Gazzetta dello Sport

In der Liga-Zeitung berichten Trainer ber Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1Nchste »

Platz 3

ZAT 4, Marcel fr AC Mailand am 18.02.2019, 13:12

Da haben wir uns nach 9 Spieltagen auf den Dritten Tabellenplatz vorgearbeitet und halten die Tuchfhlung an die Tabellenspitze. Als Nchstes stehen nun zwei schwere Auswrtsspiele an.Gegen den FC Torino und die bisher noch Sieglosen Kicker von US Avellino 1912. Der Trainer warnt bereits seine Spieler diesen Gegner bloss nicht zu unterschtzen."Die haben nichts mehr zu verlieren und knnen nur gewinnen, dementsprechend befreit werden sie aufspielen, zumal es ja auch noch gegen den amtierenden Italienischen Meister geht, da ist jeder Gegner nochmal extra motiviert. Wir werden uns was berlegen mssen." sagte Marcel auf der Pressekonferenz.Zuhause wird man es mit dem Tommynator zu tun bekommen und seinem AS Rom,ebenfalls alles andere als angenehm.Denn die Punktausbeute der Roma ist im Moment sicher nicht nach dem Geschmack von Trainer Tommynator.Aber der Trainer ist ein Schlitzohr und wird auch diese Situation meistern.Ganz bestimmt.

146 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Im Hornissennest eingetroffen

ZAT 4, Kai fr AC Florenz am 18.02.2019, 09:43

Firenze, Toscana, Italia. Da ist man also wieder in den hheren Regionen angekommen. Zusammen mit den blichen Verdchtigen der Seria A setzt man sich nun der Gefahr aus, dass man gleich als Ziel gilt, schlielich mchte ein jeder jemanden von der Spitze der Tabelle herunterschieen. Doch die restlichen Trainer scheinen die Taktik "Unaufflligkeit" gewhlt zu haben. Bis auf den AC Mailand schweigen die PR-Abteilungen der Konkurrenz. Ist dies am Ende ein Vorteil fr die AC's?
"Das ist fr uns als Team weniger interessant. Wir mssen uns einfach nur auf die nchsten Spiele konzentrieren. Die Taktik des Gegners sezieren und nicht das Geschriebene einer Dame aus dem Bro", lie der Trainer verlautbaren. Dies sei auch bitter ntig, wo man doch lauter Legenden vor der Brust in den nchsten drei Spielen htte. "Fr die Fans ist dies natrlich ein Spektakel. Fr einen Trainer die Hlle, weil man so vieles vorbereiten muss. Einfach kriegst du hier nichtmal deine Niederlage zu Stande.."

159 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Spannung

ZAT 3, Marcel fr AC Mailand am 11.02.2019, 16:06

Nach sechs Spieltagen haben wir uns sehr gut in der oberen Tabelle positioniert.Das die Saison alles andere als einfach wird, sieht man scho nan den Mannschaften die sich dort ebenso tummeln.Mit Juventus Turin und Sampdoria Genua stehen schon wieder die bekannten Namen, ebenso das erstarkte Neapel um Trainer Ikone Trapattoni ist dort zu sehen und man sollte sie wieder auf der Rechnung haben.Die Zeit des Leidens scheint in der Stadt am Fusse des Vesuvs vorbei zu sein und man schickt sich an wieder an die alten erfolgreichen Zeiten anzuknpfen.Auch mit dem AC Torino und wie immer Udinese Calcio ist zu rechnen im Kampf um den Scudetto.
Der AC Mailand ist gewarnt und wird fleissig seine Punkte einfahren mssen um den Titel irgendwie zu verteidigen.Alles andere als einfach, da als nchstes auch noch das Duell mit dem Stadtnachbarn Inter Mailand ansteht.Und der neue Trainer Cord Harm spielt anderen Fussball als DonJupp.

