Seria A

Willkommen in Italien! Willkommen im Land des viermaligen Weltmeisters! Hier wird dir alles geboten. Spannende Fuballspiele, fantastische Stimmung in den Stadien und auch ein Liga voller erstklassiger Trainer. Nicht zu vergessen natrlich das italienische Essen. Stehst du also auf Pasta und Pizza, dann auf in die Anmeldung und schauen, ob in Italien noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natrlich gibt es nicht nur Torrausch.net Italien, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Sommerpause!?

007mini fr Italien am 23.04.2018, 20:22

Das Wetter wird endlich wrmer, die Freibad-Saison ist erffnet. Was kann es da schneres geben als einen Urlaub! Aber das gilt selbstverstndlich nicht fr die Trainer im italienischen Topfussball! Denn hier wre es ja eher ein Zwangsurlaub, wenn man schon nach der Gruppenphase ausscheiden wrde. Und das will niemand freiwillig! Nichtsdestotrotz wird aber ordentlich gesiebt, da nur 8 der 18 Trainer die nchste Runde erreichen ...

Gruppo Milano
Die beste Ausgangslage hatte hier zweifellos die Fiorentina. Und wer so erfahren wie unser amtierender Meister ist, der lsst sich die Butter auch nicht mehr vom Brot nehmen: Zwei Heimsiege brauchte Kai noch, und die holte er sich auch. Florenz somit bei 18 Punkten und (fast) sicher durch. Denn auf den Pltzen dahinter war das Hauen und Stechen ja absehbar: drei Teams standen punktgleich und auch Avellino und Inter waren mit 7 Punkten noch nicht vllig chancenlos. Bei den beiden Letztgenannten war aber klar, dass Heimsiege alleine definitiv nicht reichen wrden, also musste in mindestens einem Auswrtsspiel attackiert werden. Was beide auch machten - und zwar mit Erfolg! Allerdings wurde Avellino wiederum von Inter zu Hause ausgekontert und ist somit sicher raus. Jupp dagegen mit einer Glanzleistung: Denn neben dem Auswrtssieg in Avellino gelangen auch noch zwei Heimsiege! Womit Milan, Bologna und Genua ebenfalls auswrts etwas reien mussten. Ergo auch die drei mit Attacken ... wobei die Blechmaschine aus Bologna natrlich im Nachteil ist, da diese ja nicht rechnen kann und nur blind wrfelt. Cord Harm dagegen kann sich nicht entscheiden und verteilt sein TK auf alle Spiele. Eine ganz schlechte Entscheidung, denn so verliert er auswrts zweimal mit 2:3. Bleibt unser ehemaliger CL-Sieger. Zwei (bombensichere) Heimsiege gelingen zwar, aber in Bologna reicht es nur zu einem 3:3.
Somit Inter und Mailand punktgleich hinter Florenz ... aber Marcel hat nach dem grottigen Abschluss in der Liga hier wenigstens mal Glck, denn das TV ist eindeutig auf seiner Seite. Jupp dagegen muss als Dritter noch zittern!

Gruppo di Roma
Auch hier gab es einen klaren Favoriten: Florian war mit 13 Punkten klarer Tabellenfhrer und schon fast durch. Doch er ging nicht wie Kai auf Nummer-Sicher, sondern aufs Ganze! Und holte nochmal 9 Punkte obendrauf. Wahnsinn! Aber auch ein wenig Verschwendung, denn er htte durchaus noch mehr Rest-TK in die nchste Runde mitnehmen knnen. Fr Lazio wurde es dagegen schon enger. Zwar war die Lage mit 12 Punkten auf den ersten Blick hnlich gut, aber das Rest-TK war schon etwas ldiert. Und da Udinese ja schon fast durch war und nur zwei Teams sicher weiter waren, blieb allen anderen ja kaum etwas anderes brig als Dominik anzugreifen ... Ergo hatte es Lazio ganz schwer und konnte nur einen Sieg gegen das (wieder ohne Trainer aufspielenden) Benevento einfahren. Im Derby gegen die Roma dagegen gabs ein Fussballfest mit einem 4:4-Endstand. Ein Resultat, das fr beide zu wenig sein knnte ... Denn auch bei Tommy gelang nicht alles: Ausgerechnet die KI stellte ihm ein Bein, entfhrte einen Punkt aus dem Olympiastadion und kickte ihn so aus dem Wettbewerb. Also jetzt freie Fahrt fr Chievo? Nun, Rotation konnte zwar seine beiden Heimspiele sicher gewinnen. Aber das alleine reichte ja nicht. Denn in Palermo wurde es dann auch nochmal richtig eng: Erst nach intensivem Spiel konnte Rotation hier alle drei Punkte mit einem 3:2-Sieg entfhren! Womit Lazio mit nur 16 Punkten hinter Udinese und Chievo auf Platz 3 zurckfllt ...

Gruppo di Torino
Dies war wohl die offenste aller drei Gruppen. Denn zwar konnte sich Turin etwas absetzen, aber zum Preis eines ldierten Rest-TKs! Dahinter lauerten mit Sampdoria, Hellas und Juve gleich drei TK-starke Teams auf jeden Fehler. Und auch Napoli und Parma mit (wenn auch kleiner) Chance ... wobei bei den Letztgenannten klar war: Wenn das noch etwas werden sollte, mussten beide Heimspiele gewonnen werden und auch auswrts etwas gerissen werden. Was schon so ein bisschen einem Himmelfahrtskommando glich. Denn ein Auswrtssieg war selbstverstndlich mglich und wurde auch von beiden eingesackt - aber nur um den Preis entblter Heimspiele, was die Konkurrenz natrlich ausgenutzt hat. Ergo sowohl Napoli als auch Parma ausgeschieden. Allerdings haben diese Attacken die Gruppe dann doch ganz schn durcheinandergewirbelt. Denn es war ja ganz schwer vorherzusehen, in welchem der beiden Auswrtsspiele die beiden jeweils attackieren wrden. Es war also schon so ein bisschen eine Lotterie fr die anderen 4 Teams! Von denen sich - bis auf Turin selbstverstndlich - keiner mit zwei Siegen zufrieden geben durfte. Alle Risiko mussten also mehr oder weniger stark Risiko gehen! Zunchst Sampdoria: Capo konnte beide Heimspiele durchbringen (2x 3:0) und einen Auswrtssieg sichern. Macht 18 Punkte und die Qualifikation frs VF! Juve dagegen zwar auch mit einem Auswrtssieg (in Parma), aber auch mit hherem Risiko zu Hause, das postwendend bestraft wurde (2:4 gegen Napoli). Saeger somit nur bei 15 Punkten. Genauso Hellas: Zwar gelang der Auswrtssieg (ebenfalls in Parma), aber er wurde zu Hause vom eigenen Filius ausgekontert (3:5 gegen Turin). Der seinen FC Turin somit mit zwei Siegen und einer taktischen Glanzleistung hinter Sampodoria ins VF retten konnte. Dahinter auf Rang 3 Hellas ... allerdings nur mit 15 Punkten, womit Webbster als schlechtester Dritter leider durchs Raster fllt.

NMR: Cypresse (Benevento)
Zeitung: 4 Artikel

Die Auslosung des VF findet gleich im Forum statt.

Nchster ZAT ist wieder am Montag, den 30.04., allerdings erst um 22 Uhr (Brckentag vorm 1.Mai; deshalb erst etwas spter)


--------------------------------------------------------

Korrektur! Aufgrund einer sehr spt genderten Zugabgabe von Phoenix (19:54 Uhr) ist in Gruppe 3 jetzt doch Hellas als Gruppenzweiter weiter! Der FC Turin dagegen nur noch Dritter, aber nicht schlechtester Dritter. Das ist jetzt leider Inter Mailand aus der ersten Gruppe! Somit also Inter/Jupp ausgeschieden und Hellas/Webbster weiter!

Sorry fr die Korrektur. Aber bei so spten Korrekturen der Zugabgabe bin ich halt auch aufgeschmissen, schlielich muss ich ja vorschreiben, um den ZAT (halbwegs) pnktlich online stellen zu knnen!

Derbytime

007mini fr Italien am 16.04.2018, 21:06

Ist schon cool, was bei der Auslosung da so herausgekommen ist. In allen drei Gruppen gibt es diese brisanten Derbys. Und am zweiten ZAT gab es dabei in zwei Gruppen auch noch jeweils das Hin- und Rckspiel! Da msste doch eigentlich Feuer ohne Ende drin sein, denn nichts freut einen Tifosi mehr als ein Sieg gegen den Lokalrivalen. Dagegen verblasst mitunter sogar die eine oder andere Titel ... andererseits: Nur Siege in diesen Duellen reichen natrlich auch nicht zum Weiterkommen, zumal ja vor dem Viertelfinale krftig gesiebt wird und man mit 3 Siegen nur geringe Chancen auf ein Weiterkommen haben drfte.


Gruppo di Milano
Bologna mit dem besten Start - ein Umstand, der nicht zugelassen werden kann. Dachte sich jedenfalls Kai, der (mit Ankndigung) gleich beide Spiele gegen die KI gewinnen konnte und diese somit wieder in die Schranken wies. Aber das war dann auch die einzige Auswrtsattacke an diesem ZAT, selbst die beiden Mailnder Derbys gingen mit geruschlosen Heimsiegen ber die Bhne! Somit nur wenig Vernderung zur Ausgangslage: Einzig Kai konnte seine Chancen deutlich verbessern, fr den Rest drfte es dagegen ein Hauen und Stechen werden!

Gruppo di Roma
In der zweiten Gruppe stand Benevento nach dem Auftakt-NMR mit dem Rcken zur Wand ... wo sie auch bleiben. Denn Cypresse setzte erneut nicht, was es den Gegnern natrlich leicht machte. Zumal mit Palermo ja auch noch eine dieser vermeintlich leicht zu spielenden KIs in der Gruppe dabei ist. Ergo ein leichtes Spiel ... sollte man meinen ... es sei denn natrlich, man heit Tommy und trainiert die Roma. Denn dann wird jedes Heimspiel zur Zitterpartie. So auch diesmal: Punktverlust gegen Udinese! Womit es fr den frisch gekrten Vizemeister ganz schwer werden drfte. Florian dagegen konnte auch noch seine anderen beiden Spiele gewinnen und drfte wohl schon (fast) sicher durch sein. Fr den Rest heit es jetzt: Gut Taktieren!

