Seria A

Willkommen in Italien! Willkommen im Land des viermaligen Weltmeisters! Hier wird dir alles geboten. Spannende Fuballspiele, fantastische Stimmung in den Stadien und auch ein Liga voller erstklassiger Trainer. Nicht zu vergessen natrlich das italienische Essen. Stehst du also auf Pasta und Pizza, dann auf in die Anmeldung und schauen, ob in Italien noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natrlich gibt es nicht nur Torrausch.net Italien, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Viertelfinale online

007mini fr Italien am 14.08.2017, 19:58

Und was fr eins! In der ersten KO-Runde wird ja selten mit Toren gegeizt, das ist sowieso klar. Aber sooo knappe Ergebnisse habe ich bisher echt selten erlebt. ALLE Trainer setzten 9 Tore!!! Nur die Anzahl der Auswrtstore variierte geringfgig. Allerdings auch das nicht immer, zweimal ging es daher sogar noch ins Elfern. Und da bei solch engen Verhltnissen natrlich jedes Pfitzelchen TK enorm wichtig ist, berrascht es auch wenig, dass sich in drei Spielen gleich beide Kontrahenten den TK-Bonus fr einen Zeitungsartikel nicht entgehen lassen wollten ... Aber kommen wir zu den Details!

AC Florenz - Sampdoria Genua
Amtierender gegen Serien-Vizemeister. Und sieben Pokalsiege hat Capo auch schon geholt. Da ist klar, dass sich Highscore einen leichteren Gegner htte vorstellen knnen, auch wenn er diesen Wettbewerb schon mal gewinnen konnte. Meister waren beide so ganz nebenbei selbstredend auch schon - da kann man ohne bertreibung von einem Hammerduell sprechen! Entsprechend engagigert gingen auch beide zu Werke. Bis zum letzten I-Tpfelchen wurde der Gegner analysiert und das TK hin- und hergerechnet. Am Ende leider etwas zu genau, denn nach zweimal 6:3 ging es ins Elfern! In dem Highscore das glcklichere Hndchen hatte. Die frhere, legendre Elfer-Siegesserie von Capo ist jetzt also endgltig gerissen (auch 2017-1 kam ja zuletzt fr ihn das Aus nach einem Elfern).

AC Mailand - Juventus Turin
Saeger hatte es ja nur mit Riesendusel ins VF geschafft - aber was solls. Weiter ist weiter! Und jetzt hat er auch wieder gesetzt, also nicht noch ein NMR hinterher. Und seine Mannschaft war auch perfekt eingestellt, sodass es fr Milan keineswegs der erhoffte Spaziergang wurde! Also auch hier eine ganz, ganz enge Nummer, in der am Ende nur ein einziges mehr geschossenes Auswrtstor den Ausschlag gab. Zugunsten von ... Marcel, der seinen TK-Vorteil somit also doch gewinnbringend ausspielen konnte! Und somit als Einziger noch auf zwei Hochzeiten unterwegs ist, denn auch in der Knigsklasse ist er ja noch dabei. Und wie!!!

FC Torino - Sassuolo Calcio
Kai war es ja aus der Vorrunde nicht anders gewohnt - Gegentore en masse! Aber auch Phoenix kassierte nach dem "Spaziergang" durch die Vorrunde diesmal einige Dinger. Und so endete auch dieses Duell in der Addition mit einem 9:9. Wobei Kai aber doch noch etwas zurckhaltender setzte, um in der nchsten Runde auf jeden Fall noch eine realistische Chance zu haben. Letztlich zu zurckhaltend, da Phoenix das entscheidende Auswrtstor mehr schoss - und somit ins HF einzieht.

Lazio Rom - SSC Neapel
Das spannendste Duell zum Abschluss! Fr Trap gehts ums berleben - erst recht nach dem unglcklichen Ausscheiden im AC, wo er trotz mit Abstand bestem Rest-TK im HF aufgrund des sehr unglcklichen Spielplans bzw. einer reichlich extremen Zugabgabe eines sterreichers ausgeschieden ist. Also letzter Strohhalm Coppa! Aber dass Webbster nicht so ohne weiteres klein beigibt, ist auch klar. Das gebietet nicht nur die sportliche Fairness, sondern auch der eigene Ehrgeiz! Und wer bis hier aufmerksam mitgelesen hat, der wei, auch dieses Duell ging ins Elfern. Beide Duelle entschieden die jeweiligen Heimteams nur ganz knapp mit 5:4 fr sich. Allerdings hat Trap mit Elfern zuletzt ganz, ganz schlechte Erfahrungen gemacht, sein letzter Erfolg in dieser Kategorie datiert immerhin schon aus der Saison 2014-2 - das war gegen meine Rovers in der CL. Seitdem: Fehlanzeige! Gleich zwei Coppa-Finals wurden seitdem im Elfern verloren. Doch es ist genauso wie bei Capo: Irgendwann reit jede Serie mal. Und diesmal wars soweit! Trap gewinnt! Und steht somit im HF! Zumindest dieser Funke Hoffnung glimmt also weiter ...

Und es bleibt spannend! Drei Teams haben quasi ein identischem Rest-TK, einzig Phoenix ist da schon etwas abgeschlagen ... aber ein Freilos ist Turin dadurch auch nicht unbedingt. Da bin ich mal gespannt, was bei der Auslosung (im Forum) rauskommt.

Nchster ZAT ist dann wieder am nchsten Montag (21.08.) um 20 Uhr!

PS: Webbster hat mich noch auf einen Fehler hingewiesen. Ich schrieb am letzten Liga-ZAT, dass Italien in dieser Saison ber die Liga 6 Startpltze fr den EC hat, es sind aber nur 5! D.h. Sassuolo ist nchste Saison definitiv nicht dabei. Und Turin muss zittern und wrde nur in den EC nachrcken, wenn der Coppa-Sieger bereits anderweitig qualifiziert ist (= Florenz gewinnt die Coppa oder Marcel gewinnt die Coppa und die CL).

Gruppenphase online

007mini fr Italien am 08.08.2017, 23:25

Die Gruppenphase in der italienischen Liga ist online. Und leider gab es zum Abschluss sogar nochmal einen NMR. Von Saeger habe ich leider keine Zugabgabe erhalten ... kurioserweise hats fr Juve dann aber doch zum Einzug in die KO-Runde gereicht, wenn auch aufgrund des TK-Abzugs wegen des NMRs ohne Rest-TK. Doch der Reihe nach!

In der ersten Gruppe schien bereits alles klar zu sein: Zweimal 9 zu 3 Punkte sprachen eine deutliche Sprache. Es wurde zwar sogar nochmal etwas enger. Aber letztlich nderte sich doch nichts mehr, da Capo und Webbster genau so viele Heimtore setzten, wie sie minimal bentigten.

In Gruppe 2 sah es da schon etwas interessanter aus. Insbesondere die Roma stand mit dem Rcken zur Wand und musste bei Inter was versuchen. Aber mehr als 7 Tore gehen halt nicht. Also ein wenig hilfreiches 7:7! Fr beide Seiten! Denn dadurch kommt der lachende Dritte aus Turin: Saeger erreichte kampflos die nchste Runde. Im wahrsten Sinne ds Wortes ... Und der Phoenix thronte hier eh ber allem.

In der 3.Gruppe blieb Palermo seiner Defensivtaktik treu. Ob die Gruppe dadurch verzerrt wurde, sei mal dahingestellt. Napoli sicherte sich jedenfalls einen wichtigen Dreier beim direkten Konkurrenten aus Genua, womit letztlich die Entscheidung feststand: Napoli und Milan weiter, Genua raus.

Und in der letzten Gruppe nutzten Kai und Highscore wenig berraschend ihr berlegenes Rest-TK bzw. die gnstige Konstellation des Spielplans, um den Sack zuzumachen. Interessanterweise Sassuolo damit trotz 18 (!!!) Gegentoren weiter. Respekt!

Die Auslosung des VF findet im Forum statt.

Nchster ZAT ist dann wieder am nchsten Montag um 20 Uhr.

PS: Bevor ichs vergesse: Glckwunsch an unsere EC-Teilnehmer zu dieser phnomenalen Leistung. Drei Teams im VF sind schon Extraklasse. Und in der CL gibts jetzt sogar ein Mailnder Derby. Wahnsinn!

Einmal werden wir noch wach

007mini fr Italien am 31.07.2017, 19:55

OK, ganz soweit ist es sicherlich noch nicht, bei (gefhlten) 30 Grad Auentemperatur ist das Jahresende noch eine ganze Weile hin. Aber fr die Hlfte der italienischen Trainer gilt trotzdem noch einmal Setzen - und dann ist Saisonpause. Doch wer darf dann endlich in den (unwillkommenen) Sommerurlaub fahren und wer "muss" nachsitzen? Schauen wir uns doch mal die einzelnen Gruppen an.

In der Gruppo Antonio di Natale hatte sich Capo ja bereits nach dem ersten ZAT eine perfekte Ausgangslage erspielt. Sein Gegner war ausgerechnet das abgeschlagene Schlusslicht aus Udinese. Aber bei Capos Erfahrung war klar: So ein Fuchs zieht das konsequent weiter durch. Da msste Florian schon alles auf eine Karte setzen, um ihm was abzuluchsen. Also begngten sich beide mit dem Heimsieg. HoolTra dagegen stand nach dem Nullsummenspiel am ersten ZAT konditionell angeschlagen da - eine Chance, die sich Webbster als der wahrscheinlichste Konkurrent im Kampf um den 2.VF-Platz hinter Sampdoria sich nicht entgehen lie. Ergo Sampdoria und Lazio mit je 9 Punkten schon (fast) sicher durch; Udinese und Parma mit je 3 Punkten nur noch mit Auenseiterchancen!

In der Gruppo Edin Dzeko war's nach dem 1.ZAT schon ausgeglichener. Aber es gab zwischenzeitlich ein nettes Zeitungsduell zwischen Tommy und Phoenix. Und was soll ich sagen? Das Zeitungsduell endete ja vielleicht noch Unentschieden, aber auf dem Platz - da behielt Turin ganz klar die Nase vorne. Und besttigte damit Tommys selbstgebauten Supercomputer! Damit hat Turin jetzt beste Karten aufs VF. Zumal es im anderen Duell Juve gegen Inter ganz schn schepperte, die beiden setzten anscheinend darauf mit dem besseren TV durchzukommen. Aber ob das nicht ein wenig zuviel des Guten war??? Theoretisch knnte Tommy jetzt mit dem fetten Rest-TK auch nochmal von hinten kommen und zum Schluss die beiden Kampfhhne aufrufeln ... hier ist also ein spitzer Bleistift gefragt!