156 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Luft

ZAT 3, Kai fr AC Florenz am 11.02.2019, 11:01

Firenze, Toscana, Italia. Nachdem man nun bereits sechs Punkte zur Spitze hat, muss man sich innerhalb der Mannschaft die Frage stellen, wohin es in dieser Saison gehen soll. Es gibt momentan keinen Grund zum Klagen, solange die Heimspiele weiter gewonnen werden, was bisher ansatzlos gelungen ist. Die heimischen Fans sind das A und O einer gut laufenden Saison. Doch zu viele Teams machen bereits frh klar, dass sie angreifen wollen. Entsprechend offensiv treten sie auch auswrts auf. "Da mssen wir noch ein Stck hinterherkommen", gab der Trainer nach dem Spiel zu. "Ich bin jedoch zuversichtlich, dass wir aus den ersten Spielen lernen werden und unseren Fans weiterhin einen spannenden Kampf um die oberen Pltze liefern werden."
Bitter ntig wre dies, nachdem erste Gerchte um eine Ablsung des Trainers aufkommen. Nach dem ersten Erfolg in der Seria A, welcher dann doch eher Highscore zugerechnet werden muss, konnte er momentan nur einen Coppa-Titel fr sich verbuchen. Zu wenig fr das Prsidium?

160 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Trainer kehrt zurck

ZAT 2, Kai fr AC Florenz am 04.02.2019, 10:25

Firenze, Toscana, Italia. Viele wunderten sich, dass man den Trainer des AC Florenz in den letzten Wochen garnicht auffinden konnte. Auf der Bank sa ebenfalls nur der Co-Trainer. Nichtmal beim Spiel konnte man den Headcoach sehen. Erste Aufnahmen zeigen den Coach jedoch nun auf den Kanaren. Anscheinend gab es auch einen Abstecher nach Madeira. Eine Werbetour in eigener Sache oder doch nur ein schlecht getimter Urlaub?
"Wir haben dazu nichts zu sagen", gab der Club bekannt. Man wolle sich nicht zu solchen Interna uern. Wird man Kai also noch in der nchsten Saison noch in Italien arbeiten sehen? Am Montag jedenfalls war er wieder auf dem Trainingsgelnde aktiv, auch wenn er kein einziges Interview gab. Lediglich die Spieler haben sich zu Wort gemeldet, jedoch auch nichts neues berichten knnen. "Uns hat man ebenfalls nicht gesagt, was es auf sich hat", verriet uns der Kapitn. "Aber wir sind auch mit unserem Co sehr zufrieden. Am Ende steht die Mannschaft auf dem Platz und die hat der Trainer bereits in der Vorbereitung super eingestellt."

173 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Guter Start

ZAT 2, Marcel fr AC Mailand am 03.02.2019, 19:13

Der Start in die neue Saison ist dem AC Mailand gelungen.Man hat 6 Punkte geholt aus drei Spielen.Denn nur das Auswrtsspiel bei Udinese Calcio wurde knapp mit 1:0 verloren.Man kann also erstmal zufrieden sein.Doch es geht schon der Fokus in Richtung der Spiele gegen Parma, Siena und Atalanta Bergamo.Bergamo immer noch mit dem Co-Trainer unterwegs, denn nur der vergangene Gegner Chievo Verona hat sich einen neuen Trainer gegnnt.Wir heissen an dieser Stelle Trainer Sparti herzlich willkomen in Italien und wnschen ihm maximalen Erfolg, ausser gegen uns ;-)
Die verantwortlichen beim AC Mailand hoffen instndig das sich die Personalnot in Italien bald als erledigt zhlen wird.So eine schne Liga mit so vielen Traditionsvereinen hat es verdient aus dem Vollen zu schpfen.

128 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonauftakt

ZAT 1, Marcel fr AC Mailand am 28.01.2019, 12:06

Der Saisonauftakt fr die erste Saison im Jahr 2019 steht bevor und alle Zeiger werden wieder auf null gesetzt.Man hat in Mailand beim AC den ersten Meistertitel ausgiebigst gefeiert und ist schon seit einigen Wochen dabei die Grundlagen fr eine weitere erfolgreiche Saison im italienischen Oberhaus zu schaffen.Vom verteidigen des Meistertitels mchte Trainer Marcel nichts wissen,dafr ist die Liga einfach zu ausgeglichen und hat etliche Trainerfchse die immer fr eine berraschung gut sind.Nein,das Ziel heisst guten Fussball zu spielen,ordentlich Punkte einzufahren und einen der internationalen Startpltze zu ergattern,was in Italien schon seit jeher eine Meisterleistung war.Der Kader wurde zusammengehalten und nur um einige Jugendspieler ergnzt die in den Profikaser aufgestiegen sind.Marcel vertraut seiner Meistermannschaft und setzt auf Kontinuitt. Allen Trainern wnscht er ausserdem eine spassige und erfolgreiche Saison

137 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige1Nchste »