Gruppo di Torino
In der letzten Gruppe hatte sich Saeger am 1.ZAT eine gute Ausgangsposition verschafft. Aber da so etwas von der Konkurrenz nicht gerne gesehen wird - es gibt ja nur zwei sichere VF-Pltze - kam er diesmal postwendend unter die Rder! Ausgerechnet die beiden Derbys gegen den FC wurden verloren, was die erfolgsverwhnten Fans der Alten Dame natrlich gar nicht gerne sehen. Zumal Phoenix damit obendrein die Tabellenspitze bernommen hat, allerdings gegen den Preis eines schon arg ldierten Rest-TKs. Am anderen Ende stand Parma (nach einer Heimpleite), die HoolTra direkt wieder ausbgeln wollte. Doch Trap war auf der Hut und setzte auch hoch. Das Ergebnis? Ein sauteures Unentschieden, das die Konkurrenten freut und beiden am Ende das Genick brechen knnte.

Somit ist vor dem abschlieenden Gruppen-ZAT noch (fast) alles offen! Sicher durch ist noch keiner. Und bis auf Benevento wohl auch noch keiner sicher ausgeschieden, auch wenn es fr den Einen oder anderen natrlich schon ganz, ganz schwer wird.

Nochmal in Krze die Regeln fr die Quali zum VF: Mitgenommen werden kann maximal 2 TK (bzw. 50% davon). Und weiter kommen der Erst- und Zweitplatzierte jeder Gruppe sowie die beiden besten Dritten!

Im EC gab es in der EL fr die italienischen Clubs leider eine totale Bruchlandung: Dort sind mit Udinese, Juve und Milan leider gleich alle drei Clubs sehr unglcklich ausgeschieden. Dagegen lief es in der CL zumindest etwas besser. Denn dort hat es "nur" Chievo erwischt. Hellas und Florenz dagegen konnten mit dem Einzug ins CL-AF zumindest die italienische Ehre retten - whrend es fr Tommy mit der Roma mal wieder in die ungeliebte EL runterging. Also der nchste Anlauf auf die wohl am schwersten bei Torrausch zu erringende Trophe ...

Btw: Was muss ich hier eigentlich in der Presse lesen? Noch mehr Rcktrittsgedanken??? Das geht jawohl gar nicht! Und schon mal erst recht nicht, wenn ein EC-Platz eingesackt wurde. Wo kommen wir denn da hin? Da muss ich dann wieder Klinken putzen, damit wir in der nchsten Saison auf europischer Ebene mit einer halbwegs akzeptablen Crew ins Rennen gehen knnen ...

Nchster ZAT ist am Montag, den 23.04. wieder um 20 Uhr.

Coppa-Start

007mini fr Italien am 10.04.2018, 17:25

Tag 1 nach dem Abschied von Paramax. Womit jetzt in gleich zwei Gruppen eine KI zugange ist ... Und was bedeutet, dass die vermutlich ohnehin schon hrteste, weil am hochkartigsten besetzte Gruppe im Vergleich zu den anderen nochmals ein Stck "ekliger" geworden ist. Aber so ist das halt im Leben: Absolute Gerechtigkeit gibt es nicht! Und wer am Ende den Pokal gewinnen will, der muss sowieso jeden schlagen knnen ...

Gruppo di Milano
In dieser Gruppe dominieren die beiden Mailnder Vereine. Naja, zumindest dem Namen nach. Das Derby gabs auch noch nicht. Dafr aber ein sehr offensiv aufspielendes Avellino. Denn im Gegensatz zu allen anderen (menschlichen) Trainern wollte sich Taubinjo nicht mit dem Heimsieg begngen - und setzte auch auswrts Tore. Ein Unterfangen, das so richtig in die Hose ging. Denn es reichte nicht nur auswrts nicht zum Sieg er wurde obendrein zu Hause von der KI ausgekontert und steht somit bereits jetzt vor einem Scherbenhaufen. Whrend die KI - vllig berraschend - die Gruppe mit zwei Siegen anfhrt. So viel zum Thema "Eine Gruppe mit KI ist leicht" ;-)

Gruppo di Roma
Auch hier hielten sich die Trainer zum Auftakt mit Attacken auf des Gegners Platz berwiegend zurck. Einzig Dominik versuchte etwas - und profitierte prompt vom Nichterscheinen von Cypresse, sodass er mit seiner Taktik auch erfolgreich war! Und so eine Start nach Ma drfte wohl auch ber die Niederlage im Derby hinwegtrsten. Zu den brigen Spielen gibt's nicht viel zu sagen, die gingen alle "zu Null" an die Heimteams!

Gruppo di Torino
Last but not least ... die wahrscheinlich schwerste der drei Vorrundengruppen. Denn sie ist gespickt mit italienischen Urgesteinen, Altmeistern und LLs. Und dementsprechend wurde hier auch auf die Abtast-Phase verzichtet und sofort losgelegt: 5 Auswrtsattacken, davon gleich 4 erfolgreich. Da wurde die Tabelle gleich mal ordentlich durcheinandergewrfelt. Oder htte gewrfelt werden knnen ... denn fr den FC Turin, Sampdoria und Hellas waren die Auswrtssiege ein Nullsummenspiel, da postwendend ein Heimspiel verloren ging. Also unterm Strich einzig Juve mit positivem Punktesaldo (und Parma mit negativem). Ach ja, und der zweite Gewinner drfte wohl Trap sein, der sich bei dieser Schlacht vornehm zurckgehalten und wertvolles TK gespart hat!

Also ist unterm Strich noch nicht viel passiert! Fr die meisten gab es genauso viele Siege wie Heimspiele.

PS: Falls es jemand noch nicht mitbekommen haben sollte: Auch bei Torrausch ist dieses Jahr wieder WM! Noch sind ein paar Tage Zeit - wer will, sollte sich also ein Land auf der Torrausch-Anmeldeseite sichern!

Nchster ZAT ist am 16.04. um 20:00 Uhr

Vielschreiberbonus

007mini fr Italien am 04.04.2018, 19:51

So, ich habe jetzt auch die Zeitungsartikel gezhlt ...

Den Bonus bekommen in der nchsten Saison folgende Trainer, die an ALLEN ZATs einen Artikel geschrieben haben:
Kai (Florenz)
Don Jupp (Inter)
Capo (Sampdoria)

Folgende Trainer haben einen Artikel ausgelassen und knnen das ber einen Saisonabschlussartikel "heilen":
Marcel (Milan) - es fehlt ein Artikel am 2.ZAT
Phoenix (Turin) - es fehlt ein Artikel am 2.ZAT
Tommygraz (Roma) - es fehlt ein Artikel am 9.ZAT
Paramax (Palermo) - es fehlt ein Artikel am 10.ZAT

Webbster (Hellas) fehlen leider sogar 2 Artikel (2. und 7.ZAT), sodass der Bonus definitiv nicht gewhrt werden kann. Sorry!
PS: Dieser Bonus ist "personengebunden". Wenn ligaintern der Verein gewechselt wird, wird der Bonus zum neuen Verein mitgenommen. Entscheidend ist dabei, wer am 1.Liga-ZAT auf der Trainerbank sitzt.

Ende, aus. Das Spiel ist aus!

007mini fr Italien am 03.04.2018, 22:03

Und ich mache jetzt einfach mal kurzen Prozess: Juve gewinnt zwar sein Heimspiel gegen Parma mit 1:0 (und sichert sich damit nebenbei auch den Vize-Titel), aber den Scudetto holt sich letztlich Capo - dank eines 4:3-Auswrtssieges bei Lazio! Trotzdem ein Wahnsinns-Endspurt von Saeger. Respekt!
Also herzlichen Glckwunsch an unseren neuen Meister Capo, der wahrscheinlich selbst am wenigsten damit gerechnet hatte. Was aber nicht heit, dass er es nicht verdient htte. Schlielich ist er die Konstanz in Person und seit vielen Jahren als einziger Trainer regelmig auf einem der ersten Pltze und im EC vertreten! Ich bin dann mal gespannt, welche Serie dann nchste Saison reit: Seine konstanten EC-Platzierungen oder das in letzter Zeit genauso regelhaft auftretende desastrse Abschneiden des amtierenden Meisters ;-)

Doch daneben gibt es selbstredend ja auch noch die EC-Pltze zu verteilen! In dieser Kategorie kam es dann wie prophezeit: Drei Pltze sind ohnehin vergeben (fr Sampdoria, Juve und die Roma). Dazu Turin (dank eines 4:0-Sieges gegen Milan) mit 55 Punkten. Doch dahinter dann 3 Teams mit 54 Punkten: Palermo, Milan und Avellino. Auch hier mache ich es kurz: Palermo verliert zwar heftig beim TV (kein Wunder - ohne eigene Tore!), aber es reicht dennoch fr Paramax zu Rang 5, der Super-Gau bleibt also zumindest noch aus. Und Avellino kann dank eines 6:0-Kantersieges am letzten Spieltag in Udinese noch an Milan (0:4 in Turin) vorbeiziehen. Also Marcel auf dem undankbaren 7.Platz!

So, ich hoffe, Euch hat diese Saison wieder genauso viel Spa gemacht wie mir! Aber noch ist ja nicht vorbei ... denn jetzt folgt direkt im Anschluss die Coppa! Auslosung wie immer im Forum!
Erster ZAT der Coppa ist dann wieder am nchsten Montag, den 9.4. um 20 Uhr. Und diesmal bitte alle setzen ;-)
PS: Wegen Vielschreiber-Bonus zhle ich nachher nochmal in Ruhe und melde mich dann bei den Betroffenen, die den mittels Saisonabschlussartikel retten knnen ...

Spieltag 33 online!

007mini fr Italien am 03.04.2018, 21:24

Wie versprochen also jetzt mal eine Neubewertung der Titelkandidaten ... Paramax hat sich wohl mit dem NMR selbst eliminiert. Tommy scheint ebenfalls das Siegen verlernt zu haben. Damit bliebe von meinem Ursprungspapier Capo als Topfavorit brig. Bei dem gabs bisher ja keine Ausreier, aber er braucht auch noch einen wichtigen Auswrts-Dreier! Vielleicht machts aber auch der Saeger mit der alten Dame? Der hat ja immerhin (im Vergleich zu meiner Rechnung) schon 3 Punkte mehr, dank des Sieges in Rom! Ach ja, und abschreiben sollte man Tommy natrlich auch noch nicht ganz, immerhin hatte er ja einen ordentlichen Vorsprung.
Also weiter alles offen! Schaun mer mal, welche Ergebnisse wir am 33.Spieltag so haben ...
Rom kann endlich wieder gewinnen und bernimmt die Fhrung in der Blitztabelle! Und dann auch noch ein "Schweinchensieg" (1:0 gegen Napoli).
Sampdoria sichert sich einen enorm wichtigen Heimdreier gegen Juve! Tja, wer htte vorher gedacht, dass ausgerechnet dieses Spiel das Duell der Topfavoriten auf den Titel ist?

