelt ...
Capo: 2 Heimsiege, ganz OK. Aber es wre mehr drin gewesen. Fr weniger TK. 6 P
Saeger: Die Attacke bei der Roma schlug fehl. Sind damit alle Meisterschaftschancen passe? 3 P
Cypresse: Lie sich nur von HoolTra die Butter vom Brot nehmen. 3 P
Phoenix: Verpasst dem Hhenflgler aus Udinese einen gehrigen Dmpfer! 6 P
Cord Harm: Auch er bleibt mit einem Sieg bei Lazio dran. Ein ganz heier Titelkandidat! 6 P
Taubinjo: Abstiegsgespenst gebannt? Von wegen! Hellas verpasst ihm einen Kinnhaken. 1 P
Marcel: Diesmal "nur" 6 Gegentore. Aber das 4:4 gegen Florenz tut trotzdem mchtig weh. 4 P
Don Jupp: Perfekter ZAT! Und das bei 2 Auswrtsspielen: Er will eindeutig den Scudetto! 9 P
Florian: Remis in Chievo, Pleite gegen Turin. Kann er das nochmal wettmachen? 4 P
Kai: Beinahe der zweite perfekte ZAT hintereinander. Super! 7 P
Rotation: Es ist diesmal einfach nicht "seine" Saison ... 2 P
HoolTra: Auch extrem offensiv unterwegs! Doch es reichte fr ihn "nur" zum fast perfekten ZAT. 7 P
Dominik: Wie gewonnen (Turin), so zerronnen (Palermo). Bleibt im Mittelfeld hngen. 3 P
Trap: Unterwegs nach dem Motto "TK sparen statt Punkte sammeln". Der groe Verlierer des ZATs. 0 P
Benevento (KI): Ist wohl abgestiegen. 1 P
Hellas (KI): Dafr zeigt diese KI ganz schn die Zhne! 3 P
Statistik:
NMR: keiner!
KI: Hellas, Benevento (beide normal)
Zeitung: 5 Artikel
Kommen wir zur Coppa. Diesmal waren auch hier alle anwesend ...
In der Gruppo Giovanni Trapattoni hat sich auch am 2.ZAT nicht viel getan. Erneut gab es durchweg ausschlielich Heimsiege, und die waren auch noch fast alle gleich hoch. Todlangweilig! Aber wer hier weiterkommt, ist damit natrlich absolut offen. Zumal gerade die Teams mit negativem TV die hchsten Kraftreserven haben ...
In der zweiten Gruppe (Helenio Herrero)stand Inter bereits mit dem Rcken zur Wand. Also nix Catenaccio, sondern begeisternder Angriffsfussball! Womit Jupp tatschlich zwei Siege gegen die KI gelangen. Doch ob das frs VF reicht? Denn Sampdoria und Udinese gewinnen jeweils ihre Heimspiele und stehen somit beide weiter ber dem Strich. Die Entscheidung fllt somit auch hier erst am letzten ZAT!
In der Gruppo Ottavio Bianchi macht Trap weiterhin dem Patron alle Ehre: Napoli steht nach einem Heimsieg gegen Avellino weiter an der Tabellenspitze. Doch "durch" ist der Altmeister noch lange nicht! Und gro auftrumpfen konnte am zweiten ZAT jemand anders, nmlich Cypresse: Denn die Roma konnte den Fehlstart mit zwei Siegen gegen Chievo ausgleichen und konnte so die Chancen auf den VF-Einzug deutlich verbessern.
In der letzten Gruppe - Valentino Mazzola - konnte Turin nach dem katastrophalen Fehlstart die Hoffnungen der Fans mit zwei sehenswerten Siegen ber die KI aus Benevento erfllen. Doch ob es noch zum VF-Einzug reicht, ist offen. Zwar gewann Palermo berraschend beide Spiele gegen Parma - womit Cord Harm als einziger das VF bereits zu 100% sicher hat - aber raus ist HoolTra trotzdem noch lange nicht.

