Gazzetta dello Sport

In der Liga-Zeitung berichten Trainer ber Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1234Nchste »

Kurz vor knapp

ZAT 4, Webbster fr Hellas Verona am 19.02.2018, 19:59

in der Hoffnung das unser liebster Ligaleoter ein Auge zudrckt.
die Presseabteilung hlt wohl schon wieder ein Schlfchen.

bei den Leistungen derzeit aber auch kein Wunder. In der Liga sind wir absolutes Mittelma und im Europacup auch nicht besonders gut gestartet. Nun gilt es irgendwie in die Spur zu finden. In der Liga schreiten wir Woche fr Woche voran und bald haben wir wieder Saisonende. Im Europacup ist es berhaupt in zwei Wochen wieder vorbei, wenn es nicht bald besser luft.

Eine kurze Botschaft an unseren ehrenwerten Ligaleoter habe ich aber doch noch: Letzte Woche haben wir nicht 6 Punkte sondern 7 Punkte geholt. Also fast perfekt. Und das mit zwei Auswrtsspielen. Trotzdem finde ich die Auswertung immer sehr spannend.

Heute haben wir zwei Heimspiele, gegen wen? Keine Ahnung. Habe auf Grund des knappen Berichtes keine Zeit mehr nach zu schauen...
Forza Hellas

143 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verschtzt.

ZAT 4, Phoenix fr FC Torino am 19.02.2018, 18:36


Nachdem man mit einem NMR zurckgeschlagen wurde, versuchten wir uns miz 2billigen Heimsiegen wieder zu fangen. Leider wurde uns das zunichtegemacht durch den Auswrtssieg von Verona ber uns.


Das erste Spiel im letzten ZAT war das schon angesprochene Spiel Hellas Verona gegen FC Torino welches wir mit 1:2 daheim verloren.

Das weite Spiel war gegen Benevento Calcio auswrts, das Ergebnis ist 3:0.

Das letzte Spiel war Zuhause gegen US Palermo, der Einzige dreier den wir an diesem Tag erzielten.

Im nchsten ZAT haben wir 2 Auswrtsspiele und Nur 1 Heimspiel. Das erste Spiel ist gegen Genua CFC auswrts. Das nchste Spiel Ist gegen den US Avellino daheim, sie sind unser direkter Konkurrent. Das letzte Spiel ist gegen AS Rom auswrts, sie sind zurzeit am 7. Platz.


Ich wnsche euch viel Spa und Glck weiterhin!

136 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Heie Phase!!!

ZAT 4, Don Jupp fr Inter Mailand am 19.02.2018, 17:41

Heie Phase in der Seria A! Die Angriffe auf gegnerischen Pltzen werden immer mehr. Demnach mu man Sattelfest zu Hause sein. Inter Mailand gibt bis jetzt noch keine Angriffspunkte bei ihren Heimspielen und wenn man den Trainer Don Jupp in der PK hrt, soll dass auch so bleiben."Wir sind zu Hause zurzeit eine Bank, dass kann man getrost so sagen. Man muss allerdings stndig auf der Hut sein, da jeder kleine Fehler in der so starken Liga sofort bestraft wird. Wir werden unser Programm weiterhin abspuhlen und hoffen nicht eine berraschung zu erleben. Unser Erzrivale der AC Mailand steht auf dem ersten Tabellenplatz und ich musste mir in der Stadt schon so einiges anhren, insbesondere auf den letzten ZAK vor der Herbstmeisterschaft. Unser Focus ist natrlich schon auf das Derby gerichtet, aber wir sollten unsere nchsten Gegner Sampdoria Genua (immer unberechenbar), Udinese Calcio (eine feste Bank in der Liga) und Parma Calcio 1913 (eine Mannschaft die Spa macht) nicht auer acht lassen."

164 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schleudersitz

ZAT 4, Marcel fr AC Mailand am 19.02.2018, 17:17

Nun hat es also den AC Mailand erwischt, man befindet sich auf dem Schleudersitz der Seria A.Tabellenplatz 1 inmitten der laufenden Saison bedeudet in dieser Liga das man ihn genauso schnell wieder los ist.Und es wird auch diesmal den AC Mailand so ergehen, denn man hat es mit ausserordentlich schweren Gegnern zu tun, zwei davon wird man als Gastgeber zu Gesicht bekommen.AS Rom und Sampdoria Genua heissen die Gegner in den Beiden Auswrtsspielen.Sampdoria ist eine Bank Zuhause, auf des Gegners Platz tun sie sich zumeist schwer, es wird interessant werden.Um in Genua was zu holen muss man auf Attacke setzen, etwas leichter aber trotzdem schwer wird es gegen den AS Rom, mal sehen wie wir in den Beiden Partien ins Rennen gehen.
Zuhause im San Siro wird man den amtierenden Meister AC Florenz zu Gast haben, die sich als Opfer ausgemacht wissen wollen.Das der Meister in der Seria A ganz besonders Motivierend auf die Gegnerischen Mannschaften wirkt, ist allseits bekannt.Inter Mailand kann davon ein Lied singen.Schauen wir was passieren wird.Good Luck

180 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nicht das Erhoffte !