In der dritten Gruppe "Gonzalo Higuain" versuchte es Paramax nach dem anfnglichen NMR mal mit einer total ungewhnlichen, absoluten Mauertaktik (diesmal kein NMR !!!). Leider nur mit durchwachsenem Erfolg, denn mit nur einem Punkt aus 4 Spielen ist Palermo sicher raus! Aber sehr zur Freude von Trap, der jetzt genauso wie Milan 7 Punkte hat. Obendrein fetzten sich Milan und Genua auch noch einige Tore um die Ohren, da sieht die Lage am Vesuv gleich wieder freundlicher aus. Aber entschieden ist trotzdem noch nix, bis auf Palermo haben alle drei noch gute Chancen auf die nchste Runde - auch wenn die Totalverweigerung der Sizilianer v.a. Cord Harm wahrscheinlich gar nicht schmecken wird.

Und in der Gruppo Luca Toni? Hier hatten sich Chievo und Siena ja einen leichten punktemigen Vorsprung erarbeitet, allerdings erkauft durch gehrigen Krfteeinsatz. Da war es wenig verwunderlich, dass das bisher punktlose Schlusslicht aus der Emilia Romagna jetzt gegen ein berfordertes Siena aufdrehte und die Welt aus Kai's Sicht wieder gerade rckte. Von wegen Sightseeing in Siena, da wurde richtig Luft abgelassen! Beim zweiten Duell Florenz gegen Chievo lieen es die Kontrahenten dagegen ruhiger angehen. Ergo Rotation zwar immer noch angeschlagen, aber punktemig im Vorteil, dahinter Highscore allen Unkenrufen in der Presse zum Trotz mit einer sehr, sehr komfortablen Ausgangsposition und Kai in Lauerstellung. Nur Siena drfte wohl nur noch minimale Chancen aufs VF haben.

Statistik
NMR: Keiner
KI: Keiner
Zeitung: 8 Artikel

Im EC gabs fr Sampdoria leider das erwartete Aus in der HR. Aber beide Mailnder Vereine schafften es in die CL-KO-Runde und stehen jetzt unter den besten 16 Vereinen Europas. Weiter so! Und auch Tommy darf in der EL weiter vom Titel trumen, auch wenns gegen einen alten Bekannten jetzt in der Finalrunde erstmal ganz schwer wird.

Und der AC? Bis auf Napoli, die um jeden Strohhalm kmpfen bis zum Umfallen, war fr die italienischen Clubs nicht viel zu holen. Aber bei jeweils 15+ Gegentoren war es fr das Trio Lazio, Juve und Florenz auch nicht gerade einfach durchzukommen.

Nchster ZAT am 07.08.2017 um 20 Uhr

Heim ist Trumpf !?

007mini fr Italien am 25.07.2017, 20:57

Hmm. Naja. Oder vielleicht ja auch nicht? Jedenfalls scheinen einige hier zum Ende der Ligasaison auf den Geschmack gekommen zu sein, auch mal ein paar Tore auf des Gegners Platz zu schieen. Die zustzlichen TK-Kosten fr ein Auswrtstor sind in der Coppa obendrein auch deutlich niedriger als in der Liga, da kann man das dann ruhig mal wagen. Finde ich echt gut so. Und es macht die Lage auch erheblich interessanter. Denn ich brauche jetzt wenigstens nicht 4x zu schreiben "Alles Heimsiege, noch nix passiert" ... Naja gut, zumindest nicht in allen Gruppen. Doch kommen wir zu den Details!

In der 1. Gruppe gings schon mal richtig zur Sache: 21 Tore in 4 Spielen, davon die Hlfte auswrts! Ob sich der Namenspatron Antonio Di Natale, Torschtzenknig der italienischen Seria A der Jahre 2009/10 und 2010/11 mit Udinese, allerdings darber freut, wage ich zu bewzeifeln. Denn Udinese kam mchtig unter die Rder! Da HoolTra ist die Coppa die letzte Chance war, doch noch den Abstieg zu vermeiden, ging er entsprechend motiviert zu Werke und attackierte heftig in Udinese. Und gegen gleich 5 Auswrtstore war dann kein Kraut gewachsen, die drei Punkte gingen an den Gast. Und da Florian obendrein auch noch sein Auswrtsspiel nach hartem Kampf mit 2:3 verlor, steht er bereits jetzt vor dem Aus. Dummerweise brachte HoolTra aber sein Erfolg in Udinese auch wieder nicht voran, da er sein Heimspiel gegen Capo's Sampdoria verlor - ein Schicksal, dass er aus der Liga schon leidlich kennt. Somit Sampdoria der strahlende 6-Punkte-Gewinner. Und genauso wird wahrscheinlich auch Webbster strahlen, der zwar nur einen Heimsieg (und damit 3 Punkte) eingefahren hat, aber noch ordentlich Krner brig hat. Die anderen beiden mssen sich dagegen wohl schon jetzt etwas einfalllen lassen, um noch was zu reien.

In der 2.Gruppe dagegen bietet sich ein komplett anderes Bild. Hier trifft die Aussage "Alles Heimsiege, noch nix passiert" nmlich doch zu. Einzig unser Doppel-Meister versuchte zaghaft auf des Gegners Platz was zu werden, alle anderen konzentrierten sich auf die Heimspiele. Nichtsdestotrotz wurde damit das TV der Roma schon ordentlich zerlegt, sodass Tommy wohl schon etwas unter Zugzwang ist. Ich bin mal gespannt, ob ihm der Namenspatron der Gruppe Edin Dzeko, Torschtzenknig der letzten Seria A-Saison, vielleicht doch noch etwas Glck bringt. Denn da alle 3 Punkte und ein hnliches Rest-TK haben, ist in dieser Gruppe definitiv noch keine Vorentscheidung gefallen und noch fr alle alles drin!

In der 3.Gruppe gab es ein fr italienische Verhltnisse extrem seltenes Phnomen zu bestaunen. Nmlich einen NMR ... jedenfalls erreichte mich keine Zugabgabe aus Palermo. Was fr Paramax doppelt tragisch ist, da er nur ein einziges Gegentor kassiert hat und somit eine perfekte Ausgangslage verpasst hat. Napoli, der andere Absteiger, der der Strohhalm Coppa ganz dringend bruchte, dagegen hatte mchtig Gegenwind: Erst gabs eine heftige 0:5-Klatsche bei Milan und auch das Heimspiel gegen Genua konnte Trap erst nach hartem Kampf mit 4:3 fr sich entscheiden. Macht zwar 3 Punkte, aber auch ein miserables TV. Da muss Trap jetzt schon tief in die Trickkiste greifen. Oder um Schtzenhilfe beim Namenspatron der Gruppe Gonzalo Higuain bitten, der immerhin 2015 mit Napoli Torschtzenknig war. Milan somit im Kampf um die ersten beiden Pltze dank des NMR-Remis leicht favorisiert, aber das kann sich alles noch ndern.

Bleibt die letzte Gruppe, benannt nach Luca Toni, der seine besten Zeiten in Florenz hatte und dort auch mal Torschtzenknig wurde, bevor er zu Bayern wechselte, wo er nie richtig glcklich wurde. Und? Brachte wenigstens diesmal der Namenspatron "seinem" Club Glck? Naja, sagen wirs mal so: Highscore bentigte kein Glck, er ging auf Nummer-Sicher. Und gewann sein Heimspiel kompromisslos mit 5 Toren (wenn auch nicht ganz ohne Gegenwehr) und versuchte auswrts gar nicht erst etwas (was auch gut so war). Aber das war's dann auch schon mit den Heimsiegen in dieser Gruppe. Denn Rotation ging gleich mal aufs Ganze und versaute Kai damit (zum x-ten Mal) den Coppa-Start. Aber so richtig feiern kann er das trotzdem nicht, da Preakmania ihm wiederum ein Bein stellte und einen Punkt aus Verona mitnahm. Macht unterm Strich zwei ungeschlagene Teams mit 4 Punkten und etwas zerbeultem TK. Und zwei dahinter lauernden Altmeistern, die nur auf einen Ausrutscher warten um vorbeizuziehen.

Statistik
NMR: Paramax / Palermo
KI/Entlassung: Keine
Zeitung: 10 (!!!) Artikel

So, und jetzt muss ich Euch auch nochmal ein ganz, ganz groes Lob aussprechen! 10 Zeitungsartikel zum Coppa-Start sind schon Wahnsinn - und es zeigt, diese Liga lebt! Dazu obendrein noch 6 "Saisonabschlussartikel", die Euch (bis auf einen) ja gar keinen Bonus-TK einbringen. Ich bin echt beeindruckt von Euch! Das treibt mir glatt Trnen in die Augen ... und: wie kann man da auch nur ans Aufhren denken??? Da fllt man doch in ein ganz groes Loch. Schlagartig von 100 auf 0, das hlt kein Mensch aus!

Weiter gehts nchste Woche wie gewohnt am Montag, den 31.07.17 um 20:00 Uhr.

Zielspurt!

007mini fr Italien am 17.07.2017, 20:57

Also fassen wir erst nochmal zusammen, was wir bisher wissen ... Don Jupp konnte mit Inter tatschlich den Scudetto verteidigt. Eine groartige Leistung! Glckwunsch!!! Udinese und Sampdoria sind sicher im EC. Ziemlich sicher dabei ist auch Florenz, und Highscore hat sogar noch die Chance, die Vizemeisterschaft zu erringen. Um die brigen 2 EC-Pltze kmpfen Palermo, Milan, die Roma und - mit viel Glck - auch noch Sassuolo. Einzig Lazio musste schon die Segel streichen. Und im Abstiegskampf geht's hei her: Napoli mit dem nchsten Rckschlag am 28.Spieltag; Siena dagegen mit einem ganz wichtigen Sieg. Aber entschieden ist da unten noch gar nichts!