Bei dem ganzen Theater um den Scudetto sollte jetzt aber der Kampf um die EC-Pltze nicht vllig auer acht gelassen werden!
Milan kommt nach der Pleite im Derby nochmal zurck, muss aber nach einem hart umkmpften 4:3-Sieg gegen die KI und den "verrckten" Ergebnissen auf den anderen Pltzen weiter um die EC-Platzierung bangen.
Webbster profitiert endlich von seiner Harakiri-Taktik (wobei er aber auch vom NMR profitiert haben knnte) und gewinnt mit 4:0 in Palermo.
Turin gewinnt locker-flockig in Parma mit 7:3 und wahrt seine Chancen! Parma damit ohne einen einzigen Punkt am letzten ZAT ...
Und dann - zu guter Letzt - doch noch eine dicke berraschung: Chievo trotzt Avellino ein Remis ab: 5:5! Womit Taubinjo jetzt auch um die sicher geglaubte EC-Qualifikation bangen muss!

Die Blitztabelle:
AS Rom 55
US Palermo 54
Sampdoria Genua 54
AC Mailand 54
Juventus Turin 53
FC Torino 52
US Avellino 1912 51
Udinese Calcio 51
Hellas Verona 50
Inter Mailand 49
AC Florenz 48
AC Chievo Verona 47
Benevento Calcio 47
Parma Calcio 1913 46
Lazio Rom 44
SSC Neapel 43
Genua CFC 38
FC Bologna 29

Und zum Schluss noch ein Ausblick auf den letzten Spieltag: Rom muss in Chievo ran, drfte aber kaum noch Krner brig haben. Also nix mit Scudetto! Palermo kann selbstredend (ohne Tore) auch nichts mehr reien. Sampdoria knnte (dank des TV) sogar schon ein Remis bei Lazio reichen, bei einem Sieg wre Capo wohl der neue Meister! Milan (in Turin) drfte auch nichts mehr in petto haben. Juve knnte bei einem Heimsieg gegen ein vllig verunsichertes Parma aber auch noch Meister werden - wenn Sampdoria nicht gewinnt.
Und im EC? Da knnten wohl v.a. Turin und Avellino nochmal angreifen, eigene Siege vorausgesetzt. Womit es dann fr Paramax und Marcel (beide 54 Punkte) nochmal eng wird, da Avellino ja auch 54 Punkte erreichen knnte. Hellas dagegen wohl chancenlos, genauso wie Inter, Udinese und Florenz ...

Spieltag 32 online

007mini fr Italien am 03.04.2018, 20:50

Oha! Na, das war ja mal ein Auftakt! Es war ja klar, dass es eng zugehen wrde. Aber das ich gleich vom Start weg so massiv mit meinen Prognosen daneben liege und dann auch noch der designierte Meister den Titel wegschenkt, ist schon ein echter Hammer! Ergo stellt sich die Frage: Geht's denn jetzt am 32. Spieltag wenigstens etwas "gesitteter" zu?
Nun, diese Frage kann (fast) uneingeschrnkt mit einem "Ja" beantwortet werden. Denn 7 der 9 Spiele gewinnen diesmal die favorisierten Heimteams, meistens sogar "zu Null". Hervorzuheben ist von diesen Heimsiegen wohl am ehesten noch der prestigetrchtige Derby-Sieg von Inter gegen Milan. Und die TK-sparenden Schweinchen-Siege von Hellas (gegen Benevento) und Chievo (gegen Genua). Wobei ja seit dem ersten Spieltag trotzdem klar ist, dass die Taktik von Webbster gescheitert ist ... aber vielleicht werden's ja dank des NMR noch 9 Punkte, was ja evtl. auch reichen knnte?
Aber wie gesagt: 7 Heimsiege. Also noch zwei andere Spielausgnge ... schaun mer mal!
Kurios sicherlich die Nullnummer zwischen Napoli und Avellino. Da haben sich wohl beide etwas verzockt und mit heftiger Gegenwehr gerechnet. Fr Trap sicherlich verschmerzbar, er ist ja gerettet (auch wenn er Platz 16 sicherlich auch noch gerne berlassen wrde - aber das ist eher Kosmetik). Fr Taubinjo ist das dagegen "bld gelaufen", braucht er doch jeden Punkt im Kampf um die EC-Pltze!
Und zum Abschluss dann doch noch ein Resultat, das v.a. alle Unbeteiligten erfreuen drfte. Denn das zweite Derby (Lazio - Roma) endete nach hartem Kampf 4:4. Auch hier das Ergebnis frs Heimteam eher verschmerzbar, da Dominik ja schon gerettet ist. Fr Tommy dagegen ist das schon der zweite Rckschlag auf dem Weg zum Titel. Den er damit womglich abhaken kann, trotz des NMRs des Top-Anwrters!

Wer bitte schn, bleibt denn jetzt noch als Titelkandidat brig??? Nun, diese Frage klren wir dann in einer halben Stunde bei der nchsten Auswertung ...

Zum Schluss noch die Blitztabelle nach Spieltag 32:
US Palermo 54
Juventus Turin 53
AS Rom 52
Sampdoria Genua 51
AC Mailand 51
US Avellino 1912 50
FC Torino 49
Inter Mailand 49
Udinese Calcio 48
Hellas Verona 47
AC Chievo Verona 46
Parma Calcio 1913 46
AC Florenz 45
Benevento Calcio 44
Lazio Rom 44
SSC Neapel 43
Genua CFC 38
FC Bologna 29

Spieltag 31 online!

007mini fr Italien am 03.04.2018, 20:29

Vorneweg: Mein Hauptaugenmerk wird auf den Clubs liegen, die ich in meiner Ausgangslage vorne gesehen habe. Der Rest bitte nicht bse sein, wenn ich jemanden dann etwas unter den Tisch fallen lasse, der am Ende sogar vllig berraschend in den EC kommt ;-)
Also, was passiert am ersten Spieltag des ZATs?
Zunchst mal gewinnt Napoli nach heiem Kampf ganz knapp mit 3:2 in Genua, womit im Abstiegskampf endgltig alle Messen gelesen sind: Genua abgestiegen, Napoli bleibt in der Liga!
Florenz feiert einen Kantersieg gegen Turin, womit bei beiden die weitere Ausrichtung fr die nchsten drei Spiele klar ist: Kai setzt auf 3 Siege; Phoenix auch, aber zu seinem Glck im anderen Auswrtsspiel.
Milan greift wie erwartet in Parma an - und gewinnt. Damit Marcel hchstwahrscheinlich bei 54 Punkten in der Endabrechnung! Sampdoria, Avellino und Benevento gewinnen ihre Heimspiele wie vorhergesagt. Soweit nichts ungewhnliches ...
ABER JETZT KOMMEN DIE BERRASCHUNGEN!
Webbster zockt tatschlich!!! Und verliert gleich das erste Spiel gegen Inter mit 3:4. Womit sich Webbster vermutlich vorzeitig aus dem Kampf um die EC-Pltze verabschiedet ...
Und ein noch dickeres Ding: Auch Tommy zockt! Nur zwei Tore gegen Juve!!! Und Saeger nutzt das tatschlich eiskalt aus und gewinnt in Rom mit 3:2. Unglaublich!
Ergo ist Palermo quasi schon Meister? Ja ... htte, htte, Fahrradkette!!! Von wegen! Was ist denn hier los? Ich habe keine Zugabgabe von Paramax! Unglaublich, aber wahr: Ausgerechnet jetzt kommt ein NMR vom designierten Meister! Und ohne Siege kann man natrlich keine Meisterschaft einfahren!
Also alles anders als gedacht!
Hier zum Abschluss noch die Blitztabelle nach dem 31. Spieltag (ohne Bercksichtigung des TV):
US Palermo 54
Sampdoria Genua 51
AS Rom 51
AC Mailand 51
Juventus Turin 50
US Avellino 1912 49
FC Torino 46
Inter Mailand 46
Parma Calcio 1913 46
AC Florenz 45
Udinese Calcio 45
Hellas Verona 44
Benevento Calcio 44
AC Chievo Verona 43
Lazio Rom 43
SSC Neapel 42
Genua CFC 38
FC Bologna 26