Bitte denkt dran: Die Mitnahme des Rest-TKs ins VF ist auf maximal 50% von 2,0 TK ins VF begrenzt.
Auerdem wnscht die Ligaleitung weiterhin allen EC-Startern viel Erfolg! Immerhin geht es ja jetzt fr Capo, Saeger (CL), Cord Harm, Cypresse, Taubinjo und Marcel (EL) darum, das italienische Prestige auszubauen und wichtige Punkte fr Italien zu sammeln!

Nchster ZAT ist am 13.08.2018 um 20 Uhr (wieder Liga + Coppa)

Alles offen!

007mini fr Italien am 30.07.2018, 20:20

Wie lauteten die Schlagzeilen der letzten Wochen nochmal? "Jupp mit sensationell gutem ZAT" oder so hnlich? Nun, Italien wre nicht Italien, wenn bereits in dieser frhen Phase eine Vorentscheidung fallen wrde! Denn an diesem ZAT wurde Inter wieder zurck auf den Boden geholt: Jupp setzte die Heim-6 im falschen Spiel, nicht Phoenix war der "beltter", sondern Florian! Womit sich Udinese so ganz nebenbei zu einem der Topfavoriten auf den Scudetto mausert. Nur: Die Liste der Topfavoriten ist lang! Denn gleich 5 Teams stehen jetzt punktgleich an der Spitze.

Juve, Florenz, Inter, Udinese und Palermo - alle haben 33 Punkte. Ja, richtig gehrt. Auch Florenz! Denn Kai kann den Absturz vom 4.ZAT wieder ausgleichen und mit einem perfekten 9-Punkte-ZAT wieder (fast) bis nach ganz oben klettern.Allerdings ist die Lage fr die fnf Teams im Detail durchaus unterschiedlich: Whrend Juve ein sensationell gutes TV hat, haben v.a. Florenz und Palermo noch richtig viele Krner brig. Udinese wiederum hat bis zu zwei Heimspiele mehr brig als die direkten Konkurrenten. Da bin ich echt mal gespannt, wer sich da als Taktikgenie erweist!