Fangen wir mal mit dem Kampf um den Vizemeister-Titel an: Capo bei 51 Punkten; Florian bei 52. Und dabei bleibt es auch. Also muss Highscore seine beiden brigen Spiele gewinnen. Und das macht er auch! Siena wird genauso wie Lazio gnadenlos vom Platz gefegt! Also Florenz ebenfalls 52 Punkte ... eigebntlich eine klare Sache - hatte Udinese vor dem letzten ZAT doch sagenhafte 20 Tore Vorsprung! Aber Highscore hat auch ordentlich Tore gut gemacht, nmlich insgesamt +13 Tore! Udinese dagegen kam v.a. gegen Inter zum Schluss nochmal mchtig unter die Rder (0:6). Eine Niederlage, die um genau 1 (!!!) Tor zu hoch ausfiel: In der Endabrechnung hat Florenz +6; Udinese +5 Tore. Knapper gehts nicht! Und natrlich Glckwunsch an Highscore zum Vize!

So, weiter gehts mit den EC-Pltzen. Am besten erstmal Sassuolo ... Kai schaukelt erwartungsgem seine verbliebenen beiden Spiele locker nach Hause - wobei insbesondere das 7:0 in Neapel spter noch wichtig werden knnte - und hat somit 48 Punkte. Das ist also schon mal die Latte, ber die alle anderen rber mssen!
Schafft Palermo das? Nicht wirklich! Denn Lazio hat sich zwar aus dem Kampf um die EC-Pltze verabschiedet, gewinnt aber dennoch sein Heimspiel gegen Paramax knapp mit 5:4. Aber der abschlieende Heimsieg gegen Sampdoria bringt Palermo immerhin auch auf 48 Punkte. Also Einstand!
Was ist mit Milan? Marcel hat ja noch jede Menge Krner brig, nachdem er auf eine Attacke in Turin verzichtet hatte! Aber seine Gegner auch. Whrend es gegen Juve noch gerade so zu einem 5:4-Heimsieg reichte, verlor er das Spiel (Achtung: Spoiler-Alarm !!!) bei Cord Harm mit 3:4. Somit Milan am abschlieenden ZAT nur mit einem Sieg und ebenfalls 48 Punkten ...
Und die Roma? Tanzt jetzt wenigstens Tommy aus der Reihe oder kommt der auch auf 48 Punkte? Im Heimspiel gegen Genua hat er schon mal leichtes Spiel, das gewinnt er locker mit 3:0. In Siena dagegen gibt es einen wahren Krimi! Mit dem besseren Ende fr ... Rom! 6:5 gewinnt Tommy und schafft somit tatschlich noch die 50-Punkte-Marke. Die Roma also nicht nur vor Lazio, sondern sogar im EC dabei! Wer htte das vor 2 Wochen gedacht? Glckwunsch!

Aber wer begleitet die Roma jetzt? Milan war mit dem besten TV der drei gestartet (+5), hat aber ordentlich Gegenwehr bekommen und jetzt nur noch +2. Sassuolo hat sich nach der anfnglichen Pleite den Frust von der Seele geschossen und jetzt ein TV von +10. Und Palermo hat zwar auch ein paar Tore gut gemacht, kommt aber trotzdem nur auf +5. Also Sassuolo tatschlich als Sechster noch mit dabei! Glckwunsch, Kai!


Doch jetzt zum eigentlichen Drama! Der Abstiegskampf!!!

Wer bis hier gut mitgelesen hat, der wei: Genua konnte gegen Milan einen Bigpoint verbuchen (4:3) und ist somit mit 34 Punkten sicher gerettet. Parma dagegen ist weg, da war die Lage schon nach dem 28.Spieltag aussichtslos. Siena aber hat nach dem hart erkmpften Auftaktsieg gegen Lazio seine beiden verbliebenen Spiele verloren - und damit nur 33 Punkte. Aber was ist mit Napoli? Die hatten nach 27 Spielen zwar schon 31 Punkte, aber gegen Parma gabs dann ja nur ein 4:4-Unentschieden! Und gegen Sassuolo eine 0:7-Klatsche. Es fehlt also immer noch ein lumpiges Pnktchen zum Klassenerhalt! Also liegen alle Hoffnungen auf dem letzten Spiel, auswrts bei Chievo. Wieder ein hart umkmpftes Spiel! Wieder mit vielen Toren auf beiden Seiten! Und es endete - passend zu dieser Grotten-Rckrunde - mit einer weiteren Pleite fr Napoli. 3:5! Ganz Neapel ... ach, was rede ich - ganz Sditalien! - damit ein einziges Trnenmeer! Unvorstellbar, aber wahr: Der Maestro, der italienische Rekordsieger, der Inbegriff italienischer Fussballkunst muss den bitteren Weg in die Zweitklassigkeit antreten. Da bricht mir echt das Herz. UNGLAUBLICH!

Bei soviel Kummer habe ich dann aber doch noch eine freudige Nachricht zu verknden! Denn auch wenn es in den letzten Zeitungsartikeln so durchgeklungen haben mag, HoolTra denkt nicht ans Aufhren! Nach dem Abstieg mit Parma will er es Euch allen zeigen und startet in der nchsten Saison einen Neubeginn mit Benevento Calcio! Ein komplett unbeschriebenes Blatt, das nur darauf wartet, hier zu Triumphen gefhrt zu werden. Und wenn Trap erstmal ber den grten Schmerz hinweg ist, bin ich mir sicher: Er macht das auch! Oder er greift nach dem letzten Strohhalm ... denn JEDER Pokalsieg berechtigt zum Nichtabstieg - Coppa, Alpencup, EC. Vllig egal!

Womit ich bei meiner (vor-)letzten Ankndigung bin, denn nach der Liga ist vor dem Pokal: Die Auslosung der Gruppen werde ich gleich im Forum starten. Erster ZAT in der Coppa ist am nchsten Montag um 20 Uhr sein, damit ihr mir nicht aus dem Rhythmus kommt ;-)

Auerdem noch ein Hinweis zum Vielschreiber-Bonus (0,4 TK zustzlich in der nchsten Saison). Den erhalten in der nchsten Saison nmlich: Highscore (Florenz), Marcel (Milan), Tommygraz (Roma), Phoenix (Turin), Don Jupp (Inter), Capo (Sampdoria), Kai (Sassuolo) und Giovanni Trappatoni (Napoli).
Webbster fehlte nur ein Artikel, den er noch mit einem Saisonabschlussartikel in der Ligazeitung (also "ZAT 11") nachholen kann. WAHNSINN! Das ist ber die Hlfte der italienischen Trainer!!! Da der Bonus personen- und nicht vereinsgebunden ist, kann Trap ihn auch zu einem anderen Verein In Italien "mitnehmen"!

So, und jetzt vergesst mir bitte den EC nicht ... der ist ja auch wieder morgen frh.

------------- edith -----------------------------------------
So, und nachdem ich jetzt nochmal einen letzten Blick auf die Tabelle geworfen habe, hats mich glatt umgehauen! Denn nicht Sassuolo wurde Tabellen-Sechster, sondern Turin! Phoenix hatte ich im Kampf um die EC-Pltze ja mal sowas von gar nicht auf der Rechnung. Mann, Mann, Mann! Aber wer rechnet auch schon damit, dass in einer solch komplexen Situation tatschlich jemand noch einen 9-Punkte-ZAT hinlegt, 11 Tore gutmacht und damit haarscharf bis in die EC-Rnge hochschiet. Da kann ich echt nur meinen Hut ziehen (auch wenns natrlich ideal gelaufen ist). Selbstverstndlich Glckwunsch an Phoenix zu diesem Enspurt. Da hast du deinem Vater ja zum Schluss nochmal so richtig gezeigt, was eine Harke ist ;-)

Kommen wir zum 28.Spieltag!

007mini fr Italien am 17.07.2017, 19:50

FC Torino - AC Mailand 3:0
OK, Marcel konzentriert sich also auf die anderen Spiele, um die 50-Punkte-Marke zu knacken. Das wird insbesondere Cord Harm nicht gefallen (fr Saeger ists ja sowieso nur noch ein Auslaufen).

Sampdoria Genua - Sassuolo Calcio 7:4
Wie erwartet: Capo sichert sich den Heimsieg, erreicht 51 Punkte und stellt damit die x-te EC-Platzierung in Folge sicher. Und das war wohl auch besser so, da Kai durchaus gewillt war, ihm die Punkte abzuluchsen. Fr Sassuolo dagegen wirds jetzt verdammt schwer: 48 Punkte sind zwar drin, aber dass wird vermutlich nicht reichen.

Udinese Calcio - AC Chievo Verona 5:4
Wie erwartet 5 Heimtore fr Udinese, er setzt alles in diesem Spiel. Und das reicht tatschlich gerade so fr einen Heimsieg! Florian damit bei 52 Punkten. Und sicher im EC dabei. Glckwunsch!

US Palermo - Inter Mailand 5:3
Don Jupp mit einem Rckschlag! Ja, schon ... aber nur auf den ersten Blick! Denn wer rechnen kann, der wei, sein briges TK reicht jetzt fr genau zwei 100% sichere Siege gegen die beiden vor ihm liegenden Teams aus Sampdoria und Udinese, die beide konditionell vllig am Ende sind! Und es ist keiner in Sicht, der mehr als diese 53 Punkte erreichen knnte. Er sollte aber natrlich noch etwas warten, bis es amtlich ist und die Feierlichkeiten beginnen knnen! Ich kann mich ja auch verrechnet haben. Fr Paramax dagegen bekommt die Hoffnung auf einen EC-Platz neue Nahrung! Einer der verbliebenen Gegner (Sampdoria) kraucht ja schon auf dem Zahnfleisch - und wenn dann auch noch bei Lazio was rausspringt, reicht es vielleicht doch noch!

Juventus Turin - AS Rom 4:0
Auch Tommy konzentriert sein ppiges (!!!) Rest-TK auf die anderen Spiele. Und die gehen gegen die beiden Abstiegskandidaten aus Siena und Genua. Na, prost Mahlzeit. Das gibt ein Gemetzel! Aber ob es fr ihn jetzt noch zu den prognostozierten 6 Punkten und einem EC-Platz reicht? Das wird eng. Ganz, ganz eng!