Ausgangslage

007mini fr Italien am 03.04.2018, 19:56

Dicht, dichter, Italien. So lsst sich die Tabelle auf den ersten Blick in dieser Saison zusammenfassen. Denn da gerade mal 6 Punkte Platz 3 von Platz 17 trennen, drfte jedem klar sein, dass es ein Hauen und Stechen gibt!
Aber ... ist die Lage wirklich so offen, wie es auf den ersten Blick erscheint? Oder sind nicht doch schon einige Vorentscheidungen gefallen bzw. so gut wie sicher? Daher will ich erstmal noch ein paart Stze zur Ausgangslage bzw. den Chancen der Clubs vor dem letzten ZAT loswerden! Selbstverstndlich ohne einen Blick in eure Zugabgaben zu werfen!!! Und zwar mache ich das in umgekehrter Reihenfolge von unten nach oben, da es so einfach leichter ist ;-)
Bologna: Auch schon rechnerisch sicher abgestiegen. Jetzt bernimmt die KI. Prognose: 26 - 29 Punkte.
Genua: Die ganze Rckrunde lief schon nicht allzu gut, Cord Harm musste dem TK-Verbrauch Tribut zollen. Und hat sich mit einem NMR am vorletzten ZAT selbst ins Aus geschossen. Nur ein Wunder kann ihn retten - aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie dieses aussehen soll. Sorry! Prognose: 38 - 39 Punkte.
Napoli: Trap ist wohl v.a. dank des NMRs von Genua gerettet! Wenn er das Spiel in Genua nicht verliert, ist der Abstieg abgewendet. Und so clever wird Trap selbstredend sein. Die restlichen Spiele sind dann aber nicht mehr als "Schaulaufen". Prognose: 42 - 45 Punkte.
Benevento: Drei Heimspiele, mittelstarkes Rest-TK. Da drfte die Devise vermutlich lauten "Heimspiele sichern". Frs Auswrtsspiel bleibt also nichts brig. Drei Heimsiege sind mglich, wobei insbesondere das Spiel gegen Inter schwer werden knnte. Prognose: 47 - 50 Punkte.
Florenz: Hchstes Rest-TK. Knnte im gnstigsten Fall fr 12 Punkte reichen - wenn Kai sich denn traut. Klappt es (und die Gegner spielen mit), gehts sogar noch in den EC! Glaub ich aber nicht, das sind zuviele "wenns". Denn beide Auswrtsspiele sind harte Brocken, sodass es wahrscheinlich cleverer ist, sich auf ein Auswrtsspiel zu konzentrieren. Prognose: 51 Punkte.
Chievo: Ist Rotation der "Meistermacher"? Er muss noch gegen beide ran! Gutes Rest-TK, aber auch ganz, ganz harte Brocken auswrts! Also "nur" Attacke in einem Auswrtsspiel. Und hoffen, dass die Heimspiele trotzdem gewonnen werden. Prognose: 48 - 51 Punkte.
Lazio: Bescheidenes Rest-TK. Damit wahrscheinlich willkommenes "Opfer" fr die Attacken der Konkurrenz. Also entweder ein Heimspiel halbwegs "abschenken" oder TK verteilen und beide - mit Pech - verlieren. Prognose: 44 - 46 Punkte.
Inter: Sieg im Derby und gegen die KI sind eigentlich Pflicht! Aber wenn Jupp da ordentlich Risiko geht, reicht es - den richtigen Riecher vorausgesetzt - auch noch zu einem Auswrtssieg (wahlweise bei Hellas oder Benevento). Prognose: 49 - 52 Punkte.
Hellas: Die groe Unbekannte! Drei Heimsiege wren wohl (relativ) problemlos mglich, wenn er sein TK darauf konzentriert. Aber ich traue Webbster auch zu, volles Risiko zu gehen. Womit er - wenn es klappt - Paramax um die Meisterschaft bringt und sicher in den EC kme. Aber ich glaub nicht an Harakiri, sondern an Hausmannskost. Also 3 Heimsiege. Prognose: 53 Punkte.
Udinese: Florian wird wahrscheinlich erstmal die "sicheren" Punkte mitnehmen, also Sieg in Genua. Und das restliche TK dann auf das Heimspiel gegen Palermo setzen - verteilen macht bei dem bisschen ja keinen Sinn mehr und die Attacke aus Avellino ist absehbar. Prognose: 48 - 51 Punkte.
Turin: Das zweite TK-Monster! Aber 4 Siege gehen nicht, da man ausgerechnet nach Florenz muss. Also hchstwahrscheinlich "nur" zwei Heimsiege und einer in Parma. Prognose: 55 Punkte.
Avellino: Super-Leistung des Neutrainers bis hier. Und er kann sie krnen! Denn das Rest-TK ist hervorragend und die Spiele gegen Lazio und Udinese fallen schon in die Kategorie "Muss man gewinnen". Dazu noch wahlweise ein Heimsieg gegen Chievo oder ein Auswrtssieg gegen Napoli (fr beides gleichzeitig reicht's nicht). Prognose: 55 Punkte.
Parma: Dasselbe Dilemma wie bei Lazio! Wenn HoolTra clever ist, verteilt er sein bisschen Rest-TK nicht, sondern konzentriert sich auf ein Heimspiel. Sonst knnte es sogar 0 Punkte geben. Allerdings ist dann auch die letzte Chance auf den EC weg, also vielleicht doch verteilen und aufs Wunder hoffen? Schwer zu sagen! Prognose: 46 - 49 Punkte.
Juve: Rom, Florenz, Sampdoria ... also, wenn Saeger in den EC (oder gar CL) will, muss er gut rechnen! Einzig das Heimspiel gegen Parma drfte ein Selbstgnger sein. OK, 6 Punkte drften trotzdem locker drin sein. Aber alles darber wre "Bonus". Prognose: 53 - 56 Punkte.
Milan: Hartes Restprogramm fr Marcel: 3 Auswrtsspiele! Er wird also wohl das Heimspiel absichern und sich fr eines entscheiden mssen! Und die Wahl drfte wohl auf Parma mit dem kleinsten Rest-TK fallen. Prognose: 51 - 54 Punkte.
Sampdoria: Die zwei Heimsiege drften fest eingeplant sein! Wenn dann noch TK ber ist, geht das vermutlich ins Auswrtsspiel gegen Lazio, da Turin wegen des Rest-TKs ein zu harter Brocken ist. Knnte also mit 3 Siegen klappen. Prognose: 54 - 57 Punkte.
Roma: Sichert Tommy den Vizemeistertitel ab oder geht er aufs Ganze? Ich persnlich wrde immer aufs Ganze gehen, schlielich zhlen nur Titel. Wenn eine realistische Chance besteht. Aber gibt's die? Die Heimspiele gegen Juve und Napoli sind selbstverstndlich Pflichtaufgaben (wobei insbesondere Juve gefhrlich ist - wegen direktem Duell!). Aber bleibt dann noch genug TK ber, um "aussichtsreich" bei Lazio zu attackieren? Ich glaube nicht. Also keine realistische Chance! Zwei Heimsiege - und basta! Prognose: 57 Punkte.
Palermo: Paramax hat sich in eine sehr komfortable Ausgangslage gebracht! Eine super Saison von ihm. Und die kann er jetzt krnen! Zwei Siege sind auf jeden Fall sicher drin, was nach meiner Rechnung sogar reichen wrde. Aber wer wei! Vielleicht setzt ja doch jemand anders? Also zumindest die Auswrtsspiele nochmal ansehen! Und in Udinese ist auf jeden Fall was drin - aber dann wrden wiederum die Heimspiele entblt. Da sind aber beide Gegner kreuzgefhrlich (s.o.). Ich selbst wrde das jedenfalls nicht riskieren! Prognose: 59 Punkte.

Gut, was haben wir damit? Palermo Meister. Sampdoria punktgleich mit Rom, was bedeutet, dass Capo Vizemeister wird (besseres TV). Und auf den Pltzen 4-6 (=EC) stehen sicher Avellino und Turin (je 55 Punkte), whrend der letzte EC-Platz entweder an Milan (54)oder Juve (53-56) geht. Hellas dagegen scheitert knapp (wegen des schlechteren TV).

Sovie, vorab! Und im 30 Minuten-Takt kommt dann wie beim letzten Mal die Auswertung der einzelnen Spieltage. Schlielich muss ich die Spannung ja noch etwas hoch halten ;-)

Vorbereitung zum Showdown

007mini fr Italien am 27.03.2018, 08:06

Der vorletzte ZAT ist gespielt. Und auch wenn es in Italien extrem eng zugeht, so sind jetzt wohl doch schon die ersten Vorentscheidungen gefallen. Im Titelkampf scheint sich der Mehrkampf in einen Zweikampf verwandelt zu haben. Denn mit einem gewieften Auswrtssieg konnte Paramax die Poleposition verteidigen. Einzig Tommy konnte da nachziehen und hat noch eine (kleine) Chance, ihm den Titel streitig zu machen. Der Rest der Liga hat er mit (mindestens) 5 Punkten Abstand wohl schon abgehngt.

Was fr den Kampf um die EC-Pltze aber wiederum ein totales Hauen und Stechen bedeutet! Bis wo genau man sich da noch Hoffnungen machen kann? Ganz schwer zu sagen! Denn die Abstnde sind extrem klein, gerade mal 10 Punkte trennen Platz 3 von Platz 17. Und irgendwo in der Mitte drfte wohl die Grenze zwischen Kampf ums europische Geschft und Kampf gegen den Abstieg liegen ... wobei sich im Abstiegskampf dann aber doch zwei Trainer mit ihren jngsten NMRs selbst zu den klaren "Favoriten" ernannt haben drften.

Kai: Abstiegsgefahr gebannt? Also, Platz 14 spricht eine andere Sprache! 4P
Tommy: Hart umkmpfter Dreier im San Siro. Gaaanz wichtig! 6 P
Rotation: Das wars wohl mit den letzten EC-Trumereien ... 4 P
Webbster: Kurios! EC ist immer noch mglich - bei noch 3 Heimspielen! 6 P
Marcel: Das war's mit dem Meisterschaftstraum. Und selbst der EC wird knapp. 3 P
Capo: Wie immer ... Ganz dicht dran, aber zum Titel reichts nicht. 3 P
Florian: Versucht nochmal alles! Aber scheitert grandios. 4 P
Phoenix: Ein perfekter ZAT wre mglich gewesen. Schade, so heit's zittern ... um die EC-Teilnahme! 6 P
Trap: Endlich! Napoli verlsst die Abstiegszone. Aber auch dauerhaft? 6 P
Don Jupp: Das Abstiegsgespenst wurde wohl verjagt. Oder doch noch nicht ganz? 6 P
Saeger: Paramax verhindert den genialen Coup. Aber der EC ist in Reichweite! 6 P
Paramax: War das schon der meisterliche Schachzug? 6 P
HoolTra: Kann er die klasse Saison sogar mit einem EC-Platz krnen? 6 P
Dominik: Von wegen heier Abstiegskandidat! Der Klassenerhalt ist (fast) sicher. 6 P
Daniel N: 2.NMR in Folge. Und damit leider Entlassung! 2 P
Cord Harm: Krt sich mit NMR zum heien Abstiegskandidaten. 0 P
Cypresse: Heimsieg. Aber reicht das fr den Klassenerhalt? 3 P
Taubinjo: TK-Sparen fr den krnenden Abschluss! 4P

Statistik:
NMR: Genua (Cord Harm), Bologna (Daniel N)
Entlassung: Daniel N (Bologna)
KI: Bologna (offensiv)
Zeitung: "nur" 7 Artikel

Im EC sind (fast) alle Clubs souvern weitergekommen! Nur Sampdoria hatte leider in den EL-Playoffs wegen einer Gegentorlawine keine Chance. Aber trotzdem eine super Leistung bis hier. Weiter so!

Letzter Liga-ZAT ist dann nchste Woche am 03.04. um 20 Uhr (also Dienstag ... wegen der Osterfeiertage)
Achtung!!! Bologna wird (nach der Entlassung) von einer offensiven KI gesetzt!!!