ZAT 4, Paramax fr US Palermo am 19.02.2018, 14:07

Auf Sizilien will man in dieser Saison mehr erreichen als in den abgelaufenen Saisons. Nun, Paramax scheint mehr zu wollen, nur auf dem Platz hat man bis anhin sehr wenig davon bemerkt !

AC Mailand - US Palermo 3-0

Nehmen wir als Beispiel das Spiel in Mailand. Htten die Rosanero hier was erreichen wollen, htten sie ordentlich Gas geben mssen. Gut, man hat nicht unntig Krfte rausgeballert. Dies bleibt aber wohl auch das einzige Positive. Schwache Vorstellung ! Null Punkte ! Von einem Spitzenplatz kann so nur getrumt werden !

US Palermo - FC Bologna 3-0

Nach den zwei knappen Heimsiegen hatte Paramax wohl mit mehr Wiederstand gerechnet. "Wir mssen mehr als nur ein Tor erzielen wenn wir dieses Spiel gewinnen wollen !" Dies hatte er posaunt. Er lag falsch... Mit falsch liegen einen Spitzenplatz zu erreichen wird wohl schwierig. Dies als zweites Beispiel !

FC Torino - US Palermo 1-0

Drittens, das Paradebeispiel ! Hier wre was drin gelegen ! Hier htten die Spieler von Paramax punkten sollen. Sollen oder seien wir ehrlich, sogar mssen ! Aber nein ! Wieder eine Auswrtspleite !

Nun stellt man sich bei den Rosanero die Frage wie es in den kommenden Spielen weiter gehen soll. Wir hoffen dass auf fremden Pltzen endlich gepunktet wird ! Sollte dies nicht sehr bald eintreten, ist der Spitzenplatz wohl echt nur trumerei !

Es grsst
Die redaktionell veranlagte Redaktion !


223 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Guter Start

ZAT 4, Cypresse fr Benevento Calcio am 19.02.2018, 11:41

Eine neue Liga, ein neues Umfeld und viele unbekannte die es kennen zu lernen heit. Dafr das man sich entschlossen hat, sich einer europischen Topliga anzuschlieen, war es klar, dass eine gewissen Eingewhnungszeit erforderlich ist. Dafr stehen die Mannen um den Trainer Cypresse tabellarisch zwar augenscheinlich nicht so gut dar, doch betrachtet man die Punkte, sieht man, wie eng es doch zu geht.





Es ist schon eine Herausforderung, sich mit den anderen Teams hier zu messen. Ziele uern werde ich nicht, denn es kann hier so schnell gehen. Der Titelverteidiger ist momentan noch hinter uns, da lege ich meine Hand ins Feuer, dass das nicht ewig so bleiben wird. Die erste Saison steht klar mit den Vorzeichen, etablieren und eine gute Saison spielen.



Die nchsten Spiele werden sehr spannend werden, wie Benevento diese bestreiten kann.

246 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schiebude der Liga

ZAT 4, Kai fr AC Florenz am 19.02.2018, 08:09

Firenze, Toscana, Italia. Zufrieden war man auf der Trainerbank nicht in dieser Woche. Kai konnte man frmlich den Schaum vorm Mund sehen, whrend sein Team das 4:4 gegen die Roma erkmpfte. "Es war fast klar, dass Tommynatorhier etwas holen will, um unserem geschtzten Prsidenten zu beweisen, dass er die richtige Wahl gewesen wre... aber anscheinend waren meine warnenden Worte nicht genug fr das Team."
Immerhin konnte man noch gegen Inter drei Punkte einfahren, ehe man von Sampdoria wieder nach Hause geballert wurde. Ganze fnf Buden musste man hinnehmen. Ein Schlag gegen jede Moral in der Mannschaft.
"Man kann nicht abstreiten, dass dies eine schwere Saison fr uns wird", fgte der Trainer auf der Heimreise aus Genua an. "Wir sind die Zielscheibe der Seria A. Jeder meint bei uns so viel reinhauen zu mssen, wie es nur geht. Wir mssen den Kopf oben behalten und uns auf die Spiele konzentrieren, in denen die Punkte geholt werden mssen. Ob wir dann mit einem negativen oder positivem Torverhltnis abschlieen, ist jedoch relativ unerheblich." Von Bedeutung ist jedoch die Frage, ob sich der Trainer dies weiter von der Bank oder vom Fernseher aus ansehen darf..