AC Siena - Lazio Rom 4:3
Soviel Genialitt Webbster auch an den letzten ZATs gezeigt hat, hier hat er sich doch verkalkuliert. Dieses TK wurde in den Sand gesetzt - und Lazio scheidet somit aus dem Kampf um die EC-Pltze aus (es geht ja noch gegen Florenz). In Siena dagegen nimmt die Hoffnung auf den Klassenerhalt klare Konturen an! Reicht's vielleicht doch noch?

Genua CFC - AC Florenz 2:6
So ganz abschenken wollte Cord Harm dieses Spiel doch nicht. Hoffentlich fehlt ihm das TK nicht spter noch ... Gegen diese toskanische Walze war er jedenfalls machtlos. Und Highscore macht erwartungsgem Boden gut im Kampf um die EC-Pltze ...

SSC Neapel - FC Parma 4:4
Zum Abschluss ein echter Paukenschlag! Reit HoolTra etwa Trap mit in den Abgrund? Auf alle Flle ist das ein Unentschieden, das keinem der beiden weiterhilft. Im Gegenteil! Beide investieren einen Groteil ihres Rest-TKs in dieses Spiel. Parma somit zu 100% sicher abgestiegen. Und es ergibt sich jetzt die ganz groe Mglichkeit fr Siena und Genua an Napoli vorbeizuziehen. Aber ob sie das schaffen? Oh Mann, ist das spannend!!!

Die Blitztabelle:


Udinese Calcio 52 14 0,3
Sampdoria Genua 51 22 0,2
Inter Mailand 47 -3 12,3
AC Florenz 46 -3 10,2
US Palermo 45 4 6,8
AC Mailand 45 2 8,7
Lazio Rom 45 -15 4,7
AS Rom 44 12 9,9
FC Torino 42 5 9,3
Sassuolo Calcio 42 0 11,5
Juventus Turin 39 9 7,4
AC Chievo Verona 36 2 4,7
AC Siena 33 -10 4,2
SSC Neapel 32 -1 3,6
Genua CFC 31 -12 3,4
FC Parma 29 -26 1,5
(angegeben sind: Team / Pkt / TV / Rest-TK)

Viel Spa beim Lesen und Zittern! In einer Stunde gehts weiter ...

Ausgangslage

007mini fr Italien am 17.07.2017, 18:51

Ich machs diesmal etwas anders und verffentliche meine Startseite in Etappen! Zunchst um 19:00 Uhr (=hiermit) meine Einschtzung der Ausgangslage VOR dem letzten ZAT. Dann um 20 Uhr die Ergebnisse des ersten Spieltags. Und um 21 Uhr den Rest (inklusive Online-Stellen des ZATs).
Zur Ausgangslage: Viele Ergebnisse des letzten ZATs ergaben sich aufgrund der Rest-TKs dem gewieften Strategen ja quasi ohnehin von alleine! Also schauen wir mal ...

Kampf um die Meisterschaft und EC

Inter: Zwei Siege hatte Don Jupp bombensicher (gegen Sampdoria und bei Udinese), wenn er dafr das dritte Spiel sausen lsst bzw. sich dort mit wenigen Toren begngen. Und bei 53 sicheren (und 56 mglichen) Punkten war klar, dass er das wohl auch so macht.

Florenz: TK-Monster. Fr 3*7 Tore reichts zwar nicht. Aber zwei Siege sind trotzdem sicher, mit dem dritten knnte es allerdings evtl. knapp werden, je nachdem was Lazio macht. Prognose: 52 Punkte; mit Pech aber auch nur 50.

Sampdoria: Bei Inter war definitiv nichts zu holen. Und das bisschen Rest-TK auf beide andere Spiele zu verteilen, wre vermutlich Harakiri. Also alles gegen Sassuolo. Zumal er damit sicher vor Kai bleibt! Dann wren 51 Punkte und der EC sicher. Bei der Alternative wren dagegen zwischen 48 und 54 Punkte mglich, aber das riskiert er wohl nicht ...

Roma: Drei offene Spiele, darunter ein verhltnismig leichtes Heimspiel gegen Genua. Und ein gutes Rest-TK. Bei geschicktem Taktieren sollten da also 6 Punkte drin sein. Also Prognose: 50 Punkte.

Udinese: Im Heimspiel gegen Inter war nichts zu holen, in Sassuolo vermutlich auch nichts. Also alles gegen Chievo - und hoffen, dass dabei mglichst noch was zhlbares rausspringt. Also 49 Punkte sicher; 52 mglich.

Milan: Endlich mal drei ergebnisoffene Spiele! Allerdings lsst das Rest-TK auch keine groen Sprnge mehr zu, also Konzentration auf 2 Spiele. Und hchstwahrscheinlich irgendwas zwischen 48 und 51 Punkten (wobei 48 - 49 eher realistisch sind).

Lazio: Gegen Florenz war nichts zu holen (OK, ein 7:7 - aber wer will das schon?). Ansonsten zwei offene Spiele. Tendenz: Ein Sieg mglich, mehr wird schwer. Also 48 Punkte, mit Glck bis zu 51.

Sassuolo: Ein Sieg ist sicher (gegen Udinese). Und aufgrund des Bomben-Rest-TKs auch ein Auswrtssieg. Mehr wird aber schwer, da Capo ja vermutlich dicht macht. Also 48 Punkte.

Palermo: In allen drei Spielen wre was drin. Aber das Rest-TK reicht wohl "nur" zu zwei Heimsiegen gegen Inter und Sampdoria (wenn beide auf Nummer-Sicher spielen). Also auch 48 Punkte.

Htten wir also Inter als ziemlich sicheren Meister; Florenz, Sampdoria, Roma und Udinese im EC. Und der letzte EC-Platz geht an denjenigen, der es noch ber die 48-Punkte-Marke schafft ...

Abstiegskampf

Napoli:
Gegen Sassuolo ist nichts zu holen. Also entweder das TK verteilen auf Parma und Chievo oder gegen Parma absichern und hoffen, dass der eine Sieg ausreicht. Denn ein Sieg am letzten ZAT kann ja durchaus ausreichen (wegen bestem TV). Muss aber nicht. Meine Prognose: Sieg gegen Parma, Pleite in Verona. 34 Punkte.

Genua:
Gegen Florenz ist es aussichtslos. Aber 3 Punkte reichen nicht. Also TK verteilen gegen Roma und Milan. Und hoffen, dass die beiden woanders ihre Tore setzen und es reicht. Meine Prognose: Es reicht trotzdem nur zu einem Sieg. Also 34 Punkte. 37 sind mglich, aber nicht sehr wahrscheinlich.

Siena:
Bestes Rest-TK der Abstiegskandidaten. Aber auf die Verteilung kommts an! In beiden Heimspielen gegen die rmischen Teams knnte es mchtig scheppern. 6 Punkte sind also mglich, aber keineswegs sicher. Meine Prognose: Es werden "nur" 3 oder 4. Also 33 - 34 Punkte; aber 36 auch durchaus mglich!

Parma:
Im Prinzip ist die Lage aussichtslos. 6 Punkte wrden mindestens gebraucht. Also muss das bisschen Rest-TK auch noch auf zwei Spiele verteilt werden, um zumindest den Hauch einer Chance zu bewahren. Idealerweise im Heimspiel und gegen die direkte Konkurrenz ... aber mehr als 1 Sieg wre ein echtes Wunder, eher sogar noch weniger. Prognose: 28 - 31 Punkte.

Also Napoli hchstwahrscheinlich durch. Aber der Kampf zwischen Siena und Genua ist vllig offen. Da hngts vom Hndchen ab. Und davon, was die Gegner so treiben bzw. zulassen ...

Sampdoria enthront!

007mini fr Italien am 10.07.2017, 19:47

Aber nicht Don Jupp war der beltter (bzw. noch nicht?), sondern Florian. Denn Udinese gelingt mit einem Auswrtssieg in Parma der Sprung an die Tabellenspitze. Die wird zwar vermutlich am letzten ZAT fr ihn nicht zu halten sein. Aber die Punkte, die hat Florian jetzt bombensicher - und das war selbstredend auch sein primres Ziel. Wobei es schon interessant anzusehen ist, dass Inter an diesem vorletzten ZAT trotz des Mega-Rest-TKs quasi auf der Stelle getreten ist. Denn die Mailnder belegen nach einer desastrsen Schlappe in Sassuolo weiterhin nur den 3.Platz. Hinter Sampdoria. Zumindest ein Fnkchen Spannung im Meisterschaftskampf bleibt uns also weiterhin erhalten ...

Von solch langweiligen Zustnden sind wir dagegen bei der Vergabe der EC-Pltze meilenweit entfernt! Denn mal abgesehen von Inter hat den wohl noch KEINER sicher. Selbst fr den Tabellen-Neunten - US Palermo - drfte da noch etwas machbar sein. Es kmpfen also 8 Vereine um 5 EC-Pltze. Was diesen Fight so interessant macht, ist dabei das Rest-TK der Vereine. Denn das ist (fast) durchgehend umgekehrt sortiert zur aktuellen Platzierung, sprich diejenigen mit ein paar Punkten weniger haben mehr Krner brig und knnen somit (besser) angreifen. Aber TK bedeutet natrlich nur die Mglichkeit auf Punkte, sicher sind diese dadurch noch keineswegs. Und das Restprogramm ist bei so ungleichmig verteiltem Rest-TK natrlich auch extrem wichtig. Der Ausgang dieses Kampfes ist also weitgehend offen. Die Beurteilung der sich daraus ergebenden jeweiligen Chancen berlasse ich aber mal jedem selbst. Schlielichwollt ihr ja auch noch was zu tun haben ;-)

Bleibt als dritte wichtige Entscheidung der Abstiegskampf. Und auch hier ist nach dem vorletzten ZAT nur klar, dass eigentlich nichts klar ist. OK, Juve und Chievo drften wohl gerettet sein, aber das ist jetzt auch keine groe berraschung, da htte schon einiges schiefgehen mssen. Aber wer von den letzten vier Teams den bitteren Weg in die Zweitklassigkeit antreten muss, das steht mehr denn je in den Sternen! Obendrein sind die Karten unter den vier Kellerkindern im Vergleich zur Vorwoche komplett neu gemischt worden: Parma und Napoli haben sich nmlich komplett verzockt (je 0 Punkte), whrend Genua und Siena ihre Heimspiele (weitgehend) durchgebracht haben.