Endspurt

007mini fr Italien am 20.03.2018, 07:31

Ja, richtig gehrt! So schnell kann es gehen: Die Ligasaison in Italien neigt sich schon wieder dem Ende entgegen. Nur noch zwei ZATs sind zu spielen, dann wissen wir, wer am Ende den Scudetto holen wird! Wer die Pltze dahinter belegt und sich zumindest noch ber ein Pltzchen im EC freuen darf. Wer sich ins graue Mittelfeld retten kann. Und natrlich auch, wer ins Gras beien ... h ... absteigen ... muss! Demzufolge harte Bandagen werden mittlerweile auch herausgeholt. Also nicht von allen natrlich, aber stellenweise geht es doch schon ganz schn zur Sache! Oder - alternativ - werden kleine schwarze Kfferchen mit den kleinen blauen Bndelchen verteilt. Wobei die Ligaleitung da ihre Hnde in Unschuld wscht. Wir "beobachten" dieses Geschehen selbstverstndlich nur, und solange die "Spenden" gleichmig an alle flieen, ist dagegen im Sinne einer "Wettbewerbsangleichung" finden wir auch gar nichts auszusetzen ;-)


Aber wie stehen denn nun die Chancen der Titelkandidaten? Ich versuch mich mal (wie jede Saison). Auch wenn ich damit garantiert mal wieder meilenweit daneben liege (also alles wie immer ...).

Wobei ... soo weit danebenliegen kann ich dieses Mal eigentlich gar nicht! Denn immerhin stehen mit Palermo, Sampdoria, Rom und Milan 4 Teams beinahe punktgleich an der Tabellenspitze. Alle 4 haben obendrein auch noch ein hnliches Rest-TK und die gleiche Zahl an verbliebenen Heimspielen. Da fllt die Auswahl so schwer, dass ich mich weigere, da irgendwelche Chancen zu benennen: Es liegt nahe, dass einer aus dieser Top-4 der nchste Meister wird! Obwohl ... genau genommen knnten natrlich auch noch ein paar andere eingreifen. Selbst Turin, mit 7 Punkten Rckstand auf Rang 9, drfte noch gute Chancen haben (da ein Heimspiel mehr und bestes Rest-TK). Eijeijei, da haben wir diesmal aber einen ganz schnen Salat! So offen war der Kampf um den Scudetto wohl noch nie ... und der Kampf um die EC-Pltze selbstredend ebenfalls! Denn wenn ich mir so ansehe, dass Lazio auf Rang 16 gerade einmal 6 Pnktchen von Rang 5 trennen, dann hat quasi die ganze Liga in dieser Kategorie noch Chancen. Da bin ich echt froh, dass ich "nur" am Spielfeldrand stehe und mir dieses Gemetzel in aller Ruhe von auen ansehen kann! In diesem Sinne wnsche ich allen Trainern hier zum Saisonende viel Glck und ein gutes Hndchen. Auch wenn natrlich der eine oder andere auf der Strecke bleiben MUSS!


Die Einzelbewertung zum 8.ZAT:
Kai: War gut beraten es ruhig angehen zu lassen. 3 P.
Tommy: Ein 7:7 mit Ansage! Aber macht das Sinn? 7 P.
Rotation: Hart umkmpfte Heimsiege! 6 P.
Webbster: Htte statt schwarzer Kfferchen lieben den Gegner analysieren sollen! 3 P.
Marcel: Sparen frs groe Ziel! 3 P.
Capo: Schade, dass nicht mehr als 7 Tore erlaubt sind! Schwerer Rckschlag! 1 P.
Florian: Zwei Heimsiege. Aber auswrts wre ein Bigpoint mglich gewesen. 6 P.
Phoenix: Begngt sich diesmal mit einem Heimsieg. 3 P.
Trap: Zwei Heimsiege. GANZ wichtige Heimsiege! 6 P.
Don Jupp: Auswrts war das vergebene Liebsmh. 3 P
Saeger: Ein Nadelstich sitzt zumindest. Doch noch EC? 6 P.
Paramax: Ist das die Ruhe vor dem Sturm!? 7 P
HoolTra: Bleibt (noch) oben dran. 3 P.
Dominik: Enorm wichtiger Auswrtssieg! 6 P.
Daniel N: NMR! Abstieg! 1 P
Cord Harm: Zwei wichtige (Heim-)Siege - fr den Klassenerhalt. 6 P.
Cypresse: Vertndelt das Spiel gegen Juve. 3 P

Taubinjo: Auf dem Sprung nach ganz vorn? 6 P.


Statistiken:

NMR: Bologna

KI: Keine

Zeitung: 7 Artikel


Nchster ZAT ist wieder am nchsten Montag, 26.03. um 20:00 Uhr!

ZAT 7 online

007mini fr Italien am 12.03.2018, 21:27

Leider diesmal ohne Startseitentext, da ich wegen einer Erkltung flach liege und das schlicht nicht hinbekomme. Sorry!

Nchster ZAT ist am nchsten Montag um 20 Uhr.

Kein Mensch hat die Absicht ...

007mini fr Italien am 05.03.2018, 20:34

eine Zielscheibe zu malen! Und natrlich schon mal gar nicht die Ligaleitung. Schlielich ist diese ja zur absoluten Neutralitt verpflichtet und hat sich geflligst zurckzuhalten! Soviel zur Theorie. Aber in der Praxis wre so etwas natrlich todlngweilig ... also werde ich mich weiterhin als Maler bettigen und Euch gnadenlos aufeinanderhetzen. Wobei es natrlich sowieso uerst fraglich ist, ob ich hier mit der Startseite berhaupt irgendwas beeinflussen kann!

Aber das lsst sich ja durchaus berprfen! Also fangen wir mal ganz oben an: Palermo wurde nach einem perfekten ZAT neuer Tabellenfhrer. Doch wie so oft folgt auf den steilen Anstieg ein hnlich steiler Absturz (Heimpleite gegen die Roma). Allerdings hat er sich mit der Tabellenfhrung wohl eher hchstselbst die Zielscheibe aufgemalt, schlielich ist ja allseits bekannt, dass dieser Posten ein Schleudersitz ist. Urteil: Ligaleitung unschuldig!
Als nchstes Udinese, die ich zum Topfavoriten gekrt hatte. Da sieht die Sache wohl schon etwas anders aus. Bisher bltenweie Heimweste (8 Siege, 0 Gegentore). Aber jetzt hagelte es regelrecht Gegentore (immerhin 9 Stck), da ist klar, dass dann auch zumindest eines der Heimspiele verloren wurde. Es kann aber auch sein, dass die Gegnerauch von sich aus drauf gekommen wren. Wei man nicht ... aber der zeitliche Nhe ist schon verdchtig. Urteil: Ligaleitung evtl. mitschuldig!
Als zweitbester Club gehandelt hatte ich die Roma. Tommy wurde aber von der Konkurrenz geschont und konnte seine Heimspiele locker durchbringen. Dazu noch der Auswrtssieg gegen Palermo. Womit er der neue Topfavorit auf den Titel sein drfte. Jedenfalls scheinen die bisherigen Warnungen der Ligaleitung vor diesem Ausnahmeknner ungehrt verhallt zu sein. Urteil: Ligaleitung (bisher) unschuldig. Aber ich werde dann nchste Woche prfen, ob es dabei bleibt ;-)
Meine Nr. 3 war Capos Sampdoria. Aber da bei ihm ja eh klar ist, dass es (fast) immer hohe Heimsiege hagelt und auswrts kaum was zusammenluft (so auch an diesem ZAT), kann man da gar nicht so recht hetzen. Fllt ja eh keiner drauf rein. Urteil? Gibt keins!
Platz 4 - Milan. Naja, aber Platz 4 ist jetzt auch schon Prdikat "erweitertes Favoritenfeld". Da kann man wohl kaum noch von Zielscheibe sprechen! Passend dazu wurde er auch weitgehend in Ruhe gelassen (nur Trap versuchte ihn zu regern). Aber wenn er noch ein wenig so weitermacht, muss ich ihm wohl doch noch eine Zielscheibe verpassen. Denn nach dem 2:1-Sieg in Verona drfte er sich - hinter Tommy - jetzt wohl doch zum absoluten Topfavoriten gemausert haben. Urteil: Vielleicht wirds ja doch noch was mit der Zielscheibe? Abwarten!
Bleibt noch Kai mit dem amtierenden Meister aus Florenz. Der mit diesem ganzen Druck, den die Ligaleitung aufbaut, anscheinend nicht leben kann. Und das alles nur, weil noch soviel TK brig ist! Was macht man also? Richtig, man befreie sich von diesem Rucksack (natrlich ohne dabei zu punkten) und schon kann man die Saison ganz entspannt im grauen Mittelfeld zu Ende spielen, ohne dass die Ligaleitung jemals wieder von EC spricht. OK, das war jetzt vielleicht etwas sarkastisch von mir ... aber so eine 5:6-Auswrtspleite sieht man echt nicht alle Tage! Und schon gar nicht mitten in der Saison, wenn der 4. und der 13. aufeinander treffen. Da tut mir Kai schon beinahe Leid (was aber natrlich nicht seinb darf, da ich ja neutral bleiben muss). Urteil: Der Druck hat sich erledigt!
Last-but-not-least: Rotation mit Chievo. Von Zielscheibe kann da aber auch nicht mehr die Rede sein, aber vielleicht habe ich ja einmal zu oft den "Tanz auf der Rasierklinge" erwhnt? Jedenfalls gabs eine eklige 1:2-Heimpleite gegen Milan. Wobei ich mir sicher bin, dass Marcel auf diese Idee auch ohne mein Zutun gekommen ist. Aber wer wei das schon so genau? Urteil: Zielscheibe getroffen!
Beim Rest kann ich eigentlich in meinen Aussagen der letzten Woche keine Zielscheiben erkennen und ich habe denke ich auch keinen groen Druck auf die Trainer fr die restliche Saison aufgebaut. Allerdings hielten sich die Verschiebungen bei den Clubs im "grauen Mittelfeld" auch in Grenzen. Einzig Napoli (Heimpleite gegen Bologna) und Lazio (Niederlage gegen Turin) wurden deutlich attackiert und mussten Federn lassen. Womit es fr beide im Abstiegskampf selbstredend nochmals etwas schwieriger geworden sein drfte.