Capo: Da ist sie (endlich). Der erste Auswrtsattacke. Und die sitzt! 6 P
Saeger: Zwei Heimsiege! Aber trotzdem nicht optimal, denn das wre auch billiger gegangen. 6 P
Cypresse: Glckloser ZAT. Erst klaut ihm die KI Punkte und dann zwei knappe Auswrtspleiten. 1 P
Phoenix: War sehr gut beraten, diesmal auswrts nichts zu versuchen. Bleibt in Lauerstellung! 3 P
Cord Harm: Gleich zwei TK-sparende Schweinchensiege. Perfekt! 6 P
Taubinjo: Bringt mit Heimsiegen weiter Ruhe rein. 3 P
Marcel: Endlich mal ein zu-Null-Heimsieg. Geht doch! 3 P
Don Jupp: Er wird sich wnschen, die H-6 gegen Udinese gesetzt zu haben. Hat er aber nicht! 3 P
Florian: Big-Point in Mailand! Udinese damit jetzt der heieste Titelkandidat!? 6 P
Kai: Stehaufmnnchen. Null oder Eins! Er liebt diese Saison die Extreme. 9 P
Rotation: Macht Boden gut. Aber das kostet halt auch leider viel TK. 6 P
HoolTra: Wenigstens die KI dpierte ihn diesmal nicht. 3 P
Dominik: Sichere Heimsiege! Bisher eine sehr souverne Saisonleistung. 6P
Trap: Bigpoint in Hellas. Aber das Rest-TK ... 6 P
Benevento (KI): Hier gehen wohl schon die Lichter aus. 0 P
Hellas (KI): Bleibt an Avellino dran! 4 P
Die Coppa startete diesmal auch schon etwas frher wie sonst, da wir ansonsten leider zu spt fertig wrden! Und es waren auch (fast) alle da. Nur Phoenix hatte leider den Startschuss verschlafen. Benannt habe ich die Gruppen brigens dieses Mal nach italienischen Trainerlegenden ...
In der Gruppo Giovanni Trapattoni - den Deutschen wohl eher bekannt durch sein Engagement bei den Bayern, aber mit immerhin 13 Jahren bei Juve eine prgende Trainerikone des italienischen Fussballs der 80-er und 90-er Jahre - ist am ersten ZAT noch nicht viel passiert: Lauter Heimsiege und das auch noch mit hnlicher Hhe. Hier belauern sich also erstmal alle, die Entscheidung ist vertagt.
In der Gruppo Helenio Herrero - benannt nach dem Erfinder des Catenaccio, der damit in den 60-ern "La grande Inter" zu Weltruhm fhrte - machte nicht Inter, sondern Udinese dem Patron alle Ehre: Zwei Siege und das mit gerade mal insgesamt 4 Toren. Da steht Florian schon mit einem Bein in der nchsten Runde, whrend Jupp nicht nur in der Liga, sondern auch in der Coppa dpiert wurde.
In der Gruppo Ottavio Bianchi - also dem Trainer, der Maradonna nach Napoli lotsen konnte und den Club so die italienische Elite fhrte - wurde Trap anscheinend vom Patron geradezu beflgelt! Zwei Siege, beide mit einem Tor Differenz. Ein wahrhaft perfekter Start fr den Maestro! Da aber auch (fast) alle anderen auswrts angriffen, ist die Lage trotzdem sehr unbersichtlich. Whrend es fr Chievo zu einem Nullsummenspiel kam (Heimpleite und Auswrtssieg), mssen sich die Roma und Avellino erstmal mit je einem Pnktchen begngen.
Und zu guter Letzt dieGruppo Valentino Mazzola- benannt nach dem Spielfhrer, der in den 40er Jahren das Herzstck der "Il Grande Torino" war, also zu einer Zeit, als Torino den italienischen Fussball dominierte und der Juve um Lngen berlegen war, dann aber abrupt und tragisch endete - erschien ausgerechnet der Trainer der Turiner nicht zu den Spielen. Keine Angst, mit dem Flugzeug wird er wohl nicht abgestrzt sein - in der Liga hat er ja gesetzt. Jedenfalls kam dieser NMR sowohl Palermo als auch Parma sehr entgegen, die sich mit je 4 Punkten eine solide Ausgangslage erspielt haben.
Statistik:
NMR: Phoenix / Turin (nur Coppa)
KI: Hellas, Benevento (beide normal)
Zeitung: 6 Artikel

Nchster ZAT (Coppa und Liga!) ist am 06.08.18 wieder um 20 Uhr

Viel gewagt!

007mini fr Italien am 24.07.2018, 18:27

... aber wenig gewonnen! In sagenhaften 18 Spielen lieen sich die Gste an diesem ZAT nicht abkochen und versuchten Punkte zu entfhren. Doch Erfolg war ihnen nur selten beschieden! Zwar ging es nicht immer so extrem zur Sache wie zwischen Milan und der Roma, die sich nach einem 5:5 die Punkte teilen mussten (Marcel scheint also weiter den Status der beliebtesten Schiebude gepachtet zu haben). Aber auch sonst gab es wenig zu holen: Gerade mal 5 Dreier konnten die Auswrtsteams einsacken.
Und wenn man noch die Heimspiele der (heftig gebeutelten) KIs rausnimmt, bleiben sogar nur noch zwei brig: Parma gewann nmlich in Chievo und Juve bei Parma! Whrend das somit fr HoolTra ein (teures) Nullsummenspiel war, avancierte Saeger mit der Maximalausbeute von 9 Punkten zum strahlenden Sieger dieses ZATs. Zur Tabellenspitze reichte es zwar nicht ganz - die hat immer noch Jupp inne - aber immerhin: Platz 2 hat ja auch was! Allerdings gibt es mit Palermo, Udinese und Turin noch drei punktgleiche Teams, es geht also (gewohnt) eng zu an der Tabellenspitze.
Und nicht nur dort! Denn bis runter auf Platz 11 knnen eigentlich alle mit der Punktausbeute der Hinrunde durchaus (einigermaen) zufrieden sein. Doch auf Rang 12, da lauert die groe berraschung. Denn der amtierende Meister musste diesmal einen heftigen Absturz hinnehmen. Es scheint also auch fr Capo keine Ausnahme von der altbekannten Regel hier in Italien zu geben: Wer den Scudetto gewinnt, den erwartet anschlieend (fast) immer eine Grottensaison! Allerdings drfte Capo noch genug Krner brig haben, um die Saison noch zu einem halbwegs vershnlichen Ende zu bringen.
Ganz am Ende der Tabelle hat sich dagegen Avellino zum ersten Mal in dieser Saison die Abstiegsrnge verlassen. Glckwunsch! Dabei soll es jetzt aber bitte auch bleiben.