Florian: Macht enorm wichtige Punkte! Da mssen die anderen erstmal vorbei ... 6 P
Capo: Wichtiger (und hart erkmpfter!) Heimsieg. Aber die Kr blieb (noch) aus. 3 P
Don Jupp: Parma, Sassuolo oder beide? Meisterhafte Entscheidung! 6 P
Webbster: Zwei souverne Heimsiege. Der EC kann kommen! 6 P
Marcel: Nach zwei hart erkmpften Heimsiegen auf dem besten Weg in den EC. 6 P
Tommynator: Perfekter ZAT! Vielleicht geht ja jetzt doch noch was? 9 P
Highscore: Spart sogar noch TK. Seine Gegner am letzten ZAT knnen einem echt leid tun. 6 P
Kai: Ging gegen Inter auf Nummer Sicher. Gaaaaaaanz sicher. 3 P
Paramax: Der ZAT war eigentlich ganz OK. Aber fr den EC wohl doch zu wenig. 4 P

Phoenix: Ist der Heimsieg sicher? Gaaaaaanz sicher! 3 P
Saeger: Einen Versuch war's wert. 3 P
Rotation: Lsst die Saison gemtlich mit Heimsiegen ausklingen. 6 P

Trap: Da hat Tommy ihm aber ein paar ble Genesungsgre geschickt. 0 P
Cord Harm: Enorm wichtige und hart erkmpfte Punkte. Zumal die Konkurrenz schwchelt. 4 P
Phreakmania: Macht einen Riesen-Schritt, obwohl das Kellerduell in Genua verloren wurde. 6 P
HoolTra: Ganz bel! Wurde erst von Marcel vermbelt und kam dann in Genua unter die Rder. 0 P

Es ist also angerichtet. Viel Erfolg im Schluss-Spurt!!!

Statistik
NMR/KI/Entlassung: Keine
Zeitung: 9 Artikel

Im Europacup ist letzte Woche mit Sassuolo leider der zweite italienische Club auf der Strecke geblieben (13 Gegentore am letzten ZAT waren schlicht zuviel fr Kai). Aber den verbliebenen vier Vertretern drcke ich natrlich die Daumen. Denn jetzt geht's ans Eingemachte, ab jetzt werden die fetten Punkte im EC verteilt. Also viel Glck in der Hauptrunde. Desto besser ihr dort abschneidet, desto mehr (und bessere) Startpltte habt ihr in den nchsten Jahren.
Der Alpencup startet in dieser Woche auch endlich. Das wurde aber auch Zeit, dass es da endlich losgeht ... auch dort wnsche ich natrlich viel Erfolg!

Letzter Liga-ZAT ist am nchsten Montag, den 17.07. um 20:00 Uhr
Anschlieend geht es dann ohne Unterbrechung direkt wieder mit der Coppa weiter ...

Ruhe vor dem Sturm?

007mini fr Italien am 03.07.2017, 20:24

Nachdem es beim letzten Mal mchtig hei hergegangen ist, legte die italienische Liga diesmal wieder eine kleine Verschnaufpause ein. Zwar hielten sich nicht alle an den Nichtangriffspakt im fremden Stadion, aber die Attacken waren denn doch eher Mangelware. Was aber nicht heien soll, dass sich diejenigen, die 5 Heimtore gesetzt haben, allzu sicher fhlen sollten. Denn diese Nummer-Sicher-Taktik wurde wiederum gleich zweimal durchkreuzt, frei nach dem Motto "Wenn schon angreifen, dann aber richtig!"
Erwischt hat es dabei ausgerechnet zwei "Kellerkinder". Denn sowohl fr Rotation als auch fr Trap gab es im heimischen Stadion mchtig Zunder. Die Profiteure dieser Aktion: Webbster, der als Aufsteiger jetzt schon auf einem EC-Platz steht. Und Milan. Auch wenn sich Marcel da sicherlich mehr erhofft hat und diesen ZAT eher als Rckschlag im Kampf um die Krone ansehen wird ... Und der Rest? Alles Heimsiege! Womit es diesmal keine groartigen Verschiebungen in der Tabelle gab.

Ergo mache ich mir mal wieder den Spa, die Titel-, EC- und Abstiegschancen der italienischen Clubs zu beleuchten!

Sampdoria: Derzeit belegt Capo Platz 1! Mit zwei Punkten Vorsprung auf Udinese und 4 auf Inter. Das mssen die beiden erstmal aufholen. Aber auch nur noch mit 2 Heimspielen. Und sehr magerem Rest-TK. Scudetto wohl eher nicht (15%), aber EC fast sicher (98%).
Udinese: Sogar mit noch geringerem Rest-TK. Aber dafr auch noch mit 3 Heimspielen. Diese allerdings noch extrem hart, nmlich gegen beide Mailnder Vereine. Scudetto-Chance 5%; EC 80%.
Inter: Wahnsinns-Rest-TK! Aber auch nur noch 2 Heimspiele. Und der groe Favorit (also der Gejagte). Das Kapital zur erneuten Meisterschaft ist also da, aber es muss jetzt auch noch gewinnbringend eingesetzt werden! Meisterchance 65%; EC 99%.
Milan: Nach dem 5:5 bei Chievo drfte der Meisterschaftszug abgefahren sein. Das Restprogramm ist zwar vergleichsweise moderat, aber auch um die EC-Platzierung muss er noch bangen. Scudetto 3%; EC 45%.
Sassuolo: Erneut eine verpasste Chance auf einen Bigpoint im San Siro! Aber Kai hat - dank gutem Rest-TK - immer noch die Chance, alle zu berraschen. Naja, zumindest theoretisch. Denn auch Sassuolo hat nur noch 2 Heimspiele, da msste schon alles passen und sowohl Don Jupp als auch Capo derbe ausrutschen. Scudetto 5%; EC 55%.
Lazio: Als Aufsteiger in den EC! Das wre schon eine Super-Leistung - und ist nach dem erneuten Sahne-ZAT jetzt durchaus realistisch. Die Meisterschaft peilt Webbster dann nchste Saison an ... oder vielleicht doch frher? Immerhin hat Lazio als Einziger da oben noch 4 Heimspiele! Scudetto 3%; EC 60%.
Palermo: Rein rechnerisch ginge es zwar noch, aber realistisch ist mit etwas Fortune eher ein EC-Platz mglich. Wenn denn alles passt, schlielich gehts ja noch zu Hause gegen Inter ... Scudetto 1%; EC 45%.
Florenz: 8 Punkte Rckstand drften selbst fr Highscore zuviel sein - selbst wenn alles optimal luft. Ergo Ziel EC. Und das ist dank des Rest-TKs und einem eher leichten Restprogramm auch absolut realistisch. Scudetto 1%; EC 70%.
Turin: Der zweite Aufsteiger hat sich ebenfalls richtig gut geschlagen. Aber ob's fr den EC reicht? Schwer, aber nicht unmglich. EC 20%.
Roma: 4 Siege sind durchaus noch drin, dank eher leichtem Restprogramm. Das knnte mit viel Glck reichen, um an Lazio vorbeizuziehen. Aber mit einer EC-Platzierung wirds wohl selbst dann knapp fr Tommy. EC 10%.
Juve: Fr Saeger gehts eher um Schadensbegrenzung und nicht um den EC. Dafr msste schon ALLES passen. Aber mit dem Abstieg wird er wohl dank der jngsten Heimsiegserie auch nichts mehr zu tun haben. EC 5%; Abstieg 5%.
Napoli: Bei Trap brennt der Baum! Wieder eine ungeplante Pleite. Das TK geht zur Neige, das Restprogramm ist hart und es sind nur noch 4 Punkte Vorsprung. Also eine echte Herausforderung fr den Altmeister! Abstieg 20%.
Chievo: Auch Rotation hatte sich mehr erhofft und muss jetzt bangen. Das Rest-TK lsst zwar hoffen, aber das Restprogramm ist nicht einfach. Abstiegsgefahr 20%.
Parma: Das Heimspiel gegen Inter knnte fr HoolTra den Abstiegskampf wohl zum Himmelfahrtskommando machen. TK hat er zwar, aber das wird schwer. Verdammt schwer! Aber immerhin: Er hat schon Erfahrung darin! Trotzdem: Abstiegsgefahr 55%.
Genua: 4 Heimspiele lassen hoffen, dass es doch noch gut geht und der CFC die rote Zone verlassen kann. Abstiegsgefahr: 30%.
Siena: Auch er noch mit 4 Heimspeielen. Und gutem Rest-TK. Aber auch mit einem ganz schnen Rckstand zum rettenden Ufer. Prdikat "schwer, aber nicht unmglich". Abstiegsgefahr 70%.

Statistik:
Zeitung: 9 Artikel
NMR/Entlassung/KI: Keine

Nchster ZAT wie immer am nchsten Montag um 20 Uhr!

Unruhige Zeiten

007mini fr Italien am 27.06.2017, 22:21

Lange musstet ihr drauf warten, aber jetzt gibts endlich wieder mal einen vernnftigen Text! Und ihr wart auch mchtig nett zu mir. Denn im Gegensatz zu den Vorwochen habt ihr's diesmal so richtig krachen lassen und die Tabelle mchtig durcheinandergewrfelt. 12 Auswrtsattacken an einem ZAT sprechen schon eine sehr deutliche Sprache! Dass dieser 7.ZAT ein ganz, ganz wichtiger war, konnte ich auch daran sehen, dass gleich 3 (!!!) Spieler ihre erste Zugabgabe nochmal revidiert haben ... brigens nicht immer zu Besseren. Schon eine nderung kommt sonst hchst selten vor, aber gleich 3 sind schon Wahnsinn!

Da ich zu den letzten 3 ZATs nicht wirklich viel geschrieben hatte, werde ich mich diesmal auch nicht mit dem Einzeiler zum jngsten ZAT begngen, sondern zustzlich auch noch eine Einschtzung zu den weiteren Aussichten abgegeben ;-)

Don Jupp: Nur 1 Punkt. Ein herber Rckschlag auf dem Weg zur Titelverteidigung!?
Aber abgesehen vom jngsten ZAT hat er es sehr routiniert runtergespielt. Somit bleibt Inter derzeit das Ma aller Dinge, dank eines phnomenalen Rest-TKs.