Also kommen wir mal zur Leistungsbewertung des letzten ZATs. Und da habe ich mir auch mal was neues einfallen lassen. Ich werde nmlich mal Schulnoten verteilen ... also Note 1 fr "super" bis Note 6 fr "Katastrophe" ;-)

Kai: 5:6 in Udinese ... da ist man bedient! Der Rest war aber OK. 6 P. Note: 4-
Tommy: Auswrtssieg, zwei knappe Heimsiege = Klasse Leistung! 9 P. Note: 1
Rotation: Hohes Risiko zu Hause ... aber diesmal zu hoch! 3 P. Note: 5
Webbster: Ein etwas "uninspirierter" Tipp. Auswrts Chancen liegen gelassen. 6 P. Note: 3
Marcel: Genialer Sieg bei Chievo ... aber auch viel TK geopfert! 9 P. Note: 2
Capo: Macht, was er (fast) immer macht: Zwei Heimsiege. 6 P. Note: 3
Florian: Gegen Florenz noch auf der Hut, aber gegen Parma machtlos. 3 P. Trotzdem noch: 3-
Phoenix: Super Leistung! Zu Hause knapp gewonnen, auswrts auch. 10 P. Note: 1
Trap: Htte besser laufen knnen. V.a. die Heimpleite tut weh! 3 P. Note: 5
Don Jupp: Wollte den super-perfekten ZAT. Bekam eine Bruchlandung. 5 P. Note: 5
Saeger: TK-sparender ZAT. Aber das 2:2 gegen Milan verhagelt die Bilanz. 4 P. Note: 4
Paramax: Auf den Aufstieg folgt der Absturz: Unglcklich gesetzt. 4 P. Note: 4
HoolTra: Nur das 2:3 bei Napoli zerstrt etwas das Gesamtkunstwerk. 9 P. Note: 2
Dominik: Torreiche Spiele im Olypiastadion. Mit durchwachsenem Ausgang. 3 P. Note: 5
Daniel N: Sieg im Keller bei Napoli. Aber verschenkt 2 Punkte gegen Turin. 7 P. Note: 4-
Cord Harm: Kontert die Heimpleite direkt mit einem Auswrtssieg. Gut so! 6 P. Note: 3
Cypresse: Sieg in Genua! Dazu zwei Heimsiege. Es geht weiter aufwrts. Note: 2
Taubinjo: Nur Remis gegen Palermo. Das geht besser! 4 P. Note: 4

Statistik:
NMR: keiner
KI: Keine
Zeitung: 8 Artikel

Weiter gehts mit dem nchsten ZAT wie gewohnt nchste Woche Montag, den 12.03. um 20 Uhr.

Halbzeit

007mini fr Italien am 27.02.2018, 09:11

Die Hlfte ist rum. ZAT 5 ausgewertet. Und wir haben - vllig berraschend - einen neuen Tabellenfhrer, der ausnahmsweise sogar mal aus dem Sden Italiens kommt. Gespart wurde diesmal kaum, alle wollten sich anscheinend eine mglichst gute Ausgangsposition fr die Rckrunde sichern. Fr viele reichte es aber trotzdem nur zu etlichen sauteuren Unentschieden, da man ja mit diesem Vorhaben nicht alleine war und auch zu Hause ordentlich dagegengehalten wurde. Unterm Strich wurde dabei die Tabelle krftig durcheinandergewirbelt, sodass wer gestern noch eine graue Maus im Mittelfeld war, jetzt zu den heiesten Titelanwrtern gehrt. Oder umgekehrt ...

Und da die Hlfte gespielt ist, mchte ich dann auch die Gelegenheit nutzen, meine selbstgebastelte Prognose fr die Endtabelle abzugeben. Ich habe damit zwar glaube ich bisher noch nie richtig gelegen. Aber immerhin wurde der von mir getippte Titelfavorit schon etliche Male Vizemeister - und es gibt auch einen Zwischenstand, wo jeder momentan so steht und welche Chancen in der Rckrunde bestehen. Nur nutzen muss man sie natrlich auch noch!

Kai: Die letzte Meisterschaft wurde zur gewaltigen Hypothek, da anscheinend jeder Florenz ein paar Tore einschenken wollte. Aber zum Ende der Hinrunde berappelte Kai sich dann doch etwas und kann - mit etwas Glck und dank des guten Rest-TKs - sogar noch die EC-Pltze angreifen! Prognose: Rang 6.

Tommy: Er gilt jedes Jahr als einer der heiesten Titelkandidaten, da er jede Saison ganz unauffllig in der zweiten Reihe bleibt, dabei aber immer auf Tuchfhlung zur Spitze bleibt. So auch diesmal ... allerdings hat ihm das 4:4 im Derby gegen Lazio die PolePosition in der Prognose gekostet. Prognose: Rang 2!

Rotation: Er liebt den Tanz auf der Rasierklinge und versteht es seine Gegner auszugucken wie kaum ein anderer. Allerdings haben ihn 17 Gegentore am letzten Hinrunden-ZAT dann doch mchtig aus der Bahn geworfen, zumal er selbst in diesen Spielen auch noch einiges TK ausgeben hat. Prognose: Rang 7.

Webbster: Fr ihn fing die Saison direkt "super" an (4:6 gegen Avellino). Ein Schock, von dem er sich bisher anscheinend nicht so richtig erholen konnte. Und auch fr ihn lief der letzte ZAT hundsmiserabel, fast jede andere Zugabgabe wre besser gewesen (1 Punkt fr 7,2 TK), sodass er nur im grauen Mittelfeld landen wird, wenn keine Steigerung kommt. Prognose: Rang 11.

Marcel:
Auch wenn die Poleposition nicht lange verteidigt werden konnte, gehrt Milan auch in dieser Saison wieder zur Creme de la Creme der Liga! Das prestigetrchtige Derby konnte am letzten ZAT auch gewonnen werden, nur die Pleite gegen Turin schmerzt etwas - sonst wre man wohl sogar der Topfavorit. Prognose: Rang 4.

Capo: Eigentlich kein schlechter ZAT zum Hinrundenabschluss (v.a. das 2:1 bei Juve freut!). aber auch er musste einen Kinnhaken hinnehmen (4:4 gegen Lazio), sodass er nicht nur die Tabellenfhrung abgeben muss, sondern auch nicht der Topfavorit ist. Aber weit weg ist er nicht (wie eigentlich jede Saison)! Prognose: Rang 3.

Florian:
Endlich mal einer, der richtig gut durch den letzten ZAT gekommen ist. Und das gilt genau genommen schon fr die komplette Hinrunde: Was er anpackt, gelingt! Kein Wunder, dass sich Udinese zum Topfavoriten gemausert hat. Prognose: Platz 1!

Phoenix: 9 Punkte zum Hinrundenabschluss - aber trotzdem noch auf einem Abstigesplatz. Das ist schon verrckt! Sollte ihn aber nicht verzweifeln lassen, denn dank seines guten Rest-TKs wird er am Ende ziemlich sicher im gesicherten Mittelfeld landen. Mehr drfte aber wohl wegen des NMRs leider nicht drin sein. Prognose: Rang 12.

Trap: Auswrts lief bisher zwar noch berhaupt nichts zusammen, aber zu Hause ist Napoli eine Macht! Und das ist als Aufsteiger auch erstmal die Hauptsache. Denn so erreicht man das gesicherte Mittelfeld - und mehr ist in dieser Liga sowieso nicht wirklich drin. Prognose: Rang 14.

Don Jupp
: Fr ihn war der letzten ZAT ein Spiegelbild der bisherigen Saison: Auf einen Auswrtssieg (in Bologna) folgte nmlich direkt eine Heimpleite (gegen Benevento). Trotzdem besteht noch Hoffnung auf einen EC-Platz. Allerdings sollte dafr die Rckrunde zumindest einen Tick besser laufen als die Hinrunde. Prognose: Rang 8.

Saeger: Versuchte es mit der Schweinchentaktik, whrend alle anderen um sich geballert haben. Tdlich! Allerdings lsst das Rest-TK doch noch auf eine Verbesserung in der Rckrunde hoffen. Aber ob es mehr als ein einstelliger Tabellenplatz wird? Fraglich. Prognose: Platz 9.

Paramax:
Ballert aus allen Rohren (17 Tore) und sichert sich nicht nur die vollen 12 Punkte, sondern obendrein auch noch die Tabellenfhrung! Ganz klar der Gewinner des Spieltags! Aber zu den Topfavoriten auf die Meisterschaft zhlt er trotzdem (noch) nicht, wegen des etwas schlechteren Rest-TKs. Aber das muss natrlich nichts heien! Prognose: Platz 5.

HoolTra
: Bltenweie Heimweste. 9 Spiele, 9 Siege, 0 Gegentore. Da kann man nur den Hut ziehen! Womit er sich als Aufsteiger schon einen ordentlichen Puffer nach unten geschaffen hat - und mit dem Abstiegskampf vermutlich nichts mehr zu tun hat. Prognose: Rang 10.

Dominik: Irgendwie erwischt's ihn diese Saison stndig. Die beiden 4:4-Unentschieden gegen Sampdoria und die Roma waren schon seine "sauteuren Unentschieden" No. 3 und 4! Bei soviel TK-Einsatz ohne zhlbaren Erfolg ist klar: Es geht gegen den Abstieg! Und das wird verdammt hart! Prognose: Rang 17.

Daniel N: Oh Gott! Zum Hinrundenabschluss auch noch ein NMR! Damit hat er jetzt 11 Punkte Rckstand zum rettenden Ufer. Da wre eine Rettung ein mittelgroes Wunder, selbst der HSV htte da wohl grere Chancen. Also leider ein Himmelfahrtskommando. Prognose: Rang 18.

Cord Harm: Mischte in der Hinrunde die Tabelle mchtig auf. Aber das kostete leider auch einiges an Krnern, sodass er das schlechteste Rest-TK der ganzen Liga hat. Und die beiden 4:4-Remis am letzten ZAT waren auch nicht gerade "hilfreich". Also nix Meisterschaft, sondern Abstiegskampf. Prognose: Rang 16.

Cypresse: Bekam zur Begrung ganz schn die Hucke voll (3 Heimpleiten, 1 Remis). Aber er kmpft sich durch! Und drehte am letzten Hinrunden-ZAT den Spie erfolgreich um. Mehr als "gesichertes Mittelfeld" drfte zwar wohl nicht drin sein, aber das ist immerhin eine deutliche Verbesserung im Vergleich zur Lage vor 1-2 Wochen. Prognose: Rang 13.