Da die Saison zur Hlfte rum ist, verzichte ich diesmal auf die Einzelbewertung und verffentliche lieber mal wieder meine Prognose der Endtabelle (auf der Grundlage der bisher erzielten Punkte und des Rest-TKs):

1. Inter Mailand 52,27 Pkt.
2. FC Torino 51,87 Pkt.
3. Sampdoria Genua 49,97 Pkt.
4. AC Florenz 49,56 Pkt.
5. US Palermo 49,43 Pkt.
6. AS Rom 48,87 Pkt.
7. Juventus Turin 48,31 Pkt.
8. Udinese Calcio 47,22 Pkt.
9. AC Chievo Verona 43,55 Pkt.
10. US Avellino 1912 42,72 Pkt.
11. Lazio Rom 40,06 Pkt.
12. Parma Calcio 1913 39,61 Pkt.
13. AC Mailand 39,26 Pkt.
14. SSC Neapel 39,09 Pkt.
15. Hellas Verona 33,91 Pkt.
16. Benevento Calcio 30,31 Pkt.

Statistik:
NMR: Keiner. Da hat sich das Warten doch gelohnt!
Zeitung: 6 Artikel
KI: Hellas, Benevento (beide normal)

Nchster ZAT ist wieder am Montag, den 30.07. um 20 Uhr.
Achtung: Die Coppa habe ich auch gestartet, da wir sonst zu spt fertig werden! Dort also bitte ebenfalls setzen (sobald die Auslosung durch ist).

PS: Im Forum habe ich soeben auch die Auslosung der Coppa gestartet. Dabei gehen wir zurck auf den "alten" Modus mit vier 4-er-Gruppen. Losfeen sind dort natrlich gerne gesehen!

Jupp, Jupp, Hurra!

007mini fr Italien am 16.07.2018, 20:45

Es kommt nicht oft vor, dass es sogar jemand in die Schlagzeile schafft. Aber diesmal komme ich da einfach nicht drum rum: Nachdem Jupp am letzten ZAT noch den Lokalrivalen ganz clever abgekocht hatte, dpierte er diesmal die brige Konkurrenz. Und eroberte so ganz nebenbei mit einem lupenreinen 9-Punkte-ZAT die Tabellenfhrung. Und das dann auch noch ohne groen Aufwand (nur 6 Tore!). Meister ist er zwar noch lange nicht, aber besser kann ein ZAT glaube ich kaum fr einen Trainer laufen!