Marcel: Seine Gegner machen's ihm nicht leicht - aber er gewinnt seine Heimspiele!
Sein Bigpoint war sicherlich der 5.ZAT. Aber auch danach war er an genau den richtigen Stellen auf der Hut. Wirds wieder ein Zweikampf der Mailnder Vereine um den Titel?

Kai: Erneutes Nullsummenspiel. Er tritt auf der Stelle!
Wann immer ihm an einem ZAT ein Auswrtssieg gelang, bekam er postwendend eine Klatsche zu Hause. Klingt nach grauem Mittelfeld? Ja, durchaus. Aber die Chance nach oben besteht trotzdem immer noch!

Capo:
Riskiert diesmal etwas auswrts und gewinnt ... die Tabellenfhrung!
Seine Heimstrke ist ohnehin schon legendr. Aber fr den Titel wird er wohl noch den einen oder anderen weiteren Auswrtssieg brauchen. Ich bin mal gespannt, ob er das riskiert oder sich mit einem EC-Platz "begngt"!

Tommynator:
Gewinnt etwas Stabilitt dank Heimsiegen.
Aber der Anspruch ist natrlich schon hher als "nur" Platz 8. Dazu msste aber auswrts mehr gelingen. Leider wurde dort zu oft aufs "falsche" Pferd gesetzt. Und so drfte das TK fr einen ernsthaften Angriff fehlen. Mit viel Glck (und Risiko) knnte er aber eine EC-Platzierung immer noch schaffen.

Rotation:
Total verkorkster ZAT. Jetzt gehts nur noch um Schadensbegrenzung.
Nach 4 ZATs hatte ich ihn eigentlich als einen mglichen Titelanwrter auf dem Zettel. Seine Gegner aber wohl auch. Oder als Punktelieferanten ... jedenfalls ist die Heimbilanz der letzten 3 ZATs unterirdisch. Das muss er ndern, sonst gehts statt um den Titel gegen den Abstieg!

Florian:
Bigpoint in Turin! Ein ganz heier Titelkandidat.
Nach dem ersten Titel (2015-3) gings fr zwei Saisons ins graue Mittelfeld. Nach dem zweiten Titel (2016-3) ist er auch wieder fr eine Saison abgetaucht. Ist das etwa seine Taktik? Und folgt jetzt Titel Nr. 3? Viel falsch gemacht er bisher nicht, wo er setzt, gewinnt er auch. Genauso wie 2015-3 und 2016-3!

Trap:
Noch zwei Heimpleiten. Ich wrde sagen, die Saison ist damit abgehakt.
Zuletzt lief es zwar endlich etwas besser und es keimte ein Fnkchen Hoffnung auf. Aber mit dem jngsten ZAT drfte klar sein: Diese Saison ist zum Vergessen! Da heit es jetzt nur noch das Beste draus machen. Und nicht auch noch in den Abstiegsstrudel geraten.

Saeger: Sicher ist sicher! Zwei Heimsiege.
Schon zur Halbzeit war klar: Diese Saison geht nicht mehr viel fr Juve! Also lautet die Devise jetzt, wenigstens noch ein kleines Polster nach unten aufzubauen, um den Super-GAU zu vermeiden.

Highscore:
Hoch gezockt! Und verloren. Zumindest zu Hause.
Wenn das geklappt htte, was er da am 7.ZAT vorgehabt hat, htten wir wohl einen neuen Topfavoriten gehabt. Hat's aber nicht. Trotzdem bisher eine Super-Saison, mit der er zeigt, dass die letzte nur ein Ausrutscher war. Aber der Heimnimbus ist jetzt weg. Kann er sich davon nochmal erholen?

HoolTra:
4 Punkte klingen gut. Aber sind bei DEM Einsatz dann doch zu wenig.
Sein Problem ist und bleibt die Heimschwche. Seit Jahren! Auswrts punktet er zwar in schner Regelmigkeit. Aber das ist teuer und kann die verlorenen Punkte zu hause nur zum Teil ausgleichen. Also geht's unterm Strich doch wieder gegen den Abstieg. Leider!

Paramax: Genialer Auswrtssieg!
Aber bisher auch der einzige in dieser Saison. Das heimische Stadion ist zwar eine Festung, aber ohne Auswrtspunkte reicht es nur zu einer grauen Maus. Maximal! Dass er Potential zu mehr hat, hat er aber schon bewiesen ... und der EC ist auch diesmal noch gut mglich!

Cord Harm:
Zwei Heimsiege bringen ihm Stabilitt.
Und die war auch dringend ntig! Denn am 6.ZAT wurde er ziemlich bel verhauen (8 TK Einsatz, aber 0 Punkte). Sowas muss man erstmal wegstecken! Und klar ist danach auch: Das Ziel kann jetzt nur noch der Klassenerhalt sein. Und dafr braucht man? Richtig: Heimsiege, Heimsiege und nochmal Heimsiege!

Phreakmania:
Er punktet beim Topfavoriten. Die Liga dankt fr die Spannung!
Taktikumstellung zur Rckrunde! TK-Sparen war gestern, jetzt wird auswrts geklotzt. Bisher aber nur mit begrenztem Erfolg, insbesondere weil die anderen es mit gleicher Mnze in Siena zurckgeben. Aber genug Rest-TK fr den Klassenerhalt ist immer noch vorhanden!

Webbster:
Perfekter ZAT! So allmhlich kommt er in Schwung!
Und steht obendrein jetzt schon vor dem Lokalrivalen. Obendrein sogar noch mit dem besseren Rest-TK. Na, da bin ich ja mal gespannt, wie das Tommy gefllt. Und was passiert erst, wenn nicht die Roma, sondern Lazio es auf einen EC-Platz schafft? Das ist ja mittlerweile gar nicht mehr so unwahrscheinlich.

Phoenix:
Endlich der erste Auswrtssieg. Aber auch die erste Heimpleite ...
Trotzdem - fr einen Aufsteiger eine mehr als akzeptable Bilanz! Gesichertes Mittelfeld. Mit Potential nach oben. Mehr kann man da eigentlich auch gar nicht erwarten!

Bleibt mir noch, allen EC-Teilnehmern weiterhin alles Gute zu wnschen! Milan hat beste Chancen, die Quali zu berstehen und bis in die CL-Hauptrunde vorzustoen. Wo dann auch Jupp mit Inter zum Einsatz kommt (ab nchster Woche). In der EL-Playoffs siehts fr die Roma, Sassuolo und Sampdoria auch recht gut aus. Einzig fr Chievo wirds auf jeden Fall eng. Aber an dem abschlieenden ZAT ist natrlich trotzdem noch alles drin!

Statistik
NMR: Keiner
KI: Keine
Entlassung: Keine
Zeitung: 9 Artikel

Nchster ZAT ist wie immer am nchsten Montag, den 03.Juli 2017 um 20 Uhr

Weiter gehts

007mini fr Italien am 19.06.2017, 22:20

Leider wieder nur mit kurzem Startseitentext. Aber unterm Strich hat sich auch nicht viel verndert. Denn mit Siena, Chievo und Parma gelang gleich drei Clubs zwar ein ersehnter Auswrtssieg, der dann aber direkt mit einer Heimpleite wieder abgeschenkt wurde. Der groe Gewinner des ZATs ist dagegen Lazio. Webbster gelangen nmlich als einzigem mehr Punkte als mit reinen Heimsiegen mglich waren.

So, nchste Woche gibts dann wieder einen besseren - und ausfhrlicheren - Startseitentext, sobald ich aus meinem Frankreichurlaub zurck bin. Bis denne.
Und vergesst mir natrlich den EC nicht ... da gehts ja jetzt mit Milan, Chievo und Sassuolo fr 3 weitere Vereine um die Wurscht.

ZAT online

007mini fr Italien am 12.06.2017, 21:49

Leider diesmal (fast) ohne Startseitentext, da ich selbst im Urlaub bin. Aber es geht ja auch ganz gut ohne mich - 9 Artikel von Euch sind dafr Beweis genug. Und natrlich kein NMR, so wie es sich gehrt, auch wenns ganz schn knapp bei einigen war.

Weiter geht es jedenfalls wieder nchsten Montag. Allerdings immer noch mit verkrzter Startseite ... aber das berlebt ihr schon, da bin ich mir ganz sicher!

Mea culpa!

007mini fr Italien am 06.06.2017, 20:16

Kann mir bitte mal einer sagen, womit ihr so einen unzuverlssigen LL nur verdient habt? (Fast) alle setzen pnktlich und halten sich perfekt an den vorgebenen Termin, sogar ohne dass ein Reminder gekommen wre. Der einzige, der total pennt, ist ausgerechnet der Ligaleiter hchstpersnlich. Und warum? Nur weil ich nicht auf die Reihe gekriegt habe, dass diesmal das lange Wochenende auch den Montag umfasst hat. Aber zum Glck ist das ja kein groes Problem, schlielich liegen zwischen zwei ZATs ja immer sieben Tage, da kann man dann auch durchaus mal um 24 Stunden verschieben. Und daher ist der dann jetzt auch endlich mit leichter Verzgerung ausgewertet worden!