Taubinjo: Die Saison begann mit einem Paukenschlag (6:4 bei Hellas). Seitdem lief auswrts aber nicht mehr viel zusammen. Da die Heimspiele aber (fast) alle gewonnen wurden, ist die Lage dennoch nicht allzu dster. Auch wenn er sich dafr wohl noch etwas strecken muss, sollte der Klassenerhalt durchaus machbar sein. Prognose: Rang 14.

Und hier noch die Tabelle (Berechnungsgrundlage: Erreichte Punkte der Hinrunde + eienes Rest-TK/gesamtes Rest-TK*Gesamt-Punkte der Hinrunde +/- 0,5 Bonus/Malus fr ein Heimspiel mehr/weniger):
1. Udinese Calcio 56,03 Pkt
2. AS Rom 55,92 Pkt
3. Sampdoria Genua 55,49 Pkt
4. AC Mailand 55,48 Pkt
5. US Palermo 54,92 Pkt
6. AC Florenz 52,5 Pkt
7. AC Chievo Verona 52,3 Pkt
8. Inter Mailand 51,95 Pkt
9. Juventus Turin 50,69 Pkt
10. Parma Calcio 1913 50,17 Pkt
11. Hellas Verona 49,05 Pkt
12. FC Torino 48,12 Pkt
13. Benevento Calcio 48,05 Pkt
14. SSC Neapel 47,83 Pkt
15. US Avellino 1912 45,86 Pkt
16. Genua CFC 43,22 Pkt
17. Lazio Rom 41,13 Pkt
18. FC Bologna 35,3 Pkt

Im EC hat Webbster ganz souvern in die 2.Qualirunde zur CL erreicht, wo jetzt auch Rotation einsteigt. Gleiches gilt in der EL-Quali fr Florian, der mit Udinese ganz locker die nchste Runde erreicht hat. Capo dagegen musste da ganz schn tief in die Trickkiste greifen, aber auch fr ihn hats gereicht, sodass noch alle dabei sind! Komplettiert wird das Starterfeld in der EL-Playoffs jetzt durch Marcel und Saeger. Die Ligaleitung wnscht allen Startern weiter viel Erfolg!

Die geplante Wahl zum Nationalcoach fllt dagegen leider ins Wasser. Denn es gab nur eine einzige Bewerbung. Allerdings wird Italien trotzdem hervorragend vertreten - und ich bin mir sicher, er htte sich auch bei einer Wahl deutlich durchgesetzt. Denn der neue Coach der Squaddra Azzuri ist der alte ... Giovanni Trappatoni! Glckwunsch!

Und - last but not least - der Alpencup. Die drei Pltze gehen an Phoenix (gesetzt) sowie Trap und Cord Harm als schnellste Freiwilligenmeldungen (Don Jupp und Daniel N haben sich nicht gemeldet).

Statistik:
NMR: Daniel N (Bologna)
KI: Keine
Zeitung: 9 Artikel

Nchster ZAT ist am 05.03.18 um 20 Uhr. Hoffentlich dann auch wieder pnktlich ;-)

Das Ma aller Dinge

007mini fr Italien am 19.02.2018, 20:10

Ist doch schon verrckt, was man da wieder fr tolle Sachen in der Zeitung lesen kann ... z.B. bei Tommy: Mailand wre auch in dieser Saison wieder "das Ma aller Dinge"! Also mal ehrlich - wenn ich mir die aktuelle Tabelle so anschaue, kommt mir da eher eine andere Stadt in den Sinn. Die liegt zwar auch in Norditalien, aber ein Stck sdwestlich von Mailand! Aber da sich die beiden Vereine aus der alten Hafenstadt gegenseitig nicht die Butter auf dem Brot gnnen, stehen beide punkt- und torgleich auf Platz 1. Naja, zum Glck ist das noch nicht das Saisonende. Dann msste ich nmlich erstmal einen ganz tiefen Blick ins Regelwerk werfen, wer denn nun Meister ist!
Aber es gibt noch weitere tolle Anekdoten in der Zeitung. Kai z.B. bezeichnet seinen Club doch glatt selbst als Schiessbude der Liga! Also ich wrde es mir ja dreimal berlegen, ffentlich auszuposaunen, dass meine Abwehr nicht sattelfest ist. Denn dann wissen die Gegner doch ganz genau, dass sie mit offensiver Aufstellung eine Chance haben und hauen mir erst recht die Hucke voll. Wie dann auch geschehen - es gab mal wieder satte 8 Gegentore! Apropos, wo wir gerade bei "sattelfest" sind: Es ist anscheinend auch nicht clever, umgekehrt seine Heimbilanz allzu sehr ber den grnen Klee zu loben, denn das scheint die Gegner genauso zu irgendwelchen Gemeinheiten zu animieren ... wie bei Don Jupp, deren schne Heimweste jetzt einen ganz hlichen Fleck abbekommen hat. Naja, aber wenigstens Jupps Lokalrivale hat prophetische Fhigkeiten bewiesen und das sofortige Rumen des PolePosition vorhergesehen. Womit er nicht mal der Einzige war. Denn auch Neu-Trainer Cypresse muss irgendwie in seiner Glaskugel gesehen haben, dass die "Schiebude" Florenz an ihm vorbeiziehen wrde. Aber dass es SO schnell geht und seinen Verein dann auch gleich noch ganz ans Ende der Tabelle verschlgt, damit hat er sicherlich doch nicht gerechnet. Also zuknftig Vorsicht vor solchen "self-fullfilling prophecys"! ;-)
Bei so viel Mierfolg muss doch aber auch irgendjemand was gerissen haben! Nun, interessanterweise ist der ganz groe Wurf (9 Punkte) an diesem ZAT trotzdem keinem gelungen. Allerdings wurde die Tabelle mal wieder heftig durcheinandergewrfelt. Und die Abstnde werden auch grer. Zwar extrem langsam, aber doch merklich: Trennten vor diesem 4.ZAT Platz 1 und Platz 13 nur 4 Punkte, so sind es jetzt "schon" deren 6. Was genau genommen aber natrlich immer noch so wenig ist, dass klar ist: Hier hat noch mindestens die halbe Liga eine realistische Chance auf den Titel, wenn nicht mehr. Was umgekehrt aber genauso fr den Abstieg gilt ...

So, und wie lief der ZAT nun fr die einzelnen Trainer?
Kai: Akzeptiert den "Schiebuden-Status" und punktet trotzdem krftig. Richtig so! 6 P
Tommy: Schaut sich das Geschehen in Ruhe weiter aus der 2.Reihe an. 6 P
Rotation: Weiter hochriskant, aber erfolgreich! Bigpoint in Benevento. 6 P
Webbster: Gegen Napoli auf der Hut. Gut so! Und der Rest? Schwamm drber! 6 P
Marcel: Macht das halbe Dutzend voll. In einem Spiel. Arme Fiorentina! 3 P
Capo: Hohe Heimsiege. Wieder mal. Gut frs TV. Denn somit ist er sogar auf der Platz 1! 6 P
Florian: Kommt aus der Reserve. Und wie! 5:4 bei Inter. 6 P
Phoenix: "Abstiegskampf heit Heimspiele gewinnen." Lektion verstanden! 3 P
Trap: Auer Spesen nichts gewesen. Das schne TK! 3 P
Don Jupp: Bruchlandung auf ganzer Linie. Von wegen "sattelfest". 0 P
Saeger: Sieg gegen den Tabellenfhrer. Immerhin. 3 P
Paramax: Redet zwar von Auswrtstoren. Aber diesmal wars besser die Heimsiege zu sichern. 6 P
HoolTra: Weiterhin mit bltenweier Heimweste unterwegs. Nicht schlecht als Aufsteiger. 6 P
Dominik: Nur mit Teilerfolg in Benevento. So bleibts beim Graue-Maus-Image. 4 P
Daniel N: Schwarzer Tag. Aber wenigstens der Heimsieg hat geklappt. 3 P
Cord Harm: Zurck auf die (geteilte) Spitzenposition. 6 P
Cypresse: Guter Saisonstart? Das war einmal! 1 P
Taubinjo: Kmpft sich ganz routiniert ins Mittelfeld. 6 P

Statistik
NMR: Keiner
KI: Keine
Zeitung: 9 Artikel

Im EC gabs fr Capo ganz schn was auf die Knochen ( 9 Gegentore zum Start). Aber da trotzdem ein Heimsiege gelang, sind weiter Chancen auf die nchste Runde da. Florian dagegen hat einen Traumstart hingelegt. Kompliment! Und Hellas in der CL-Quali? Liegt irgendwo dazwischen, denn in Webbsters Gruppe ist im Grunde noch gar nichts passiert.

Auerdem suche ich noch Freiwillige fr den Alpencup. Qualifiziert haben sich ber die letztjhrige Endtabelle Turin / Phoenix, Avellino / Taubinjo und Inter / Don Jupp. Fr den Rest gilt: "First come, first serve" (falls einer oder mehrere der drei nicht wollen).
Und - ganz wichtig - es wird in diesem Jahr auch wieder eine Torrausch-WM geben! Hierzu suche ich Freiwillige, die sich den Posten des italienischen Nationaltrainers zutrauen! Sollte es mehr als einen Bewerber geben, wird anschlieend - ganz demokratisch - abgestimmt.
Dazu gehen gleich auch noch zwei Mail raus!

Nchster ZAT ist am 26.02.18 um 20 Uhr

Jetzt gehts zur Sache!

007mini fr Italien am 12.02.2018, 20:51

Ja, richtig gehrt: Diesmal ging es so richtig zur Sache! Die Aufwrmphase scheint vorbei zu sein, jetzt wollten es etliche wissen - und ihr TK endlich in Punkte ummnzen. Whrend andere versuchten, einfach nur ihre Heimspiele abzusichern. Und was soll ich sagen? Beides gelang nicht (immer)! Dafr gabs am anderen Ende der TK-Kosten-Skala wiederum einige 1:0-Schweinchensiege. "Das ist doch ungerecht" mag da der eine oder andere rufen - aber so ist das nunmal. Man muss halt auch aufs richtige Pferd setzen ...

Und so komme ich diesmal auch ohne lange Umschweife direkt zur Einzelbewertung!