Doch neben Jupp gab es natrlich auch noch 13 andere Trainer, die gebhrend gelobt oder getadelt werden wollen!
Capo: Verzichtet immer noch auf Auswrtspunkte. 6 P
Saeger: Noch mehr lupenreine Heimsiege! 6 P
Cypresse: Heier Tanz im rmischen Derby! 4 P
Phoenix: Auswrts war diesmal nix drin. 6 P
Cord Harm: Knappe Pleite in Turin. Allmhlich tut das schon weh! 3 P
Taubinjo: Mutig: TK-sparen in dieser existenzbedrohenden Situation! 3 P
Marcel: Das ist irgendwie nicht seine Saison ... 3 P
Don Jupp: Siehe oben. Einfach nur super! 9 P
Florian: Bleibt bei seiner Linie. 6 P
Kai: Ausgekontert! Verliert den Kontakt zur Spitze. 0 P
Rotation: Oha! Das war knapp. 6 P
HoolTra: Ganz wichtige Heimsiege. 6 P
Dominik: Wenigstens gegen die KI reichts zum Sieg. 4 P
Trap: Bleibt auf Kurs. Das ist einfach nur souvern! 6 P
Benevento (KI): Wo ist ein Trainer? 0 P
Hellas (KI): Hlt sich ber dem Strch. Noch! 3 P

Statistik:
NMR: Keiner
KI: Hellas, Benevento (beide normal)
Zeitung: 5 Artikel

Nchster ZAT ist am 23.07.18 wieder um 20 Uhr

Es geht ans Eingemachte!

007mini fr Italien am 09.07.2018, 20:37

Die Ruhephase zum Saisonstart scheint jetzt endgltig vorbei zu sein. Immerhin 7 Auswrtsattacken mit 3 oder mehr Toren gab es an diesem ZAT zu verzeichnen (an den ersten beiden ZATs gab es zusammen gerade mal deren 4!). Nach 15 A-Toren am ersten ZAT und 21 am zweiten gab es diesmal immerhin schon deren 30. Wir sind also in der neuen Saison angekommen - und es wird mit harten Bandagen gekmpft. Natrlich mussten die KIs den Groteil dieser Attacken einstecken ... was aber nicht heien soll, dass der Rest verschont wurde. V.a. Taubinjo wird wohl in dieser Saison durch ein Tal der Trnen gejagt, fr ihn gab es beim 3:4 gegen Chievo bereits die 4 Heimpleite (in 5 Spielen)!

Doch kommen wir zu den Details:

Capo: Verzichtet weiter auf Auswrtsattacken. Noch! 3 P
Saeger: Allzu oft darf einem so ein 4:5 nicht passieren. 3 P
Cypresse: Sichere Heimsiege! Aber das 0:1 in Turin schmerzt. 6 P
Phoenix: 1:0 zu Hause und 4:3 auswrts = Perfekt! 6 P
Cord Harm: 9 Punkte wollte er, deren 6 wurdens aber nur. 6 P
Taubinjo: Bricht nach diesem Heimsieg endlich das Eis? 3 P
Marcel: 10 Gegentore sind eine schwere Brde! 4 P
Don Jupp: Sieg im Derby! Das ist doch die Hauptsache, oder? 3 P
Florian: Erster Auswrts-Dreier. Er schliet zur Spitze auf ... 6 P
Kai: Hlt sich mit Heimsiegen (fast) ganz oben ... 6 P
Rotation: Macht den Punktverlust vom letzten Mal direkt wieder wett. 6 P
HoolTra: Zweimal 3:3 ... einen Punkt gewonnen oder zwei verloren? 5 P
Dominik: Hlt sich gegen die KI schadlos. 6 P
Trap: Heimsiege! Mit dem Abstiegskampf hat er diesmal nichts zu tun. 6 P
Benevento (KI): Allmhlich gehen die Lichter aus. 0 P
Hellas (KI): Auch hier wird ein Trainer gesucht. Ganz dringend! 1 P

Statistik:
NMR: keiner
KI: Benevento, Hellas (beide normal
Zeitung: 5 Artikel

PS: Bitte denkt auch an den Europacup! Der startet ja bereits morgen frh fr Palermo und Avellino mit der EL-Quali!


Nchster ZAT wieder am Montag, 16.7.18 um 20 Uhr!