194 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Heimfestung bleibt bestehen

ZAT 4, Capo fr Sampdoria Genua am 18.02.2018, 08:05

Mit zwei weiteren souvernen Heimsiegen hlt Sampdoria Genua weiterhin einen Platz in der Spitzengruppe der italienischen Serie A inne. Sowohl gegen den US Avellino als auch gegen den aktuell kriselnden Meister AC Florenz gingen die Mannen von Capo beide Male als 5:0-Sieger vom Platz. Dabei kassierten die Genueser saisonbergreifend in der Meisterschaft bereits seit 10 Heimspielen kein einziges Gegentor mehr. Doch dagegen bleibt man in der Fremde harmlos und verlor zu Recht das letzte Gastspiel in der Hauptstadt beim AS Rom mit 0:2. Dabei gengten den Hausherren im Stadio Olimpico eine durchschnittliche Leistung zum Erfolg. In der Tabelle verbesserte man sich dennoch vom vierten auf dritten Platz hinter dem neuen Spitzenreiter AC Mailand und dem Rivalen aus der eigenen Stadt, dem Genua CFC.

Nchste Woche treten beide formstarken Mailnder Teams (Inter und AC) zu einem Aufeinandertreffen gegen die Sampdoria Genua in deren Stadion an. Und es steht im Stadio Ennio Tardini ein weiteres schwieriges Auswrtsspiel an. Denn die Mnner von HoolTra bleiben in ihren bisherigen Heimspielen ebenfalls verlustpunkt- und gegentorfrei. "Das sind doch genau diese Spiele, warum wir unseren Sport so lieben. Die Fans sind hei auf diese Partien, und ich werde meine Spieler nicht extra motivieren mssen. Nur wichtig ist, dass wir einen Plan haben und auf dem Rasen einen khlen Kopf bewahren.", sagte Capo.

221 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es geht weiter bergab

ZAT 4, Tommynator fr AS Rom am 17.02.2018, 21:29

Da riskiert die Roma endlich mal was auswrts und dann nur ein 4:4 gegen den Meister, das ist in dieser schwierigen Phase natrlich zu wenig!So geht es wieder einen Platz nach unten, unter dem Strich der die europische Welt bedeudet, es wird nicht leichter iin Rom fr den Trainer! Die Mailnder Klubs scheinen diese Saison wieder das Ma aller Dinge zu sein, nachdem sie sich ja ein Jahr eine knstlerische Pause gegnnt haben, wird mit ihnen zu rechnen sein!
Das nchste Spiel wird schon ein kleiner Gradmesser sein, da kommt der Tabellenfhrer ins Olympico, das Ausverkauft-Schild hngt schon lange vor den Toren des Stadions, die Fans halten trotz aller Schwierigkeiten zu ihrem Verein, ein kleiner Lichtblick wenigstens, da ist die Mannschaft gefordert. Ob die Roma auch gegen Bologna auswrts wieder etwas riskiert? Man darf schon gespannt sein, Punkte mssen her, Punkte nur noch Punkte....

146 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

In Verona geht die Grippe um

ZAT 3, Webbster fr Hellas Verona am 12.02.2018, 19:10

Nur so ist der Saisonstart halbwegs erklrbar. Von der CL Quali in den Abstiegskampf der Serie A. Und dann hat auch noch die Presseabteilung den letzten Termin verpasst weil Trainer webbster nicht fit war. Muss man denn alles hier selber machen?

Zumindest wurden die letzten beiden Heimspiele wieder gewonnen, 6 Punkte aus 3 Spielen gesammelt. Nun stehen aber wieder 2 Auswrtsspiele an, wo man sich eigentlich nicht viel ausrechnen braucht. Die Liga hat nochmals an Qualitt zugelegt und ist noch unberechenbarer geworden, so dass man bei Hellas die Saisonziele von Champions League auf Nicht Abstieg revidiert hat. Bei so einer Anzahl an Klasse Trainern und Vereinen sollte es oberste Prioritt haben, die Liga zu halten und was als Bonus kommt, wird gerne mitgenommen.

Wie schon angesprochen gibt es diesmal zwei Spiele auf fremden Platz. Zuerst mssen wir zum Filius nach Turin reisen, wo wir dann gleich Juve mitnehmen fr das Heimspiel gegen die alte Dame. Zuletzt darf man in die ewige Stadt zu Lazio reisen und hoffentlich irgendwas zhlbares mitnehmen. Forma Hellas, vielleicht gehts ja doch etwas weiter aufwrts.

179 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige1234Nchste »