Kai: Kurios! 1 Tor reicht, 4 aber nicht. So bleibt der Meister im Keller hngen. 4 P
Tommy: Htte er mal aufs andere Pferd gesetzt. Tja ... htte, htte, Fahrradkette! 3 P
Rotation: Einen Versuch war's wert. Aber Jupp war auf dem Posten. 3 P
Webbster: Ein Auswrtsdreier wurde es immerhin dann doch noch. 6 P
Marcel: Will den perfekten ZAT. Und bekommt ihn auch! 9 P
Capo: Zurck zu alter Heimstrke! 6 P
Florian: Begngt sich diesmal mit dem Heimsieg. 3 P
Phoenix: Oha. Schweinchensieg-Taktik nach NMR! Sehr riskant! 3 P
Trap: Wollte den Heimsieg. Bekam den Heimsieg. 3 P
Don Jupp: Klare Heimsiege. Aber auswrts war diesmal mehr drin. 6 P
Saeger: Wird sich vielleicht rgern, nicht mehr Risiko gegangen zu sein. 6 P
Paramax: Zu hause topp, auswrts ... naja. 3 P
HoolTra: Versucht sich am Auswrtssieg. Aber es bleibt beim Versuch! 7 P
Dominik: Kriegt von Webbster ganz schn was ab. 4 P
Daniel N: Ungewhnliche Zugabgabe. Und dann auch noch ausgekontert. 0 P
Cord Harm: Wie gewonnen, so zerronnen. Pole Position ade! 3 P
Cypresse: Ganz wichtiger Dreier im Abstiegskampf. Oder doch der Auftakt zur Aufholjagd? 6 P
Taubinjo: Muss nach gelungenem Saisonstart jetzt die erste Krise bewltigen. 1 P

Achtung! Der EC ist gestartet! Gefordert sind in der EL-Quali direkt Capo und Florian sowie in der CL Quali Webbster. Also nicht vergessen auch dort zu setzen!

NMR: Keiner
KI: Keine
Zeitung: 8 Artikel

Nchster ZAT ist am nchsten Montag, den 19.02. um 20 Uhr!

Auenseiter, Spitzenreiter!

007mini fr Italien am 05.02.2018, 22:00

Es gibt sie also doch noch. Es ist zwar im modernen Sport selten geworden, wo das Geld hufig ber Erfolg oder Nichterfolg entscheidet. Aber nichtsdestotrotz gewinnt mitunter ein krasser Auenseiter! So wie jngst im amerikanischen Superbowl, wo die Eagles das Wunder wahr gemacht haben und dem Seriensieger aus New England mit einem perfekten Spiel knapp die Krone entreien konnten. Tja, wer vor der Saison auf einen Sieg von Philadelphia gewettet htte, wrde jetzt seinen 40-fachen Einsatz zurckbekommen. Hab ich aber leider nicht, also muss ich wohl doch noch ein bisschen weiterarbeiten ...
Und in Italien bietet sich auch nach wie vor ein hnliches Bild. Denn auch eine Meisterschaft von Genua wre von den meisten vor der Saison ins Reich der Trume verwiesen worden. Nichtsdestotrotz kann Cord Harm auch am 2.ZAT die Poleposition verteidigen. Also ist es (noch) nichts mit dem Schleudersitz da vorne.
Andererseits sollten auch die jetzt am Ende der Tabelle liegenden Teams nicht den Kopf in den Sand stecken. Klar, es ist mhevolle Kleinarbeit ntig, um da wieder rauszukommen. Aber mglich ist noch sehr, sehr viel. Denn gespielt ist noch nicht mal ein Viertel der Saison! Ganz besonders hart getroffen wurde am ersten ZAT der amtierende Meister. Da hie es fr Kai jetzt erstmal Wunden lecken und zumindest ein Heimspiel gewinnen. Doch so richtig raus kommt man damit natrlich nicht, wenn alle anderen dieselbe Taktik fahren. Denn Auswrtsattacken und -siege waren diesmal absolute Mangelware. Die Devise hie also nach einem offensivem Saisonstart diesmal fr die berwltigende Mehrheit der Trainer wieder: "Heimsiege sichern!"

Kai: Erstmal Ruhe reinbringen! Heimsieg. 3 P
Tommy: Staubsaugervertreter-Mentalitt wre auswrts angebracht gewesen. 6 P
Rotation: Volles Risiko. Voller Erfolg! 9 P
Webbster: War gut beraten, auswrts nichts zu versuchen. 6 P
Marcel: Chamleon-Taktik. Diesmal: Heimsieg absichern. 3 P
Capo: berraschung! Nix "Festung Luigi Ferraris", sondern ein Auswrtsangriff! 6 P
Florian: Konzentriert sich diesmal auf die Heimsiege. 6 P
Phoenix: xxx 0 P
Trap: Keine Kompromisse. Zwei Heimsiege fr den Aufsteiger! 6 P
Don Jupp: Stellt die Machtverhltnisse klar. Sieg in Avellino. 6 P
Saeger: Abwarten und Heimsieg sichern. 3 P
Paramax: Ungewohnt hohes Risiko. Er will's diesmal wirklich wissen! 6 P
HoolTra: Erstmal Heimsiege, dann weitersehen. 3 P
Dominik: Auswrts aufs "falsche Pferd" gesetzt. 3 P
Daniel N: Heimsieg. Aber da wre auswrts mehr drin gewesen. 3 P
Cord Harm: Verteidigt die Poleposition mit zwei sicheren Heimsiegen 6 P
Cypresse: Muss sich zu Hause dringend stabilisieren, sonst wirds ganz schwer! 3 P
Taubinjo: Nicht Kai war der beltter, sondern Jupp. 3 P

NMR: Phoenix (FC Turin)
KI: Keine
Zeitung: 6 Artikel

Nchster ZAT ist am nchsten Montag, den 12.02. um 20 Uhr!

Ring frei!

007mini fr Italien am 30.01.2018, 19:55

Zunchst mchte ich Euch nochmals um Entschuldigung bitten. Der Start in die neue Saison war meinerseits ja leider etwas holprig. Erst die unglckliche Zuordnung der Spieltage zu den ZATs und dann auch noch die Fehler bei der Einstellung der Trainer, sodass einige sich nicht einloggen konnten. Aber das ist jetzt alles Schnee von gestern! Die Saison ist gestartet, wenn auch mit einem Tag Versptung. Und es waren alle an Bord, wir starten also ohne NMR wie sich's gehrt. Ein rundrum gelungener Auftakt! Den ihr mit eurer Zeitungsaktivitt (9 Artikel, das ist ber die Hlfte!) gekrnt habt. Was auch zeigt, wie sehr ihr diesem Moment entgegengefiebert habt. Find ich Klasse. Weiter so!

Und was fr einen Auftakt ihr da hingelegt habt! Abwarten war gestern, heute standen die Vorzeichen auf Attacke. Denn auch wenn sich die Mehrzahl der Trainer (13 von 20) mit Heimsiegen begngte und auswrts durchweg die Null setzte, so bedeutet dies doch im Umkehrschluss: Wenn 13 nichts riskieren, haben immerhin 7 die Heimteams gergert und auswrts offensiv aufgestellt. Und das mit durchschlagendem Erfolg! 6 der 7 auswrts aktiven Trainer konnten auch punkten, 4x reichte es sogar zum Auswrtssieg. Einen "perfekten" 12-Punkte-ZAT konnte zwar keiner zum Start hinlegen, aber die Tabelle wurde krftig durcheinandergewirbelt. Besonders hart getroffen haben diese Attacken kurioserweise ausgerechnet den amtierenden Meister aus Florenz - Kai konnte als einziger nicht ein Spiel gewinnen und steht somit am Tabellenende. Ein echter Rohrkrepierer des Champions also! Am anderen Ende gibt es mit Genua und Avellino aber auch nur 2 Teams mit je 3 Siegen, da Juve und Benevento fr ihre Auswrtsattacke im direkten Gegenzug zu Hause bestraft wurden. Also wenn das mal keine faustdicke berraschung ist, wei ich auch nicht - schlielich spielte CordHarm ja in den letzten Saisons durchgehend eher gegen den Abstieg, da ist die Freude ber die Tabellenfhrung umso grer. Und auch unser Torrausch-Neuling Taubinjo fhrt sich direkt super ein und setzt gleich ein erstes, starkes Achtungszeichen!
Was einmal mehr deutlich zeigt: Neue Saison, neues Glck! Die Karten sind neu gemischt, bisherige Erfolge zhlen nichts mehr. Alle mssen wieder bei Null anfangen und neu zeigen, was in ihnen steckt! Und Favoriten gibt es in dieser stark besetzten Liga sowieso bestenfalls auf dem Papier, aber nicht auf dem Platz ...

Womit ich beim Geschehen neben der Liga bin. Und da will ich die Gelegenheit nutzen, um Tommy zum Gewinn des Mittelmeer-Cups zu gratulieren. Da wurde es ja doch endlich mal was mit einem internationaler Titel. Glckwunsch!

Nchster ZAT ist dann nchsten Montag, den 05.02.2018 um 20 Uhr!

2018-1 online

007mini fr Italien am 14.01.2018, 15:01

Neues Spiel, neues Glck!
Die neue Saison steht online. Erster ZAT ist am 29.01.

Folgende Bonus-TK wurden vergeben:
- Juventus Turin 2 TK fr Pokalsieg
- Benevento Calcio 1 TK fr Pokalfinale
(Boni frs Erreichen des HF im nat. Pokal gibts ab dieser Saison nicht mehr)
- Inter Mailand 0,5 TK fr EL-HF
- Vielschreiberbonus 0,5 TK fr AS Rom, AC Florenz, FC Turin, Sampdoria Genua und Hellas Verona

Trainerwechsel:
- Phreakmania tritt bei Siena zurck und hrt auf
- Hooltra wechselt von Benevento zum Aufsteiger FC Parma
- Trap wechselt von Avellino zum Aufsteiger SSC Neapel
- Cypresse wechselt von TSV Hartberg (sterreich) nach Benevento
- taubinjo (Neutrainer) bernimmt US Avellino
Ein herzliches Willkommen an die beiden Neuen! Und natrlich Hooltra und Trap ebenfalls viel Glck bei ihren "angestammten" Clubs.

EC-Pltze (unter Vorbehalt):
CL HR: AC Florenz, AS Rom
CL 2.Qu: AC Chievo Verona
CL 1.Qu: Hellas Verona
EL Playoff: Juventus Turin, AC Mailand
EL Quali: Sampdoria Genua, UdineseCalcio (Fairplay-Wertung)

Ich wnsche allen viel Glck und Erfolg in der neuen Saison!