ZAT 2 online

007mini fr Italien am 02.07.2018, 23:16

2 ZATs sind gespielt, sodass jeder drei Heim- und drei Auswrtsspiele hatte. Womit man mit einigem Recht schon eine erste Bilanz ziehen kann! Immerhin 10 Teams konnten alle ihre Heimspiele gewinnen. Von den Nicht-KI-Teams konnten somit nur Chievo, Parma, Turin und Avellino ihre weie Weste bisher nicht bewahren. Auf der Schattenseite des Lebens befindet sich dabei derzeit insbesondere Avellino, die zwar nach dem NMR zum Start weiter zu Hause schwcheln, aber trotzdem etwas in die Spur zurckfinden und zumindest einen ersten (Auswrts-)Sieg verzeichnen konnten.
Bei soviel Heimdominanz ist es auch wenig verwunderlich, dass diejenigen, die eines ihrer Auswrtsspiele gewinnen konnten, jetzt mit 12 Punkten an der Tabellenspitze stehen: Zum Duo Inter und Palermo gesellten sich an diesem ZAT noch Florenz und die Roma dazu, sodass jetzt immerhin 4 Teams einen Sieg "ber par" auf dem Konto haben.

Und da ich heute mal endlich nicht mehr so sehr mit der WM-Berichterstattung eingebunden bin, gibts auch mal wieder eine Einzelberichterstattung:
Capo: Bleibt seiner Strategie treu: Hoher Heimsieg! 3 P
Saeger: Auch er setzt (vorerst) auf Zement zu Hause. 6 P
Cypresse: Riskant, aber sehr erfolgreich. Und TK-sparend! 6 P
Phoenix: Bgelt die Heimpleite am 1.ZAT direkt wieder aus. 6 P
Cord Harm: Begngt sich nach dem Hurrafussball am 1.ZAT diesmal mit Heimsiegen. 6 P
Taubinjo: Wenigstens gelingt der erste Sieg. Aber zu Hause mssen mehr Punkte her! 3 P
Marcel: Sondiert erstmal weiter die Lage. Sicherer Heimsieg! 3 P
Don Jupp: Muss ganz schn was einstecken. Aber er pariert alle Attacken! 6 P
Florian: Nochmal Zementschuhe fr die Gegner! Zumindest zu Hause ... 3 P
Kai: Feuer frei! 10 Tore, 9 Punkte = Maximale Ausbeute!
Rotation: Riskant - ein Tor gegen die KI reicht nicht immer. 4 P
HoolTra: Zu hohes Risiko - er wird diesmal von Kai ausgekontert. 3 P
Dominik: Zurck auf dem Boden der Tatsachen. 3 P
Trap: Nimmt den Kampf an - und gewinnt erstmal konsequent seine Heimspiele. 6 P
Benevento (KI): Versucht weiter alle zu rgern! 4 P
Hellas (KI): Bleibt nach Heimsieg gegen Palermo dran. 3 P

Statistik:
NMR: keiner
KI: Benevento, Hellas (beide normal)
Zeitung: 5 Artikel

Nchster ZAT wieder am Montag, 9.7.18 um 20 Uhr!

Startschuss!

007mini fr Italien am 25.06.2018, 20:10

Die neue Saison beginnt auch in Italien ... endlich ... und dann auch leider nur noch mit 16 Vereinen! Und obendrein mit 2 KIs ... aber was solls, auch so sollte der Spa hoffentlich nicht vllig abhanden kommen. Und einen Riesenvorteil hat das natrlich auch noch. Denn so gro wie diesmal drften in den letzten Jahren die Chancen selten gewesen sein, den Scudetto zu holen!