Doch nicht die Eskapaden eures LLs bestimmen diese Liga, sondern Gevatter Fussball! Und gespielt wurde diesmal natrlich auch. Wobei sich schon die halbe Liga fragt, ob Inter tatschlich auf dem Weg zur Titelverteidigung ist, schlielich hatte Don Jupp ja einen klasse Start hingelegt. Also liegt diesmal mein Hauptaugenmerk weiter auf den Nerazurri! Allerdings ist Jupp diesmal dann doch schwach geworden und ging in seinen Heimspielen auf "Nummer Sicher": Mit 9 Toren wollte er die 6 Punkte und die Tabellenfhrung erobern. Nicht ganz zu unrecht, da beide Gegner versuchten beim "Krsus" was zu holen. Nichtsdestotrotz passt dieser Titel nach dem jngsten ZAT irgendwie nicht mehr so ganz. Denn von einer Vorentscheidung wie einige sogar schon meinten, kann nun definitiv noch keine Rede sein! Highscore zum Beispiel schrammte nur haarscharf am perfekten ZAT vorbei, trotz zwei Auswrtsspielen und minimalem TK-Einsatz. Zum Lohn darf er jetzt auch direkt die Brde der Tabellenfhrers tragen. Eine Ehre, die ihm nach der verkorksten letzten Saison sicher nicht unrecht sein wird, auch wenn er sie sicher lieber erst spter gehabt htte. Doch Highscore war nicht der Einzige, der auswrts was riskierte: In 10 der 24 Spiele gabs solche Attacken, die Zeit des Einmauerns ist also schon lange vorbei. Derzeit gehts hier mit offenem Visier zur Sache!
Dabei konnte die Taktik diesmal nicht unterschiedlicher sein: Zwischen 0,8 und 12,8 TK Einsatz gabs diesmal alles. Schweinchen-Siege hat aber kaum noch einer durchbekommen (nur 3 bei 6 Versuchen). Und selbst hohe Auswrtseinstze fhrten nicht mehr zwangslufig zum Erfolg, denn zum ersten Mal in dieser Saison konnte eine A-4 erfolgreich abgewehrt werden. Also nichts mehr sicher, es gab wieder jede Menge Bewegung. So wie sich's gehrt ...

Don Jupp: Taktiknderung. Diesmal wurde das San Siro einbetoniert! 6 P
Marcel: Versucht den letzten ZAT wieder auszubgeln. Leider nur bedingt erfolgreich. 4 P
Kai: Der Nadelstich beim Meister sa nicht. Die Heimsiege schon. 6 P
Capo: Ende der Zurckhaltung: Feuer frei! 13 Tore, 9 Punkte!
Tommynator: Wollte sparen. Aber wurde eiskalt erwischt! 0 P
Rotation: Tabellenfhrung ade! Aber ein Heimsieg trstet drber weg. 3 P
Florian: Perfekter Einsatz! Er kmpft sich langsam, aber sicher hoch. 6 P
Trap: Geiler Sieg bei der Roma! Nur hat er dabei die Heimspiele vernachssigt. 4 P
Saeger: Da war mehr drin! 4 P
Highscore: Ganz nahe dran an der vollkommenen Perfektion! 7 P
HoolTra: 14 Gegentore an einem ZAT? Da ist dann nix zu machen! 0 P
Paramax
: Befreit sich vorerst aus dem Anstiegsstrudel! 6 P
Cord Harm: Hart umkmpfter Heimsieg. 3 P
Phreakmania: Schweinchensieg gegen Genua. Also Mumm hat er! 3 P
Webbster: Vergebene Liebesmh in Genua. 3 P
Phoenix: Mit Heimsiegen aus dem Keller. 6 P

Statistik:
NMRs: Keiner
KI: Keine
Entlassungen: Keine
Zeitung: 9 Artikel. Konstant auf hohem Niveau!

Nchster ZAT ist dann wieder nchsten Montag, den 12.06. um 20 Uhr

Die nchsten beiden ZATs gibts allerdings nur einen verkrzten Startseitentext, da ich die nchsten zwei Wochen im Urlaub bin.

Attacke!

007mini fr Italien am 29.05.2017, 20:02

Es scheint, als ob hier in Italien nur ein einziges Thema die Gemter erhitzen wrde, nmlich meine "Unmutsbekundungen" im Startseitentext am letzten ZAT. Dabei waren die doch gar nicht bse gemeint! Und ich hab sie im zweiten Abschnitt sogar wieder etwas revidiert. Denn wenn alle in schner Regelmigkeit ihre Heimspiele gewinnen, fhrt das zwar zu einer etwas eintnigen Lage, aber selbstredend auch zu einer sehr spannenden! Da sich keiner sicher sein kann, ob er mit dem nchsten ZAT nicht vielleicht bereits den entscheidenden Fehler macht und am falschen Ende spart oder setzt. Noch sind zwar genug Spiele zu absolvieren, aber so gut wie die italienische Liga besetzt ist, drfte jeder Patzer nur schwer wieder wettzumachen sein.

Doch kommen wir zum aktuellen Geschehen! Immerhin 9 Auswrtsattacken gab's diesmal zu verzeichnen. Also schon mal eine deutliche Steigerung, da will es also jetzt doch der eine oder andere wissen. Und bei immerhin 6 dieser Attacken sprang auch ein Sieg heraus (sowie ein Remis). Gar nicht mal schlecht, 25% Auswrtssiege drften einiges an Bewegung reingebracht haben! Tja, wenn das Wrtchen wenn nicht wr ... denn gleich zwei Spieler brachten es fertig, die auswrts gewonnenen Punkte direkt wieder zu Hause abzugeben. Aber 2 sind natrlich nicht alle Spieler! Und wir haben obendrein endlich den ersten "perfekten ZAT" der Saison: Rotation gelang diesmal die volle Ausbeute von 9 Punkten. Womit er aich auch direkt die Tabellenfhrung sichert - ohne bermigen TK-Aufwand wohlgemerkt! Und wo wir gerade bei Effizienz sind: Diesen Vogel hat diesmal Don Jupp abgeschossen! So ein 2:1-Auswrtssieg gelingt zwar selten, aber wenn, dann ist das immer wieder genial. Ganz besonders, wenn es dann auch noch im Derby gegen Milan passiert. Dazu auch die anderen beiden Spiele mit genau dem richtigen Hndchen (1:0 gegen Rom und 0:5 in Florenz), da merkt man, dass der letzte Meistertitel nicht von ungefhr kommt. Den dritten Platz in der aktuellen Tabelle hat er sich so mehr als verdient und wenn man dann noch aufs Rest-TK und die Heimspiele schaut, ist klar: Wenn hier einer einen furiosen Start hingelegt hat, dann er!

Aber kommen wir zur gewohnten Einzelbilanz:
Don Jupp: Besser gehts nicht! Furioser Saisonstart des amtierenden Meisters. 6 P
Marcel: Verkehrte Welt! Zweimal im San Siro verloren, dafr in Sassuolo gewonnen3 P
Kai: Nullsummenspiel. Auch er gleicht die Heimschlappe direkt wieder auswrts aus. 3 P
Capo: Mafia-Methoden! Betonfe fr alle Gegner im Luigi Ferrari. 3 P
Tommynator: 5 Auswrtstore schiet er nur gegen seinen LL, dabei htten hier 2 gereicht. 6 P
Rotation: Perfekt! Und das ohne bermigen TK-Einsatz!!! 3 P
Florian: Unauffllig! Wie immer ... aber dank Auswrtssieg jetzt in der Spitzengruppe. 6 P
Trap: In bester Torlaune! Mal klappt es (in Genua), mal nicht (in Rom). 6 P
Saeger
: Versucht es in Palermo. Mit begrenztem Erfolg. 4 P
Highscore: War gut beraten, das Spiel in Sampdoria abzuschenken. 6 P
HoolTra: Kein guter ZAT! Droht nach Pleite gegen Sassuolo erneut der Abstiegskampf? 3 P
Paramax: Ohne Sieg. So schnell kann man fallen - von Platz 3 auf 15! 1 P
Cord Harm: Das wird ihm nicht schmecken: Viel Einsatz, wenig zhlbares. 3 P
Phreakmania: Immerhin der zweite Sieg. Aber der Abstand wird trotzdem grer. 3 P
Webbster: Lsst sich vom "Fehlstart" nicht nervs machen und ist (zurecht) auf der Hut. 6 P
Phoenix: Auch er geht im richtigen Moment auf "Nummer sicher". 3 P

Statistik:
NMRs: Keiner
KI
: Keine
Entlassungen: Keine
Zeitung: 9 Artikel. Saubere Arbeit!

Achtung: Der EC ist gestartet und der erste ZAT auch bereits morgen frh. Falls Tommy und Rotation noch nicht gesetzt haben, sollten sie es also schnellstens machen! Die Vorbereitungen fr den AC laufen auch schon auf Hochtouren. Die Auslosung der Gruppen ist durch, sodass der diese Woche online gestellt werden drfte.

Nchster ZAT ist wie gewohnt am nchsten Montag, den 05.06.17 um 20:00 Uhr
Edit sagt: Aufgrund des Unfhigkeit des LLs wird der ZAT verschoben auf Dienstag. 06.06.17 um 20 Uhr

Laaangweilig!

007mini fr Italien am 22.05.2017, 20:25

Also eigentlich war der 1.ZAT ja schon langweilig. Fast alles Heimsiege, so richtig aus der Reihe tanzte eigentlich nur Tommy. Und vielleicht noch Paramax. Aber diesmal habt ihr echt den Vogel abgeschossen! Zwar haben die Heimteams auch diesmal nicht alle Spiele gewonnen. Aber weit sind wir davon nicht weg gewesen: Ein Unentschieden gab's gerade mal. Dazu ballerten so ziemlich alle Heimteams ordentlich um sich. Schlielich muss das TK ja auch irgendwie unter die Leute gebracht werden. Auch wenn einige schon von Abstiegskampf oder Fehlstart sprechen, sage ich eher: Es hat sich bisher so wenig getan,dass wir uns die ersten beiden ZATs (fast) auch gleich htten schenken knnen.
Doch ich will mal nicht zu pessimistisch sein. Denn einen Vorteil hat das Ganze durchaus: Wenn keiner auftrumpft, fllt auch keiner zurck. Alle liegen somit dicht beieinander und es ist spannend wie selten. Aber so ist das nunmal, wenn hier keiner zu frh seine Nase rausstecken will, um sich somit zur Zielscheibe zu machen. Oder - noch schlimmer - zum Favoriten. Denn das scheint nach den letzten zwei Jahren ja so etwas wie das Unwort hier in Italien geworden zu sein.
Von daher gibts dann diesmal auch keine Einzelbewertung. Ich hab irgendwie keine Lust 15x zu schreiben "Super Heimsieg(e)" ;-)

Statistik:
NMR: Keiner
Entlassung: Keine
KIs: Keine
Zeitung: 9 Artikel. Erneut ein Spitzenwert!!!

Nchster ZAT ist am nchsten Montag, den 29.05.17 um 20 Uhr

Ring frei!