Aber allzu viel riskiert hat zum Auftakt keiner: Nirgendwo fielen mehr als 2 Tore auf des Gegners Platz ... was aber nicht heit, dass die Auswrtsteams keine Erfolge feiern konnten! Denn es gab gleich 3 Auswrtssiege und ein Remis! Allerdings wurde dies auch vom NMR Taubinjos begnstigt, der gleich beide Heimspiele gegen Lazio und Palermo abgeben musste und jetzt als einziges siegloses Team das Tabellenende ziert. Doch auch Phoenix htte sich einen besseren Start wnschen knnen, da er von Inter mit 2:1 ausgekontert wurde. Also auch ein Super-Start fr Don Jupp, der damit untermauert, dass er an seine groartigen Leistungen der Meistersaisons anzuknpfen gedenkt.

Statistik:
NMR: US Avellino (Taubinjo)
KI: Hellas Verona, Benevento Calcio (beide normal)
Zeitung: 5 Artikel ... verbesserungswrdig!

Nchster ZAT am Montag, 02.07.18 um 20 Uhr!

Rolle rckwrts

007mini fr Italien am 05.06.2018, 09:26

Leider haben wir vor dieser Saison einige Abgnge zu verzeichnen! Derzeit ist Italien weit entfernt von einer Vollbesetzung wie zum letztjhrigen Saisonstart: Zum Ende der letzten Saison musste ja bereits mit Daniel N als Trainer von Bologna gefeuert werden (nach dem 3.NMR). Dann verlie uns Paramax nach einem wahnsinnig frustrierenden letzten ZAT nach Abschluss der Ligasaison, womit Palermo trainerlos dasteht. In der Saisonpause fiel dann Tommy in ein hnlich groes Loch und beantragte "eine Saison Pause". Also auch die Roma fhrungslos! Und zu guter Letzt zog es dann auch noch Webbster zurck nach sterreich, da dort endlich sein Lieblingsverein frei wurde. Macht gleich 4 Trainerverluste!
Und Ersatz? Bisher totale Fehlanzeige! Ich hab zwar schon einiges versucht, aber bisher noch niemanden begeistern knnen :-(

Jedenfalls mag ich in die neue Saison auf keinen Fall mit gleich 4 oder 5 KIs starten! Daher habe ich beschlossen, die Vergrerung der Liga zurckzunehmen. D.h. wir spielen jetzt wieder mit 16 Teams. Ist zwar schade, aber hchstwahrscheinlich die bessere Lsung!

Wechsel zu den freien Vereinen sind selbstverstndlich mglich! Ich habe diese Vereine parallel aber auch in die groe Anmeldung eingestellt. Es gilt somit ein First-come-first-serve wer Interesse hat, sollte sich also schnell melden!

++++ Update ++++
Cypresse wechselt von Benevento Calcio zu AS Rom.
Cord Harm bernimmt US Palermo.
Somit sind derzeit frei: Hellas Verona und Benevento Calcio!

Soweit die schlechten Nachrichten. Jetzt die etwas erfreulicheren.
Fr den EC wurden folgende Vereine gemeldet:
CL-HR: Sampdoria Genua (Capo)
CL-Q2: Juventus Turin (Saeger191) und AS Rom (derzeit KI)
EL-HR: FC Torino (Phoenix), AC Mailand (Marcel / Pokalsieger)
EL-Playoff: US Palermo (derzeit KI), US Avellino (taubinjo)


Folgende TK-Boni wurden vergeben:
Coppa: AC Mailand (2 TK) und Lazio Rom (1 TK)
Vielschreiberbonus: AC Florenz (Kai), Inter Mailand (Don Jupp), AC Mailand (Marcel), FC Torino (Phoenix), Sampdoria Genua (Capo) alle 0,5 TK
Der Bonus fr Rom und Palermo verfllt, da dieser Bonus trainerbezogen ist (entscheidend ist der am 1.ZAT eingetragenen Trainer).

Der erste ZAT ist erst am 25.06., da ich die nchsten zwei Wochen im Urlaub bin! D.h. dass wir dann hchstwahrscheinlich in dieser Saison auch die Coppa parallel zur Rckrunde spielen werden und nicht erst im Anschluss an die Liga-Saison.