007mini fr Italien am 15.05.2017, 19:43

Drauen wird es endlich wieder wrmer. Die Sonne scheint, die Tage werden lnger. Was gibt's da schneres als endlich wieder eine neue Torrausch-Saison zu beginnen. OK, zugegeben - da fallen mir durchaus ein paar Dinge ein. Aber es ist ja auch nicht so, dass fr die vielen anderen schnen Dinge des Lebens neben Torrausch kein Platz bliebe. Einmal wchentlich kurz eine Zugabgabe abgeben, dazu vielleicht noch einen kurzen Zeitungsartikel - und dann abwarten, ob man einen guten Riecher gehabt hat und die richtige Zugabgabe abgegeben hat. Genau diese Langzeit-Spannung ist schlielich das, was den Reiz bei Torrausch ausmacht! Ganz anders als beim ESC brigens, da ist nicht wirklich Spannung drin. Dort stellt sich eigentlich nur die Frage, ob Deutschland wie blich Letzter oder doch noch irgendwie Vorletzter wird. Nun, diesmal reichte es mit Ach und Krach mal wieder fr den vorletzten Platz, also ein deutscher Triumph auf ganzer Linie! Doch wer darf sich von Euch nun so fhlen wie Deutschland beim ESC? Und wie schlagen sich unsere neuen Mitspieler? Nun, schaun mer mal!

Don Jupp: Der Meister gibt sich - zumindest auf dem Platz - cool ... Heimsieg! 3 P
Marcel: Tja, einem geschenkten Gaul ... unerwartetes Remis in Siena! 4 P
Kai: Gewohnt heimstark. 3 P
Capo: Auch bei ihm sind A-0 keine wirkliche berraschung am 1.ZAT. 3 P
Tommynator: It's Derby-Time, da lsst er sich nicht lumpen! Aber kein perfekter ZAT. 7 P
Rotation: Der nchste Heimsieg ... 3 P
Florian: Dasselbe Bild wie bei (fast) allen anderen bisher: Heimsieg = 3 P
Trap: Juhu! Endlich mal Abwechslung! Zwei Heimsiege. 6 P
Saeger: Dito. Souverner Start. 6 P
Highscore: Ziel: Klassenerhalt? So spielt er nicht: Zwei TK-sparende Heimsiege! 6 P
HoolTra: OK, allmhlich wirds langweilig. Noch ein Heimsieg. 3 P
Paramax: Endlich mal wieder ein Farbtupfer! Zwar nur Remis in Rom, aber immerhin. 4 P
Cord Harm: Es war zwar kein 6:0 dabei, dafr aber ... zwei Heimsiege. 6 P
Phreakmania: Er muss sich wohl noch zurecht finden. Daher auch ein Remis. 4 P
Webbster: Oh, oh! Derby verloren. Zu Hause!!! Wackelt da schon der Stuhl??? ... 3 P
Phoenix: Mischt gleich die Liga auf - Angriff beim Meister. Respekt! Trotzdem "nur" 6 P

Viel los war also irgendwie noch nicht. Anscheinend sind alle noch im Winterschlaf. Oder doch schon bei der Frhjahrsmdigkeit? KO wegen zu starker Sommerhitze drftet ihr jedenfalls noch nicht sein. Wie dem auch sei, am 1.ZAT ging's noch nicht so wirklich dolle zur Sache! Nur in 6 Spielen beteiligte sich der Gast berhaupt mal am Toreschieen. Folglich entschied die Heimmannschaft auch 21 der 24 Spiele fr sich. Solche Zurckhaltung bin ich eigentlich aus den frheren Saisons von Euch nicht gewohnt. Aber die letzten Saisons haben ja auch gezeigt, dass Italien eine ganz enge Kiste geworden ist. Da mag keiner frhzeitig seine Nase zuweit rausstecken. Also fast schon "englische Verhltnisse". Aber was soll's, noch sind ja 9 ZATs zu spielen. Und wer was reien will, der muss frher oder spter aus der Deckung kommen. In diesem Sinne: Weiter so! Oder besser: Nicht weiter so. Feuer frei! Und Ring frei zur zweiten Runde!!!

Statistik:
NMR: Keiner!
KI: Keine!
Entlassung: Keine!
Zeitung: 11 Artikel!Super-Super-Klasse!!!

PS: Bevor ich's vergesse! Die Teilnehmer zum AC stehen natrlich auch fest. Zugesagt haben 3 der 4 gesetzten Trainer (Trap, Saeger und Highscore). Das Teilnehmerfeld wird komplettiert von Webbster, der als erster der ungesetzten Spieler zugesagt hatte. Aber keine Hektik, ich denke es wird noch ein paar Tage/Wochen dauern, bis der AC beginnt.
Gleiches gilt natrlich auch fr den EC, da ist bisher auch noch nichts gestartet. Aber unsere "Frhstarter" Rotation und Tommy (in der EL-Quali) sollten auf jeden Fall ab und zu mal reinschauen, nicht dass der Start verpasst wird ...

Nchster ZAT ist am nchsten Montag, 22.05. um 20:00 Uhr!

Italien boomt!

007mini fr Italien am 07.05.2017, 21:58

Kaum zu glauben, aber wahr: Nachdem wir in der letzten Saison noch drei trainerlose Vereine hatten, starten wir in diese Saison ohne einen einzigen freien Verein. Denn Italien ist AUSVERKAUFT! Wenn ich gewollt htte, wre womglich sogar eine Ligavergrerung mglich gewesen. Und wenn der Run auf unsere Liga so weitergeht, werde ich das in der nchsten Saison auch echt in Betracht ziehen. Schlielich hat sich Italien mittlerweile zu einer wirklich starken Liga gemausert. Und das ist selbstredend zu einem groen Teil auch EUER Verdienst. Denn nur dank euren vielen Zeitungsartikeln, dank eurer Aktivitt und eurer Zuverlssigkeit geht so etwas!

Doch kommen wir zum eigentlichen Thema: Die Saison 2017-2 ist endlich gestartet! Leider ein paar Tage spter als eigentlich geplant und angekndigt, aber ich war echt mit mir am Ringen, ob ich nicht schon diesmal eine Vergrerung auf 18 Vereine angehen sollte ...

Zum Saisonstart begre ich dann auch folgende drei neue Trainer, denen ich in diesem Haifischbecken alles Gute wnsche:

1) Webbster, seines Zeichens LL in Irland und bisher bei Austria Wien aktiv, bernimmt Lazio. Allerdings war er auch schon mal hier in Italien - nmlich als Interim im italienischen Pokal mit Sassuolo. Ihr erinnert Euch vielleicht noch dunkel an diese Blamage, als ein KI-gefhrtes Team Euch den Pokalsieg geklaut hat? Nun, das war er. Also seid besser gewarnt ;-)

2) Phoenix hat sich mit dem FC Turin den zweiten Aufsteiger gesichert. Er wechselt ebenfalls aus sterreich hierher, wo er bisher bei Sturm Graz aktiv war. Aber auch er war schon mal fr eine Saison hier bei uns. In 2015-3 bernahm er Hellas auf einem Abstiegsplatz und fhrte den Club beinahe noch in den EC. Klar, dass ich ihn damals ungerne nach sterreich weiterziehen lassen habe - bei diesen Fhigkeiten! Aber jetzt ist er ja wieder hier und wirdEuch womglich das Frchten lernen.

3) Phreakmania. Er wollte eigentlich schon in der letzten Saison whrend der Coppa zu Bologna wechseln. Das misslang irgendwie total, weil schiefging, was nur schiefgehen konnte - Mails landeten im Spam oder wurden nicht zugestellt usw. Doch er ist trotzdem Italien treu geblieben. Hat die neue Saison abgewartet. Und ist ganz hei darauf zu zeigen, was er kann. Da ist es dann sowieso besser, eine Saison von Anfang an zu spielen als irgendwo mittendrin zu starten.

Ich wnsche jedenfalls allen Dreien ein Herzliches Willkommen hier in Italien! Und ich bin mir sicher, dass unsere italienischen Urgesteine Euch hier mit einem wahren (Tor-)Feuerwerk empfangen werden.

Da viele von Euch aktiv (oder sogar hyperaktiv?) sind, gabs dann auch jede Menge Boni zum Saisonstart zu verteilen - und zwar fr:
Coppa: Inter Mailand/Don Jupp (Sieg; 2 TK); SSC Neapel/Trap (1 TK); AS Rom/Tommy und AC Siena (beide HF; 0,5 TK)
EC: SSC Neapel/Trap (0,5 TK; EL-HF)
Vielschreiber-Bonus: fr Don Jupp (Siena/Inter), Highscore (Florenz), Tommy (Roma), Capo (Sampdoria) und Kai (Sassuolo) sowie fr Trap (SSC Neapel; dank der Saisonabschluss-Artikel-Sonderregelung) - alle +0,5 TK

Tja, was gibt's sonst noch? Genau - die Verteilung der EC- und AC-Pltze!
Fr den EC haben sich die folgenden Vereine/Trainer qualifiziert:
CL-HR: Inter Mailand/Don Jupp
CL-2.Quali: AC Mailand/Marcel
EL-Playoff: Sassuolo Calcio/Kai und Sampdoria/Capo
EL-Quali: AS Rom/Tommy und Chievo/Rotation
(Da der Pokalsieger Inter Mailand bereitsber die Liga qualifiziert war, wurde der Platz fr die Coppa ber die Liga verteilt, wodurch Sampdoria in die EL-PO aufstieg und Chievo sich qualifizierte.)

Im AC drfen wir - dank des letztjhrigen Sieges von Rotation - sogar noch einen Teilnehmer mehr stellen (also wieder 4 Starter). Dummerweise ist der TV aber wegen eines NMRs in der letzten AC-Saison gar nicht startberechtigt (genauso wie Genua). Ich werde also per Mail mal fragen, wer von Euch Lust und Zeit darauf hat ...

Die Coppa werde ich auch in dieser Saison wieder starten, nachdem wir mit der Liga fertig sind. Der Modus hat sich denke ich bewhrt.

So, ich denke, das war's erstmal. Ich hoffe mal, ich habe nichts Wesentliches vergessen!

Erster Liga-ZAT ist am Mo, 15.05.17 um 20:00 Uhr